Seite 1 von 1

Mathematik ist ein Schulfach mit vielfältigen Herausforderungen. Das erleben auch Erwachsene, die Kindern bei den Hausaufgaben helfen: Unabhängig davon, ob das Mathe Lernen leicht oder schwerfällt: es gibt so manche Hürde zu bewältigen.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Kinder dabei sinnvoll unterstützen können, bei welchen Schwierigkeiten ein Gespräch mit der Schule ratsam ist, und warum die Freude am Lernen nicht zu kurz kommen sollte. Sie erhalten Informationen zu den Inhalten des Unterrichts, zu möglichen Schwierigkeiten und jeweils spezifischen Herausforderungen in den Klassen 3 und 4, zu sinnvollen und weniger geeigneten Formen der Unterstützung. Es gibt Gelegenheit zum Austausch von Erfahrungen, zur Klärung von Fragen und zur Diskussion verschiedener Ansätze.

Bringen Sie gerne das verwendete Schulbuch und andere Materialien mit, die Sie nutzen oder zu denen Sie Fragen haben.
Mathematik ist ein Schulfach mit vielfältigen Herausforderungen. Das erleben auch Erwachsene, die Kindern bei den Hausaufgaben helfen: Unabhängig davon, ob das Mathe Lernen leicht oder schwerfällt: es gibt so manche Hürde zu bewältigen.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Kinder dabei sinnvoll unterstützen können, bei welchen Schwierigkeiten ein Gespräch mit der Schule ratsam ist, und warum die Freude am Lernen nicht zu kurz kommen sollte. Sie erhalten Informationen zu den Inhalten des Unterrichts, zu möglichen Schwierigkeiten und jeweils spezifischen Herausforderungen in den Klassen 1 und 2, zu sinnvollen und weniger geeigneten Formen der Unterstützung. Es gibt Gelegenheit zum Austausch von Erfahrungen, zur Klärung von Fragen und zur Diskussion verschiedener Ansätze.

Bringen Sie gerne das verwendete Schulbuch und andere Materialien mit, die Sie nutzen oder zu denen Sie Fragen haben.
Der Unterricht beginnt am 26. August 2024.

Der Lehrgang dauert zwei Semester und endet mit der Prüfung zum Mittleren Schulabschluss (früher Fachoberschulreife) im Juni 2025.

Bewerberinnen und Bewerber, die bereits den Erweiterten Ersten Schulabschluss (früher Hauptschulabschluss nach Klasse 10) erworben haben und den Mittleren Schulabschluss erlangen möchten, sollten sich umgehend melden und beraten lassen.Es muss individuell geprüft und entschieden werden, ob ein Quereinstieg in den bereits seit August 2022 laufenden Lehrgang möglich ist. Dies kann nur unter bestimmten Voraussetzungen erfolgen.

Alle Bewerberinnen und Bewerber müssen bei Lehrgangseintritt ihr 17. Lebensjahr vollendet haben.

Eine verbindliche Anmeldung ist nur nach persönlicher Beratung möglich!

Der Lehrgang ist kostenlos, Sie übernehmen lediglich eine Anmeldegebühr in Höhe von 80,00 € (40,00 € für das 3. Semester und 40,00 € für das 4. Semester).
Hinzu kommen Kosten für Arbeitsmittel und Lehrbücher.

Hinweis:
Der Unterricht findet zeitweise auch als Online-Unterricht statt. Wir informieren Sie gerne, welche technischen Voraussetzungen zur Teilnahme am Unterricht notwendig sind.
Der Unterricht beginnt am 26. August 2024.

Der Lehrgang dauert zwei Semester und endet mit der Prüfung zum Ersten Schulabschluss (früher Hauptschulabschluss nach Klasse 9) im Juni 2025.

Nach erfolgreich bestandener Prüfung kann eine Zulassung zum 3. Semester erfolgen, dieses endet mit der Prüfung zum Erweiterten Ersten Schulabschluss (früher Hauptschulabschluss nach Klasse 10) im Januar 2026.

Bewerberinnen und Bewerber, die bisher noch keinen Schulabschluss und nur ein Abgangszeugnis besitzen, sollten sich umgehend melden und beraten lassen.

Alle Bewerberinnen und Bewerber müssen bei Lehrgangseintritt ihr 17. Lebensjahr vollendet haben.

Eine verbindliche Anmeldung ist nur nach persönlicher Beratung möglich!

Der Lehrgang ist kostenlos, Sie übernehmen lediglich eine Anmeldegebühr in Höhe von 80,00 €. Hinzu kommen evtl. Kosten für Arbeitsmittel und Lehrbücher.

Hinweis:
Der Unterricht findet zeitweise auch als Online-Unterricht statt. Wir informieren Sie gerne, welche technischen Voraussetzungen zur Teilnahme am Unterricht notwendig sind.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-4179
Fax: 02133/257-7743
E-Mail: info-vhs@stadt-dormagen.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Beratungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag: Nur mit Termin! 
Dienstag - Mittwoch
8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag:
13.00 bis 15.00 Uhr

E-Mail deutsch@stadt-dormagen.de

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo