Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Mode, Nähen, Kosmetik & Stilberatung
Ansprechpartnerin:
Petra Rogge
02133/257-4171
Petra.Rogge@stadt-dormagen.de

Seite 1 von 1

Eigene Mode selbst genäht - kein Problem!

Wollen Sie mit dem Nähen anfangen? Wir vermitteln Ihnen die erforderlichen Grundkenntnisse für das Zuschneiden und Nähen.

Haben Sie schon etwas Näherfahrung? Wir vertiefen diese gerne und zeigen Ihnen raffinierte Schnitte und Detailarbeiten.

In diesem Kurs werden Geschicklichkeit und Fingerfertigkeit rund ums Nähen vermittelt. Mit viel Spaß werden Sie in der Lage sein, Ihre individuellen und passgerechten Kleidungsstücke in Zukunft selbstständig zu nähen.
Auf Wunsch zeigen wir Ihnen ebenso die Techniken der Änderungsschneiderei.

Bitte bringen Sie mit:
einen Schnittbogen, Stoff, passendes Garn, Seidenpapier oder Folie, Permanentmarker, Schere, Nadeln, Handmaß, Maßband, kleine Schere, Schneiderkreide und sonstige Zutaten (lt. Schnittbogen).
Achten Sie darauf, dass der Schnitt Ihren Nähkenntnissen entspricht. Anfänger*innen sollten vorzugsweise gewebte Baumwollstoffe verarbeiten.

Bitte beachten Sie bei diesem Nähkursangebot:
Nähmaschinen sind in der VHS vorhanden. Eigene Nähmaschinen können jedoch auch gerne mitgebracht werden.
Eigene Mode selbst genäht - kein Problem!

Wollen Sie mit dem Nähen anfangen? Wir vermitteln Ihnen die erforderlichen Grundkenntnisse für das Zuschneiden und Nähen.

Haben Sie schon etwas Näherfahrung? Wir vertiefen diese gerne und zeigen Ihnen raffinierte Schnitte und Detailarbeiten.

In diesem Kurs werden Geschicklichkeit und Fingerfertigkeit rund ums Nähen vermittelt. Mit viel Spaß werden Sie in der Lage sein, Ihre individuellen und passgerechten Kleidungsstücke in Zukunft selbstständig zu nähen.
Auf Wunsch zeigen wir Ihnen ebenso die Techniken der Änderungsschneiderei.

Bitte bringen Sie mit:
einen Schnittbogen, Stoff, passendes Garn, Seidenpapier oder Folie, Permanentmarker, Schere, Nadeln, Handmaß, Maßband, kleine Schere, Schneiderkreide und sonstige Zutaten (lt. Schnittbogen).
Achten Sie darauf, dass der Schnitt Ihren Nähkenntnissen entspricht. Anfänger*innen sollten vorzugsweise gewebte Baumwollstoffe verarbeiten.

Bitte beachten Sie bei diesem Nähkursangebot:
Nähmaschinen sind in der VHS vorhanden. Eigene Nähmaschinen können jedoch auch gerne mitgebracht werden.
Realisieren Sie nachhaltig, wertig und ganz individuell Ihr Kleidungsstück.
Ob beginnend oder fortgeschritten - vom einfachen Rock bis hin zum aufwendigen Mantel - Sie erlernen vom Zuschnitt bis zur Fertigstellung alle notwendigen Techniken. Viele erprobte Tipps erleichtern das Nähen und lassen Sie schnell zum Erfolg kommen. In herzlicher Atmosphäre lernen Sie unter professioneller Anleitung alles rund ums Nähen, erlernen neue rationelle Verarbeitungstechniken und vertiefen Ihre Nähfähigkeiten.

Sie können diesen Kurs auch als Starter buchen, da Sie in Ihrem eigenen Tempo arbeiten. Sie lernen die Nähmaschine kennen und fangen mit einer einfachen Tasche an und steigern sich von Stunde zu Stunde. Achten Sie darauf, dass der Schnitt Ihren Nähkenntnissen entspricht. Beginnende sollten vorzugsweise gewebte Baumwollstoffe oder Wollstoffe verarbeiten.

Sollten Sie unsicher sein bei der Auswahl der Materialien bzw. der Schnittmuster oder vorab sonstige Fragen zum Kurs haben, beraten wir Sie gerne.

Bitte bringen Sie mit:
Schnittmuster (Fertigschnitt/Zeitschrift+ Seidenpapier oder Folie inkl. Folienstift), Stoff (Stoffangaben in der Schnittmusteranleitung beachten), evtl. Futterstoff (je nach Modell) + Zubehör (passendes Nähgarn, Reißverschluss, Knöpfe, etc.), Einlage, Schere, kleine Schere, Maßband, Stecknadeln, Schneiderkreide.

Je nach Modell und Stoff, bitte den Stoff vorher waschen und bügeln.
Bitte beachten Sie bei diesem Nähkursangebot: Nähmaschinen sind in der VHS vorhanden. Eigene Nähmaschinen können jedoch auch gerne mitgebracht werden.
Haben Sie schon an einem Sprachkurs teilgenommen?

In diesem Kurs können Sie nähen und Ihre Deutschkenntnisse weiter verbessern.

In diesem Kurs wird die Nähmaschine erklärt.

Sie üben verschiedene Nähte.

Sie nähen eine Tasche oder ein T-Shirt oder etwas Anderes.

Bitte bringen Sie zwei alte (Erwachsenen-Herren-)Jeans, oder zwei alte (Erwachsenen-Herren-)Oberhemden oder einen anderen Stoff mit.
Am ersten Kurstag erhalten Sie eine Liste mit allen anderen Materialien, die Sie mitbringen müssen.

Wenn Sie noch Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter!
Mit Overlock und Coverlock zu nähen ist nicht nur etwas für Fortgeschrittene – auch Nähanfängerinnen und Nähanfänger können mit den beiden Maschinen professionelle Nähte zaubern.
Ob kleine Geschenke, hübsche Accessoires oder angesagte Kleidung: mit einer Overlock-Maschine verpassen Sie jedem Projekt einen professionellen Look.

Wie diese Spezial-Nähmaschinen funktionieren und was man alles damit machen kann, erfahren Sie in diesem Workshop.
Viele Tipps und Tricks - vom Wechseln und Einfädeln der Fäden bis hin zu Arbeitstechniken und Problemlösungen - machen das Nähen einfach. Man muss die Maschinen nur ein bisschen kennenlernen, dann geht es ganz leicht.

Bitte bringen Sie mit:
ein Schnittmuster für Ihr Nähprojekt (z.B. für ein T-Shirt oder ein Sweatshirt)
erforderlicher Jersey und Bündchenstoff samt Zubehör und Nähgarn
Stoffschere und/oder Rollschneider, kleine Schere, Kopierpapier, Maßband, Stecknadeln oder Stoffklammern
ein Getränk und einen kleinen Snack für die Pause

Overlock- und Coverlockmaschinen sind in der VHS vorhanden.

Es wäre aber hilfreich, wenn Sie Ihre eigene Maschine samt Bedienungsanleitung und Zubehör mitbringen würden.
Wenn Sie an Ihrer eigenen Maschine arbeiten, bringen Sie bitte jeweils eine Kone in den Farben rot, gelb, grün und blau mit.

Wenn Sie Ihre eigenen Maschinen mitbringen, bringen Sie bitte Konen in der passenden Garnfarbe zu Ihrem Nähprojekt mit.

Kurs abgeschlossen Die Macht der Farben Farb- und Stilberatung

( ab Do., 2.5., 17.00 Uhr )

Ob Sie im Beruf einen kompetenten und selbstsicheren Eindruck machen oder im Privatleben einen harmonischen, glänzenden Auftritt haben wollen - in diesem Seminar geht es genau darum.
In einer persönlichen Farbanalyse werden Sie IHRE Farben entdecken und erfahren, wie sich diese positiv auf Ihre Persönlichkeit auswirken und wie Sie diese effektvoll einsetzen. Dazu gibt es noch viele Empfehlungen zu den Farben und Formen Ihres Schmucks, der Brille, Make-up und der Haarfarbe. Im letzten Teil des Workshops erfahren Sie noch vieles über Figurtypen und wie Sie Ihre Figur optimal zur Geltung bringen.
Im Anschluss ist es möglich, einen farblichen Einkaufsbegleiter bei der Dozentin zu erwerben.

Hinweis: Bitte kommen Sie ungeschminkt ins Seminar und bringen Ihre persönliche Dekorationskosmetik zur Ansicht mit. Im Seminar werden Sie aber nicht geschminkt.
Mit Overlock und Coverlock zu nähen ist nicht nur etwas für Fortgeschrittene – auch Nähanfängerinnen und Nähanfänger können mit den beiden Maschinen professionelle Nähte zaubern.
Ob kleine Geschenke, hübsche Accessoires oder angesagte Kleidung: mit einer Overlock-Maschine verpassen Sie jedem Projekt einen professionellen Look.

Wie diese Spezial-Nähmaschinen funktionieren und was man alles damit machen kann, erfahren Sie in diesem Workshop.
Viele Tipps und Tricks - vom Wechseln und Einfädeln der Fäden bis hin zu Arbeitstechniken und Problemlösungen - machen das Nähen einfach. Man muss die Maschinen nur ein bisschen kennenlernen, dann geht es ganz leicht.

Overlock- und Coverlockmaschinen sind in der VHS vorhanden.
Es wäre aber hilfreich, wenn Sie Ihre eigene Maschine samt Bedienungsanleitung und Zubehör mitbringen würden. Wenn Sie an Ihrer eigenen Maschine arbeiten, bringen Sie bitte jeweils eine Kone in den Farben rot, gelb, grün und blau mit.

Wenn Sie Ihre eigenen Maschinen mitbringen, können Sie auch gerne ein fertig zugeschnittenes Nähprojekt (Stoff gewaschen und gebügelt) samt Zubehör und vier Konen in der passenden Garnfarbe mitbringen (z.B. alles Notwendige für ein ein T-Shirt).

Bitte bringen Sie außerdem mit:
verschiedene Stoffstücke in unterschiedlichen Qualitäten (Webstoffe, Jersey etc.)
Schere, Maßband, Stecknadeln
ein Getränk und einen kleinen Snack

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-4179
Fax: 02133/257-7743
E-Mail: info-vhs@stadt-dormagen.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Beratungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag: Nur mit Termin! 
Dienstag - Mittwoch
8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag:
13.00 bis 15.00 Uhr

E-Mail deutsch@stadt-dormagen.de

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo