Kursangebote >> Kursbereiche >> Zweiter Bildungsweg - Schulabschlüsse - Grundbildung

Programmbereichsleiterin
Inhaltliche und pädogogische Betreuung für Politik, Geschichte & bürgerschaftliches Engagement, Ökonomie, Recht & Finanzen, Globales Lernen & Bildung für nachhaltige Entwicklung, Persönlichkeitsentwicklung & Psychologie, Philosophie & Religion, Länder- und Heimatkunde, Stadtkultur, Kommunikation & Medien
Ute Abraham-Körner
02133/257-574
Ute.Abraham-Koerner@stadt-dormagen.de

Naturwissenschaften
Petra Rogge
02133/257-458
Petra.Rogge@stadt-dormagen.de

Programmbereichsleiterin
Inhaltliche und pädogogische Beratung für Arbeit und Beruf, Digitalisierung, Kommunikation & Management, Bildungsurlaub, Firmenschulungen, EDV-Angebote für Kinder & Jugendliche
Ute Abraham-Körner
02133/257-574
Ute.Abraham-koerner@stadt-dormagen.de

Ansprechpartnerin:
Ute Abraham-Körner
02133/257-574
Ute.Abraham-Koerner@stadt-dormagen.de

Digitale Weiterbildung
für Beruf und Arbeit, für die Schule, zur Berufsvorbereitung und Angebote, die Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine berufliche Veränderung ermöglichen oder Bewerbungstraining sind wichtige Ziele und zentraler Bestandteil unserer Volkshochschularbeit. Grundkompetenzen im Umgang mit PC oder Notebook, IT-Anwendungen und Online-Medien werden heute in fast allen Branchen vorausgesetzt. Auch der Umgang mit dem Smartphone oder einer Digitalkamera gehört schon fast überall zum Alltag.

Unseren VHS verfügt über einen gut ausgestatteten EDV-Schulungsraum mit modernen, leistungsfähigen PCs und aktueller Software. Sie arbeiten alleine an einem PC. Unsere Gruppen umfassen maximal 10 Personen. Darüber hinaus bieten wir auch Kleingruppenkurse mit 6 bzw. 8 bis 9 Personen an. Sie erkennen diese an dem Buchstaben K hinter der Kursnummer.

Hinweis: In unseren Kursen arbeiten wir in aller Regel mit Unterrichtsmaterialien des Herdt Verlages: www.herdt.com. Bitte sprechen Sie diesbezüglich mit Ihrer Kursleiterin oder Ihrem Kursleiter!

Besonderer Hinweis:
Im Rahmen einer Vereinbarung zwischen dem Deutschen Volkshochschul-Verband e.V., der Microsoft Deutschland GmbH und dem Cobra Vertrieb für Forschung & Lehre GmbH ist es auch VHS-Teilnehmern möglich, Einzelplatzlizenzen für den Privatgebrauch zu besonders günstigen Konditionen zu erwerben. Bezugsberechtigt ist jeder Teilnehmernde eines EDV-Kurses oder eines Kurses der beruflichen Bildung. Der Bestellvorgang erfolgt über die Firma Cobra GmbH unter Vorlage einer Teilnahmebescheinigung am entsprechenden VHS-Kurs.

Wenn Sie noch Fragen haben - wir beraten Sie gerne!

Natürlich freuen wir uns auch über Ihre Anregungen. Vielleicht suchen Sie einen Computerkurs, der (noch) nicht in unserem Programm steht. Rufen Sie doch einfach an: Montag oder Mittwoch vormittags und nach Vereinbarung unter 02133/257-574 oder schreiben Sie eine E-Mail an: Ute.Abraham-Koerner@stadt-dormagen.de

Programmbereichsleiterin
Inhaltliche und pädogogische Beratung für Gesundheit, Familie & Erziehung, Eltern-Kind-Sport, Entspannung & Stressbewältigung, Bewegung & Fitness, Sportbootführerscheine, Ernährung & Kochen
Birgit Weber
02133/257-304
Birgit.Weber@stadt-dormagen.de

Ansprechpartnerin:
Birgit Weber
02133/257-304
Birgit.Weber@stadt-dormagen.de

Informieren Sie sich bitte welche
Materialien benötigt werden hier auf unserer Homepage beim jeweiligen Kurs.

Ansprechpartnerin:
Birgit Weber
02133/257-304
Birgit.Weber@stadt-dormagen.de

Informieren Sie sich bitte welche
Materialien benötigt werden hier auf unserer Homepage beim jeweiligen Kurs.

Programmbereichsleiterin
Inhaltliche und pädogogische Beratung für Literatur, Architektur & Kunstgeschichte, Tagesfahrten, Führungen & Besichtigungen, Kreative Vielfalt, Mode, Nähen & Stilberatung
Petra Rogge
02133/257-458
Petra.Rogge@stadt-dormagen.de

Programmbereichsleiter
Inhaltliche und pädogogische Beratung für Deutsch als Zweitsprache, Integration, Einbürgerung, Sprachtests

Christian Topp
02133/257-218
Christian.Topp@stadt-dormagen.de

Programmbereichsleiterin
Inhaltliche und pädogogische Beratung für Fremdsprachen
Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch

Denise ter Stegen
02133/257-236
Denise.terStegen@stadt-dormagen.de

Sprachenberatung und Teilnahme am Sprachkurs in der VHS Dormagen

Ansprechpartner
Christian Topp
02133/257-218
Christian.Topp@stadt-dormagen.de

Die VHS Dormagen ist in Dormagen der
größte kommunale Anbieter von Deutschkursen. Das Angebot reicht von Integrationssprachkursen des Bundeamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bis hin zu allgemeinen oder berufsbezogenen Deutschkursen.
Mit diesem Kursangebot deckt unsere Volkshochschule die Bildungskette auf den Sprachstufen A1 bis B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) ab. Außerdem führen wir mehrmals pro Semester Sprachprüfungen der Stufen A2/B1 und B1/B2 in Kooperation mit der telc GmbH durch.

Die Anmeldung zu den Deutschkursen kann in der Regel nur persönlich erfolgen. Wir informieren und beraten Sie gerne vorab und helfen Ihnen auch bei Bedarf bei der Antragstellung. Bitte vereinbaren Sie einen Termin für eine individuelle Beratung oder besuchen Sie uns im Rahmen der Beratungszeiten unseres Servicebüros. Sie erreichen uns telefonisch unter 02133/257-390 und 02133/257-343 oder per Email unter info-vhs@stadt-dormagen.de.

Detaillierte Informationen zu allen laufenden und geplanten Deutschkursen und -prüfungen finden Sie tagesaktuell unter www.vhsdormagen.de.

Integrationskurse


Im Rahmen des Zuwanderungsgesetzes führt die VHS Dormagen im Auftrag des BAMF Integrationskurse durch.
Die Allgemeinen Integrationskurse umfassen in der Regel 700 Unterrichtsstunden (á 45 Minuten). Diese Sprachkurse bestehen aus 7 Modulen á 100 Unterrichtsstunden: 3 Module Basiskurs, 3 Module Aufbaukurs und 1 Modul Orientierungskurs.

Die Integrationskurse mit Alphabetisierung umfassen in der Regel 1000 Unterrichtsstunden (á 45 Minuten). Die Sprachkurse bestehen aus 10 Modulen á 100 Unterrichtsstunden: 3 Module Basiskurs, 3 Module Aufbaukurs, 3 Module Spezialkurs und 1 Modul Orientierungskurs.

Die Zweitschriftlerner-Integrationskurse richten sich an Migrantinnen und Migranten, die bereits in ihrer Muttersprache alphabetisiert sind. Diese Sprachkurse umfassen in der Regel 1000 Unterrichtsstunden (á 45 Minuten). Die Sprachkurse bestehen aus 10 Modulen á 100 Unterrichtsstunden: 3 Module Basiskurs, 3 Module Aufbaukurs, 3 Module Spezialkurs und 1 Modul Orientierungskurs.

Der Sprachkurs schließt mit der A2/B1-Sprachprüfung „Deutschtest für Zuwanderer“ (DTZ) ab.

Im Orientierungskurs wird grundlegendes Wissen über das Rechts- und Sozialsystem sowie über Landeskunde, Geschichte, Kultur und Religion in Deutschland vermittelt.

Bevor Sie sich für einen konkreten Kurs anmelden können, ist es nötig, einen verbindlichen Einstufungstest abzulegen. Die Modulzuweisung erfolgt auf der Basis des Testergebnisses. Die Kurse werden vom BAMF finanziell gefördert. In der Regel entsteht ein Eigenkostenbeitrag in Höhe von 195,- EUR. Unter bestimmten Voraussetzungen entfallen auf Antrag die Kursgebühren komplett. Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgendes mit: Ausweis / Pass, Aufenthaltstitel oder Aufenthaltsgestattung mit dem Familienpass der Stadt Dormagen, Verpflichtung oder Berechtigungsschein und - falls vorhanden - den Bescheid über Wohngeld oder Arbeitslosengeld II.

Ansprechpartnerin:
Denise terStegen
02133/257-236
Denise.ter.Stegen@stadt-dormagen.de

Die folgenden Kurse
vermitteln einen grundlegenden Einstieg in die englische Sprache und bauen systematisch aufeinander auf. Hier können Sie Englisch von Grund auf bis zum Zertifikatsniveau (B1) und darüber hinaus erlernen, auffrischen, vertiefen und erweitern.

Sollten Sie noch weitere Fragen zu unseren Englischkursen haben, sprechen Sie uns einfach an: Montags bis freitags vormittags und nach Vereinbarung.

Wir beraten Sie gerne!

Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen:
Stufen Sie Ihre Sprachkompetenzen ein! Klicken Sie hierzu auf der Hauptseite den Button BERATUNG und anschließend SPRACHENBERATUNG an!

SPRACHENBERATUNG für alle neuen Teilnehmerinnen und Teilnehmer


Die Lehr- und Arbeitsbücher sind bei den jeweiligen Kursen angegeben.

Ansprechpartnerin:
Denise ter Stegen
02133/257-236
Denise.terStegen@stadt-dormagen.de

Sollten Sie noch weitere
Fragen zu unseren Französischkursen haben, sprechen Sie uns einfach an: Montags bis freitags vormittags und nach Vereinbarung

Wir beraten Sie gerne!

Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen:
Stufen Sie Ihre Sprachkompetenzen ein! Klicken Sie hierzu auf der Hauptseite den Button Sprachenberatung an!

SPRACHENBERATUNG für alle neuen Teilnehmerinnen und Teilnehmer


Ansprechpartnerin:
Denise terStegen
02133/257-236
Denise.ter.Stegen@stadt-dormagen.de

Come va? Dove vai? Prendi un
caffè? Tu che cosa fai? C'è una banca qui vicino? Fragen, die Sie schon sehr bald selbst stellen und auch beantworten können. Systematisch werden Sie in unseren Kursen an die italienische Sprache herangeführt. Wir machen Sie sprachlich fit! Machen Sie mit!

Sollten Sie Fragen zu unseren Italienischkursen haben, sprechen Sie uns einfach an:
Montags bis freitags vormittags und nach Vereinbarung

Wir beraten Sie gerne!

Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen:
Stufen Sie Ihre Sprachkompetenzen ein! Klicken Sie hierzu auf der Hauptseite den Button Sprachenberatung an!

SPRACHENBERATUNG für alle neuen Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Ansprechpartnerin:
Denise ter Stegen
02133/257-236
Denise.terStegen@stadt-dormagen.de

Sie sprechen kein Wort
Spanisch, wollen sich aber fit machen für Ihre Reise nach Spanien oder Lateinamerika? Hier lernen Sie Spanisch von Anfang an, so dass Sie sich im Urlaub und in typischen Alltagssituationen sprachlich behaupten können, z.B. am Flughafen, in der Apotheke, im Hotel oder im Restaurant.

Sollten Sie Fragen zu unseren Spanischkursen haben, sprechen Sie uns einfach an:
Montags bis freitags vormittags und nach Vereinbarung!

Wir beraten Sie gerne!

Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen:
Stufen Sie Ihre Sprachkompetenzen ein! Klicken Sie hierzu auf der Hauptseite den Button Sprachenberatung an!

SPRACHENBERATUNG für alle neuen Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Ansprechpartnerin:
Denise ter Stegen
02133/257-236
Denise.terStegen@stadt-dormagen.de

Programmbereichsleiterin
Inhaltliche und pädogogische Beratung für Schulabaschlüsse, Alphabetisierung
Petra Rogge
02133/257-458
Petra.Rogge@stadt-dormagen.de

Schulabschlüsse - Grundlage für Ausbildung und Beruf
Lehrgänge zum nachträglichen Erwerb von Schulabschlüssen

Der Hauptschulabschluss ist die Grundlage für viele Berufsausbildungen. Ohne diesen Abschluss ist ein beruflich qualifiziertes Fortkommen nahezu unmöglich. Ihn nachzuholen ist sowohl Forderung aus der Wirtschaft wie auch dringende Empfehlung der Agentur für Arbeit. Unser Kursangebot und Ihre Motivation eröffnen die Möglichkeit den Hauptschulabschluss auf dem Zweiten Bildungsweg zu erreichen.

Der Mittlere Schulabschuss (Fachoberschulreife) ist die Grundlage für verschiedene Berufe in der öffentlichen Verwaltung, der Wirtschaft, der Technik und eine Reihe freier, künstlerischer Berufe. Mit diesem Schulabschluss bringen Sie sich ein ganzes Stück weiter in eine günstigere Ausgangsposition für Ihre berufliche Karriere.

Voraussetzungen für die Erlangung der staatlich anerkannten Abschlüsse sind eine aktive Mitarbeit, die regelmäßige Teilnahme am Unterricht und gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
Der Unterricht findet montags bis freitags im Bettina-von-Arnim-Gymnasium statt.
Folgende Fächer werden unterrichtet:
Deutsch, Englisch, Mathematik, Arbeitslehre, Biologie, Geschichte.

Die Lehrgänge sind kostenlos, Sie übernehmen lediglich eine Anmeldegebühr und die Kosten für Arbeitsmittel und Lehrbücher.

Der Unterricht findet bei entsprechend geltenden Corona- Schutzbestimmungen auch als Hybrid- oder Online-Unterricht statt.
Der Unterricht wird dann online über die vhs.cloud durchgeführt.
Wir informieren Sie gerne, welche technischen Voraussetzungen zur Teilnahme am Online-Unterricht notwendig sind.
Im Einzelfall kann auch ein Tablet für den Online-Unterricht ausgeliehen werden.

Vielleicht sind Sie im nächsten Lehrgang dabei. Rufen Sie uns an und lassen Sie sich beraten!

Anmeldungen für den Einbürgerungstest erfolgen über:

Viviane Sert 02133/257-343
Aylin Elmas 02133/257-390
Christian Bieding 02133/257-277
E-Mail: deutsch@stadt-dormagen.de


Ausländer, die die deutsche Staatsangehörigkeit erlangen wollen, müssen seit dem 1.September 2008 u. a. einen Einbürgerungstest ablegen. Beim Einbürgerungstest werden aus einem Gesamtfragenkatalog von 310 Fragen Testbögen mit 33 Fragen zusammengestellt, die im sogenannten Multiple-Choice-Verfahren beantwortet werden müssen. Die Fragen stammen aus den Themenbereichen "Leben in der Demokratie", "Geschichte und Verantwortung" sowie "Mensch und Gesellschaft". Wer innerhalb von 60 Minuten 17 Fragen richtig beantwortet hat, hat den Test bestanden und erhält eine entsprechende Bescheinigung.


Formulare zum Downloaden:


* PDF (BAMF-Teilnehmermeldebogen)

* PDF (VHS - Anmeldeformular)


Beachten Sie bitte den Anmeldeschluss!

Einbürgerungstest:


231-44451R Einbürgerungstest am 19. Januar 2023
Anmeldungen bis 27.12.22 möglich

231-44452R Einbürgerungstest am 23. Februar 2023
Anmeldungen bis 31. Januar möglich

231-44453R Einbürgerungstest am 23. März 2023
Anmeldungen bis 28. Februar möglich

231--44454R Einbürgerungstest am 20. April 2023
Anmeldungen bis 28. März möglich

231-44455R Einbürgerungstest am 25. Mai 2023
Anmeldungen bis 02. Mai möglich

231-44456R Einbürgerungstest am 15. Juni 2023
Anmeldungen bis 23. Mai möglich


Anmeldung erforderlich!

Der offizielle Gesamtkatalog mit den 300 Fragen sowie den 10 länderspezifische NRW- Fragen ist beim Bundesministerium des Inneren eingestellt. Weitere Informationen sind beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge erhältlich.


Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Interaktiver Fragenkatalog

VHS Landesverband - Termine, Infos und Ansprechpartner in NRW


freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241
E-Mail: info-vhs@stadt-dormagen.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Beratungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag: Nur mit Termin! 
Dienstag - Mittwoch
8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag:
13.00 bis 15.00 Uhr

E-Mail deutsch@stadt-dormagen.de

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo