Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Entspannung & Stressbewältigung >> Entspannungstechniken
Ansprechpartnerin:
Birgit Weber
02133/257-4173
Birgit.Weber@stadt-dormagen.de

Informieren Sie sich bitte welche Materialien benötigt werden hier auf unserer Homepage beim jeweiligen Kurs.

Seite 1 von 1

Yoga ist die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele - ein ganzheitlicher Gesundheitsweg.
Durch die Asanas (Körperübungen) mit entsprechender Atemführung nehmen Sie Ihren Körper achtsam wahr, kräftigen und dehnen die Muskulatur. Yoga wirkt aber nicht nur auf unser Skelett, sondern auch auf unsere Organe und Energiezentren (Chakren). In diesem Seminar gehen wir auf die sieben Hauptchakren ein und aktivieren sie durch die passenden Asanas.
Im zweiten Teil des Seminars gehen wir auf den Rücken ein, da Rückenbeschwerden zu den häufigsten Ursachen für Krankschreibungen gehören. Rückenschmerzen sind aber nicht immer mechanischer Natur, sondern haben oftmals psychische Ursachen. Mit Hilfe von Yoga können sich emotionale und mentale Verspannungen lösen. Der Geist kann sich klären.
Yoga wirkt nachhaltig - für jeden und jede.
Dieses Yogaseminar ist offen für Jung und Alt, für Yoga-Erfahrene und auch Yoga-Neulinge sind herzlich willkommen!
 
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, rutschsichere Socken und eine Decke/ein großes Handtuch sowie einen Snack und ein Getränk mit.
Wenn vorhanden, können Sie eine eigene Matte mitbringen.
In Theorie und Praxis lernen Sie mentale Stärke aufzubauen, sich für Aufgaben und Ziele zu motivieren, und Ziele schneller und besser zu erreichen. Darüber hinaus werden wirksame Methoden zur gezielten Entspannung, zum Aufbau von Resilienz und zur Prävention von möglichen Burnout Gefährdungen gezeigt und geübt. Sie erfahren, wie Sie besser schlafen können, mehr Sport und Bewegung in ihr Leben bringen, und welche Möglichkeiten Ihnen eine gezielte Ernährung gibt, um fit und gesund zu bleiben.
Mit „aufgeladenem Akku“, neuem Wissen und neuen Ideen, Motivation und gestärkter Widerstandskraft meistern Sie anschließend die körperlichen und seelischen Herausforderungen des privaten und beruflichen Alltags.
Der Dozent Andreas Krämer ist Mental- und Motivationstrainer. Nach dem Betriebswirtschaftsstudium war er viele Jahre als Top-Manager in nationalen und internationalen Unternehmen tätig. An der Deutschen Trainer Akademie in Köln hat er die Qualifikation zum zertifizierten Mentalcoach (A-Lizenz) erworben und weitere Fortbildungen in verschiedenen systemischen Coachingverfahren absolviert. Seither arbeitet er erfolgreich als Coach und Trainer im Bereich des Mentaltrainings und des Motivations- und Zielerreichungstrainings und kombiniert sein Management-Know-How mit Methoden der Motiv- und Bedürfnisforschung und gezieltem Mentaltraining, u.a. zur Wiedergewinnung bzw. zum Erhalt der Leistungsfähigkeit im Beruf oder im privaten Umfeld. 

Bitte bringen Sie mit:
Schreibutensilien und wenn möglich ein Smartphone mit, sowie ein Getränk und einen Mittagssnack (Mittagspause 1 Std.). Für den Entspannungsteil: bitte bequeme Kleidung, rutschsichere Socken, ein Kissen, eine Decke.

Mehr Infos zum Kurs (PDF):
Kurseinstieg jederzeit möglich!

Die Herausforderungen des täglichen Lebens verlangen uns viel Stärke und Kraft ab. Aber immer wieder gibt es Menschen, die mit solchen Widrigkeiten des Lebens gut umgehen können. Dann wiederum auch andere, die stark mit dem Schicksal hadern. Warum gibt es so unterschiedliche Menschen?

Die Menschen, die unerschütterlich im Leben stehen, verfügen über eine seelische Widerstandskraft, die sogenannte Resilienz. Durch sie kann uns auch der stärkste Sturm des Lebens nichts anhaben.

Und nun zur guten Nachricht. Resilienz kann trainiert und gestärkt werden, sodass man trotz stressigen Zeiten und großen Belastungen gesund und widerstandsfähig bleibt! Vieles, was man dafür tun muss, ist einfach und lässt sich sehr gut im turbulenten Alltag umsetzen.

Wenn Sie sich hier wiederfinden, dann ist unser Präventionskurs zur Stärkung Ihrer Resilienz genau das Richtige für Sie.
Sie entscheiden wann Sie starten und sind an keine feste Kurszeit gebunden.
Der Kurs findet komplett online statt.
Er beinhaltet zahlreiche Videos und Arbeitsblätter zur Vertiefung der Thematik.
Sie entscheiden selbst, in welchem Tempo Sie den Kurs durchlaufen.
Der Kurs ist auf 10 Wochen ausgelegt und Sie haben 20 Wochen Zugriff auf ihn.

Hinweis: Durch das Videostreaming-Verfahren sind alle Inhalte auf dem Smartphone, Tablet, Laptop oder PC abspielbar und somit jederzeit griffbereit.
Da es sich um einen Präventionskurs handelt, kann die Kursgebühr zwischen 80% und 100 % von der Krankenkasse übernommen werden. Setzen Sie sich hierzu bitte mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung.
Sie entscheiden selbst, in welchem Tempo und wo Sie den Kurs durchlaufen.

Der Kurs ist jederzeit buchbar.
Eine Software-Installation ist nicht notwendig. Nach der Anmeldung leiten wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an die Kursleitung weiter. Von dort erhalten Sie die Zugangsdaten zum Kurs.
Während des Kurses können Sie bei auftauchenden Fragen mit der Dozentin Kontakt über den Mitgliederbereich aufnehmen. Es wird ein Gesprächstermin vereinbart, der per Email, Zoom-Konferenz oder Telefon möglich ist.

In Kooperation mit Quality Think
- Sabine Saltenberger, Dipl. Psychologin, zertifizierte Stress- und Resilienztrainerin, Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen
- Martina Knaack, Gesundheitsmanagerin (B.Sc.), Stresstrainerin, systemische Beraterin, Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen
Kurseinstieg jederzeit möglich!

Wir merken erst dann, wie wichtig guter Schlaf ist, wenn er uns fehlt.
Wenn Ihr Körper zu wenig Schlaf bekommt, starten Sie automatisch schlechter in den Tag. Sie sind schneller überfordert und reagieren gereizter. Ihr Körper ist gestresst.
Wer schlecht schläft, hat Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren. Sie können Ihre normalen Leistungen auf der Arbeit, in der Familie oder beim Training nicht zu 100 % abrufen. Neue Dinge zu lernen und zu behalten, fällt Ihnen schwerer.

Zu viele Menschen nehmen ihre unzureichende Nachtruhe als gegeben hin oder versuchen, mit Schlafmitteln selbst dagegen anzugehen – oft ohne dauerhaften Erfolg oder mit nur noch stärker werdenden Schlafproblemen. Denn für Schlafstörungen gibt es viele unterschiedliche Ursachen. Deshalb gilt es, diesen auf die Spur zu kommen.

Unser online Schlafpräventionskurs hilft Ihnen, ohne irgendwelche Medikamente der falschen Versprechungen wieder zu einem gesunden Schlaf zu finden. Nach einem erholsamen Schlaf starten Sie motiviert und energiereich in den neuen Tag.
Der Kurs findet komplett online statt. Er beinhaltet zahlreiche Videos und Arbeitsblättern zur Vertiefung der Thematik.
Der Kurs ist auf eine Gesamtdauer von 8 Wochen ausgelegt und Sie haben 16 Wochen Zugriff auf ihn.
Sie entscheiden, wann und wo - unabhängig von Zeit und Ort. Der Kurs ist jederzeit buchbar.

Hinweis:Durch das Videostreaming-Verfahren sind alle Inhalte auf dem Smartphone, Tablet, Laptop oder PC abspielbar und somit jederzeit griffbereit.
Da es sich um einen Präventionskurs handelt, kann die Kursgebühr zwischen 80% und 100 % von der Krankenkasse übernommen werden. Setzen Sie sich hierzu bitte mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung.

Der Kurs ist jederzeit buchbar.
Eine Software-Installation ist nicht notwendig. Nach der Anmeldung leiten wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an die Kursleitung weiter. Von dort erhalten Sie die Zugangsdaten zum Kurs.
Während des Kurses können Sie bei auftauchenden Fragen mit der Dozentin Kontakt über den Mitgliederbereich aufnehmen. Es wird ein Gesprächstermin vereinbart, der per Email, Zoom-Konferenz oder Telefon möglich ist.

In Kooperation mit Quality Think
- Sabine Saltenberger, Dipl. Psychologin, zertifizierte Stress- und Resilienztrainerin, Schlaftrainerin, Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen
- Martina Knaack Gesundheitsmanagerin (B.Sc.), Stresstrainerin, systemische Beraterin, Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen

Anmeldung möglich Online: Mama Relax Ein zertifizierter Selbstlern-Entspannungskurs für den Mama-Alltag

( Der Kursbeginn ist innerhalb des Semesters jederzeit individuell möglich. )

Kurseinstieg jederzeit möglich!

Als Mutter stehen Sie oft den ganzen Tag unter Strom und verlieren sich dabei leicht selbst aus den Augen: Meckern, Wut, Energielosigkeit, Gereiztheit bis hin zu Krankheiten können die Folge davon sein. Dieser Kurs unterbricht genau diese Spirale. Sie lernen wieder mehr auf sich und Ihr Wohlbefinden zu achten, sich Pausen zu nehmen und einen besseren Zugang zu Ihrem Körper als auch Ihren Bedürfnissen zu entwickeln. Nach dem Kurs wissen Sie, was in Ihrem Kopf und Körper vor sich geht, wenn Sie gestresst sind und wie leicht es sein kann, das zu verändern. Sie wissen, was Sie konkret so fordert und wie Sie achtsamer und entspannter mit diesen Herausforderungen umgehen. Alles mit dem Ziel endlich wieder die kraftvolle, entspannte Mutter zu sein, die Sie sein möchten. Ohne Meckern, gereizt sein und es allen recht zu machen, nur nicht Ihnen selber.

Dieser Selbstlernkurs ist für alle Mütter geeignet, die einen effektiven Weg der Entspannung und einen besseren Umgang mit ihrem alltäglichen Stress erlernen möchten.
Der Onlinekurs vermittelt den Teilnehmerinnen abwechslungsreich anhand von Videos, Audio-Dateien und einem Workbook das Autogene Training sowie wichtige Werkzeuge aus dem Stressmanagement, speziell abgestimmt auf die Herausforderungen von Müttern.

Kursinhalte:
- Autogenes Training
- Atem- und Entspannungsübungen
- Theoretisches Hintergrundwissen u.a. zu den Themen: Achtsamkeit, Selbstfürsorge, Umgang mit schwierigen Gefühlen, Gedanken in Stress-Situationen

In 8 Kurseinheiten à ca. 60 Minuten lernen Sie, Ihre Emotionen besser wahrzunehmen und in Stress-Situationen ruhiger zu bleiben.
Der Kurs ist auf 8 Wochen ausgelegt und Sie haben 12 Wochen Zugriff auf ihn.

Hinweis: Durch das Videostreaming-Verfahren sind alle Inhalte auf dem Smartphone, Tablet, Laptop oder PC abspielbar und somit jederzeit griffbereit.
Der Kurs ist von allen gesetzlichen Krankenkassen als Präventionskurs anerkannt, d.h. Sie erhalten, nachdem Sie den Kurs vollständig absolviert haben, die Kursgebühr von Ihrer Krankenkasse erstattet. Die Kassen unterscheiden sich in der Höhe der Erstattung. In der Regel werden zwei Gesundheitskurse pro Jahr in Höhe von ca. 80-100% der Kursgebühren erstattet.
Der Kurs ist jederzeit buchbar.
Eine Software-Installation ist nicht notwendig. Nach der Anmeldung leiten wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an die Kursleitung weiter. Von dort erhalten Sie die Zugangsdaten zum Kurs.
Während des Kurses können Sie bei auftauchenden Fragen mit der Dozentin Kontakt aufnehmen, per Email oder Telefon.

In Kooperation mit therapieRaum Ergotherapie & Kurse
Silke Zeller, Ergotherapeutin (Bachelor of Health), Entspannungspädagogin und 3fach-Mutter

Anmeldung möglich Online: Star Relax Ein zertifizierter Selbstlern-Entspannungskurs für Kinder (6-12 Jahre)

( Der Kursbeginn ist innerhalb des Semesters jederzeit individuell möglich. )

Kurseinstieg jederzeit möglich!

Zur Ruhe kommen - Sich selbst besser spüren - Ausgeglichenheit & Konzentration - Wer wünscht sich das nicht für sein Kind?
Doch leider fehlt Kindern im Alltag oft die Möglichkeit, diese Fähigkeiten zu erlernen. Es prasseln zu viele Reize auf unsere Kinder ein, die zu Überforderung, Ablenkung und Stress führen können.

Dieser Selbstlernkurs ist für alle Kinder von 6-12 Jahren geeignet, die einen effektiven Weg der Entspannung, eine bessere Konzentration oder eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen Stress erlernen möchten.
Der Onlinekurs vermittelt Kindern abwechslungsreich anhand von Videos, Audio-Dateien und einem Workbook das Autogene Training sowie wichtige Werkzeuge aus dem Stressmanagement für Kinder.
Der Kurs ist auch für Leseanfänger geeignet, da er ohne viel Text die Inhalte vermittelt. Die Kurseinheiten sind für die teilnehmenden Kinder selbständig, ohne die Anwesenheit der Eltern, durchführbar. Die Eltern werden am Ende jeder Kurseinheit durch ein kurzes Audio-Training in die Thematik mit einbezogen. In diesen Eltern-Trainings werden die Hintergründe zum Thema erläutert und zusammengefasst, was die Kinder in der jeweiligen Kurseinheit gelernt haben.
Kursinhalte:
- Autogenes Training,
- Atem- und Entspannungsübungen, u.a. mit Ruhigmach-Tricks, die auch in der Schule oder im Alltag angewendet werden können.
- Theoretisches Hintergrundwissen in Form von Videos wird vermittelt was Stress bewirkt und wie das Kind ihm begegnen kann.
- Praktische Umsetzung anhand eines Workbooks, Wochenaufgaben und Spielen.

In 8 Kurseinheiten à ca. 45 Minuten lernen die Kinder ihre Konzentration zu steigern, ihre Emotionen besser wahrzunehmen und ruhiger zu werden.
Der Kurs ist auf 8 Wochen ausgelegt und Kinder haben 16 Wochen Zugriff auf ihn (Verlängerung auf Anfrage möglich).

Hinweis: Durch das Videostreaming-Verfahren sind alle Inhalte auf dem Smartphone, Tablet, Laptop oder PC abspielbar und somit jederzeit griffbereit.
Der Kurs ist von allen gesetzlichen Krankenkassen als Präventionskurs anerkannt, d.h. Sie erhalten, nachdem Ihr Kind den Kurs vollständig absolviert haben, die Kursgebühr von Ihrer Krankenkasse erstattet. Die Kassen unterscheiden sich in der Höhe der Erstattung. In der Regel werden zwei Gesundheitskurse pro Jahr in Höhe von ca. 80-100% der Kursgebühren erstattet.
Der Kurs ist jederzeit buchbar.
Eine Software-Installation ist nicht notwendig. Nach der Anmeldung leiten wir Ihren Namen und den Ihres Kindes sowie Ihre E-Mail-Adresse an die Kursleitung weiter. Von dort erhalten Sie die Zugangsdaten zum Kurs.
Während des Kurses können Sie bei auftauchenden Fragen mit der Dozentin Kontakt aufnehmen, per Email oder Telefon.

In Kooperation mit therapieRaum Ergotherapie & Kurse
Silke Zeller, Ergotherapeutin (Bachelor of Health), Entspannungspädagogin und Entspannungstrainerin für Kinder

freie Plätze NEU / Auszeit - Ein Tag mit Yoga & mehr

( ab Sa., 7.9., 10.00 Uhr )

Bewusst den Alltag hinter sich lassen, in die Balance kommen und aktive Selbstfürsorge betreiben. Laden Sie sich heute mit positiver Energie und guten Gedanken auf.
Es erwarten Sie Entspannung auf körperlicher und mentaler Ebene: Yoga, Atemübungen, Meditation, Klangbad und ein Yoga Walk in der Natur.
Der Kurs ist so aufgebaut, dass auch Yogaunerfahrene teilnehmen können.
Bitte bringen Sie mit:
bequeme Kleidung, Wetter- und winddichte Jacke (für den Yoga-Walk), rutschsichere Socken, Decke und ein kleines Kissen.
Für das gemeinsame Mittagessen bringen Sie bitte eine Kleinigkeit nach Belieben mit (sowie Teller und Besteck) und Getränk. Auch die Dozentin wird ein Gericht beitragen.
Wenn vorhanden, können Sie eine eigene Matte mitbringen.

Anmeldung möglich Feldenkrais

( ab Do., 12.9., 9.30 Uhr )

In diesem Kurs geht es um die Schulung der eigenen Körperwahrnehmung, nach der Bewegungsmethode des Begründers Moshé Feldenkrais.
Die Bewegungsabläufe sind jeweils im schmerzfreien Bereich. Dadurch entwickelt man ein Bewusstsein, mit sich und dem eigenen Körper besser umzugehen und dass dies auf angenehme Weise möglich ist.
In den Feldenkraislektionen lernen Sie unter Anleitung, nachteilige Bewegungsmuster zu lösen, neue Bewegungsalternativen zu üben und zu festigen. Das wirkt sich auf Ihr Wohlbefinden, Ihre Beweglichkeit und auf Ihre Haltung aus.
Feldenkrais ist eine spannende Arbeit an sich selbst, die in eine lebensbejahende Richtung weist und bis ins hohe Alter erlernbar ist.
Die Dozentin ist zertifizierte FELDENKRAIS® Lehrerin FVD mit Unterrichtserfahrung.

Bitte bringen Sie bequeme warme Kleidung, rutschsichere Socken, eine Decke und ein kleines Kissen sowie ein Getränk und einen Snack mit.
Wenn vorhanden, können Sie eine eigene Matte mitbringen.

freie Plätze Fußreflexzonenmassage

( ab Sa., 14.9., 10.00 Uhr )

Bei der Fußreflexzonen-Massage setzt man voraus, dass sich in den Füßen der ganze Körper mit seinen Organen spiegelt. Unser Körper weist eine große Zahl sogenannter Reflexzonen auf. Sie liegen im Bindegewebe unter der Hautoberfläche. Von hier aus bestehen jeweils Reaktions- und Funktionszusammenhänge zu bestimmten inneren Organen und anderen Körperpartien. Stimuliert man diese Reflexzonen, kann sich eine positive Wirkung auf die damit in Zusammenhang stehenden Körperbereiche ergeben, wie beispielsweise: eine stärkere Durchblutung, eine Aktivierung des Blut- und Lymphsystems sowie ein Spannungsausgleich.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, rutschsichere dicke Socken und eine Decke, ein Handtuch sowie ein Getränk und einen Snack mit..

Anmeldung möglich Autogenes Training (Grundstufe)

( ab Do., 19.9., 18.00 Uhr )

Das Autogene Training nach Prof. J. H. Schultz ist ein wissenschaftlich fundiertes, pragmatisches Verfahren, mit dem durch Selbstbeeinflussung (Autosuggestion) tiefe Entspannung, Ruhe und damit auch Erholung erreicht werden kann.
Die Grundstufe besteht aus sieben Übungen, die von kurzen formelhaften Vorstellungen eingeleitet werden. Über das vegetative Nervensystem ist eine positive Beeinflussung aller Organe möglich.
Durch die (Wieder-) Herstellung eines inneren, auch körperlichen Gleichgewichts, finden Sie zu größerer Gelassenheit, mehr Selbstbewusstsein, und werden mit Konflikten und Problemen im Alltag besser umgehen können. Sie festigen und vertiefen das Erlernte durch Üben über die Kurszeit hinaus.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, rutschsichere Socken, ein kleines Kissen und eine Decke mit.
Wenn vorhanden, können Sie eine eigene Matte mitbringen.
Unser Leben ist in Beruf und die alltäglichen Herausforderungen gekennzeichnet durch Hektik, Sorgen, Stress und digitale Reizüberflutung. Das kann zu Ein- und Durchschlafstörungen, Rückenschmerzen und weiteren Beschwerden führen.
Mit geeigneten Entspannungstechniken kann dem wirksam entgegengewirkt werden. Im Kurs erlernen Sie Übungen aus der Progressiven Muskelentspannung und dem Autogenen Training, die den Körper wie auch den Geist zur Ruhe bringen und Sie zu einer Tiefenentspannung führen.
Ziel des Kurses ist es, diese Techniken so zu verinnerlichen, dass Sie diese auch zu Hause ausüben können.

Bitte bringen Sie eine Decke und ein kleines Kissen mit und tragen Sie bequeme Kleidung.
Wenn vorhanden, können Sie eine eigene Matte mitbringen.

freie Plätze Entspannung - Ruhe im Alltag

( ab Fr., 20.9., 9.00 Uhr )

Unser Alltag ist oft von Stress und Hektik geprägt. Dabei bräuchten wir alle etwas mehr Achtsamkeit und Ruhe, um wieder in unsere Mitte zu finden.
An diesem Vormittag lernen Sie unterschiedliche Methoden und Techniken kennen, um das innere Gleichgewicht wiederherzustellen und Selbstfürsorge zu praktizieren. 

Techniken, die Sie im Kurs kennenlernen:
Bodyscan
Traum- und Phantasiereise
Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung (PMR nach Jacobsen) in Kombination mit einer Klangmeditation 
Kleine Übungen zur Achtsamkeit
Atemtechniken
Freuen Sie sich auf einen wohltuenden Kurs und einen entspannten Start ins Wochenende.
Die Kursleiterin ist ausgebildete Entspannungspädagogin.

Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und rutschsichere oder dicke Socken und bringen Sie eine Decke, ein kleines Kissen und Getränke mit.
Wenn vorhanden, können Sie eine eigene Matte mitbringen.

freie Plätze Shiatsu - Akupressur-Massage

( ab Sa., 21.9., 10.00 Uhr )

In diesem eintägigen Seminar werden Ihnen die Grundzüge des Shiatsu vorgestellt.
Shiatsu ist eine Akupressur-Massage, die sich in Japan zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf den Grundlagen der asiatischen Medizin und Philosophie entwickelt hat. Anders als eine Massage im klassischen Sinn ist Shiatsu energetische Körperarbeit, die den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele erfasst.
Sie ist einfach zu erlernen, wird am bekleideten Körper auf dem Boden ausgeführt und führt zu großem Wohlbefinden und tiefer Entspannung.
Inhalt des Tagesseminars ist das Erlernen einer einfachen Shiatsu Rückeneinheit und einer Meridiandehnübungsreihe.
Die Dozentin ist ausgebildete Shiatsu-Praktikerin mit eigener Praxis.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, 2x Socken (1x warm, 1x rutschsicher), ein kleines Kissen, ein kleines Handtuch, ein bis zwei Decken sowie ein Getränk und einen Snack mit.
Wenn vorhanden, können Sie eine eigene Matte mitbringen.

freie Plätze Shiatsu - Akupressur-Massage

( ab Sa., 9.11., 10.00 Uhr )

In diesem eintägigen Seminar werden Ihnen die Grundzüge des Shiatsu vorgestellt.
Shiatsu ist eine Akupressur-Massage, die sich in Japan zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf den Grundlagen der asiatischen Medizin und Philosophie entwickelt hat. Anders als eine Massage im klassischen Sinn ist Shiatsu energetische Körperarbeit, die den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele erfasst.
Sie ist einfach zu erlernen, wird am bekleideten Körper auf dem Boden ausgeführt und führt zu großem Wohlbefinden und tiefer Entspannung.
Inhalt des Tagesseminars ist das Erlernen einer einfachen Shiatsu Rückeneinheit und einer Meridiandehnübungsreihe.
Die Dozentin ist ausgebildete Shiatsu-Praktikerin mit eigener Praxis.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, 2x Socken (1x warm, 1x rutschsicher), ein kleines Kissen, ein kleines Handtuch, ein bis zwei Decken sowie ein Getränk und einen Snack mit.
Wenn vorhanden, können Sie eine eigene Matte mitbringen.
In Theorie und Praxis lernen Sie mentale Stärke aufzubauen, sich für Aufgaben und Ziele zu motivieren, und Ziele schneller und besser zu erreichen. Darüber hinaus werden wirksame Methoden zur gezielten Entspannung, zum Aufbau von Resilienz und zur Prävention von möglichen Burnout Gefährdungen gezeigt und geübt. Sie erfahren, wie Sie besser schlafen können, mehr Sport und Bewegung in ihr Leben bringen, und welche Möglichkeiten Ihnen eine gezielte Ernährung gibt, um fit und gesund zu bleiben.
Mit „aufgeladenem Akku“, neuem Wissen und neuen Ideen, Motivation und gestärkter Widerstandskraft meistern Sie anschließend die körperlichen und seelischen Herausforderungen des privaten und beruflichen Alltags.
Der Kursleiter Andreas Krämer ist Mental- und Motivationstrainer. Nach dem Betriebswirtschaftsstudium war er viele Jahre als Top-Manager in nationalen und internationalen Unternehmen tätig. An der Deutschen Trainer Akademie in Köln hat er die Qualifikation zum zertifizierten Mentalcoach (A-Lizenz) erworben und weitere Fortbildungen in verschiedenen systemischen Coachingverfahren absolviert. Seither arbeitet er erfolgreich als Coach und Trainer im Bereich des Mentaltrainings und des Motivations- und Zielerreichungstrainings und kombiniert sein Management-Know-How mit Methoden der Motiv- und Bedürfnisforschung und gezieltem Mentaltraining, u.a. zur Wiedergewinnung bzw. zum Erhalt der Leistungsfähigkeit im Beruf oder im privaten Umfeld. 

Bitte bringen Sie mit:
Schreibutensilien und wenn möglich ein Smartphone mit, sowie ein Getränk und einen Mittagssnack (Mittagspause 1 Std.). Für den Entspannungsteil: bitte bequeme Kleidung, rutschsichere Socken, ein Kissen, eine Decke.

Mehr Infos zum Kurs (PDF):

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-4179
Fax: 02133/257-7743
E-Mail: info-vhs@stadt-dormagen.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Beratungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag: Nur mit Termin! 
Dienstag - Mittwoch
8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag:
13.00 bis 15.00 Uhr

E-Mail deutsch@stadt-dormagen.de

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo