Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Persönlichkeitsentwicklung & Psychologie

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Ansprechpartnerin:
Ute Abraham-Körner
02133/257-574
Ute.Abraham-Koerner@stadt-dormagen.de

Seite 1 von 1

Mathematik ist ein Schulfach mit vielfältigen Herausforderungen. Das erleben auch Erwachsene, die Kindern bei den Hausaufgaben helfen: Unabhängig davon, ob das Mathe Lernen leicht oder schwerfällt: es gibt so manche Hürde zu bewältigen.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Kinder dabei sinnvoll unterstützen können, bei welchen Schwierigkeiten ein Gespräch mit der Schule ratsam ist, und warum die Freude am Lernen nicht zu kurz kommen sollte. Sie erhalten Informationen zu den Inhalten des Unterrichts, zu möglichen Schwierigkeiten und jeweils spezifischen Herausforderungen in den Klassen 3 und 4, zu sinnvollen und weniger geeigneten Formen der Unterstützung. Es gibt Gelegenheit zum Austausch von Erfahrungen, zur Klärung von Fragen und zur Diskussion verschiedener Ansätze.

Bringen Sie gerne das verwendete Schulbuch und andere Materialien mit, die Sie nutzen oder zu denen Sie Fragen haben.
Mathematik ist ein Schulfach mit vielfältigen Herausforderungen. Das erleben auch Erwachsene, die Kindern bei den Hausaufgaben helfen: Unabhängig davon, ob das Mathe Lernen leicht oder schwerfällt: es gibt so manche Hürde zu bewältigen.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Kinder dabei sinnvoll unterstützen können, bei welchen Schwierigkeiten ein Gespräch mit der Schule ratsam ist, und warum die Freude am Lernen nicht zu kurz kommen sollte. Sie erhalten Informationen zu den Inhalten des Unterrichts, zu möglichen Schwierigkeiten und jeweils spezifischen Herausforderungen in den Klassen 1 und 2, zu sinnvollen und weniger geeigneten Formen der Unterstützung. Es gibt Gelegenheit zum Austausch von Erfahrungen, zur Klärung von Fragen und zur Diskussion verschiedener Ansätze.

Bringen Sie gerne das verwendete Schulbuch und andere Materialien mit, die Sie nutzen oder zu denen Sie Fragen haben.
Mal raus von zuhause und in Gemeinschaft eine kreative Entspannungs- und Auszeit erleben, die bei­den gut tut!
Mit dem Malkurs wollen wir Farben und Leichtigkeit in den Alltag lassen und von Sorgen abschalten: Kraftquellen für sich finden und Lebensfreude gewinnen.

Sie brauchen keinerlei Vorkenntnisse. Auch wenn Sie nie gemalt haben oder glauben, es nicht zu können, sind Sie hier genau richtig!
Sie können nach Vorlagen oder Themen malen, die von der Dozentin angeregt werden oder einfach Ihren eigenen Impulsen folgen und Gefühle, Gedanken, Wünsche oder Erinnerungen freien Lauf lassen und auf Papier oder Leinwand bringen. Hier ist alles möglich. Sie können Ihren ganz eigenen Bildaus­druck finden, je nach Interesse und Bedürfnissen.

Farben, verschiedene Materialien und Maltechniken können entdeckt und ausprobiert werden. Sie werden dabei von der Dozentin unterstützt, einen Weg in die Farben und ins Bild zu finden oder können auch frei losmalen. Dabei geht es nicht um ein perfektes Ergebnis, sondern den Spaß und das Erleben beim kreativen Tun. Sich überraschen lassen und staunen, was entsteht! Wir nehmen uns Zeit für gemeinsames Betrachten und entspannten Austausch.

Lebensfreude, Selbstwertgefühl und Vertrauen können maßgeblich beim Malen gesteigert werden. Alte oder neue Fähigkeiten erleben, sich und die eigenen Gefühle und Gedanken im Bild ausdrücken zu kön­nen, aber auch der entspannte Austausch in der Gemeinschaft und aktiv am Leben teilnehmen, kann das Lebensgefühl von Menschen mit Demenz und ihrer Angehörigen deutlich verbessern.

Die Dozentin ist Grafik-Designerin und Kunsttherapeutin und unterstützt Senioren und Menschen mit Demenz im Alltag.
Sie können gerne über info@vonwegengrau.de Fragen an sie stellen.

Die Materialien für den ersten Kurstag werden von der Dozentin gestellt. Die Materialkostenumlage beträgt 4,00 € pro Person und wird am ersten Kurstag eingesammelt.
Die weiteren Materialien werden dann im Kurs besprochen.
Wenn Sie bereits Farben, Blei-, Bunt- oder Wachsmalstifte, Pinsel und Zeichenblock haben, können Sie diese Materialien gerne mitbringen.

Statt einer angehörigen Person kann auch eine andere Begleitperson teilnehmen.
Melden Sie sich bitte immer zu zweit an. Die Kursgebühr beträgt 54,10 €/ pro Person.
Sollte eine demenziell erkrankte Person alleine teilnehmen wollen, ist dies natürlich auch möglich! Wir bitten nur um vorherige Information.

Hinweis: Fragen Sie bei Ihrer Pflegekasse nach, evtl. werden Kosten zumindest anteilig erstattet.

Hinweis: Sie können unser Atelier mit einem Aufzug erreichen, wenn Treppensteigen für Sie schwierig sein sollte.
Wollen Sie Ihren inneren Schweinehund endlich in den Griff kriegen?
Möchten Sie ein bestimmtes Ziel angehen oder effektiver erreichen?
Wünschen Sie sich mehr Antrieb und Energie in Ihrem Alltag?
Wollen Sie ungeliebte Gewohnheiten loswerden oder eine gewünschte Gewohnheit etablieren?

Ob Abnehmen, mit dem Rauchen aufhören oder regelmäßiger Sport, ob berufliche oder private Veränderung – in diesem Vortrag wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie ihre Disziplin gezielt trainieren und Sie das umsetzen können, was Sie sich vorgenommen haben.

Sie bekommen nützliche Werkzeuge und Tricks an die Hand mit denen Sie problemlos am Ball bleiben und Dinge bis zum Ende durchziehen. Sie lernen die mächtigsten Mentaltechniken kennen und erfahren, welche unbewussten Denkprozesse hinter Ihrem Verhalten ablaufen und wie Sie diese nachhaltig verändern können. Dadurch haben Sie langfristig mehr Spaß an Ihrem gewünschten Verhalten und können mit Leichtigkeit und einem guten Gefühl alles erledigen.
Ebenso schalten Sie dadurch den Drang nach Ihrem ungeliebten Verhalten ab, sodass Sie ganz entspannt mit einem Lächeln „NEIN“ sagen können.

Die Konzepte basieren auf Methoden aus der Psychologie oder dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren). Gewinnen Sie jetzt neue Motivation in einer lockeren Atmosphäre mit Gleichgesinnten und lernen Sie viele, neue Ansätze kennen, mit denen Sie endlich das durchziehen, was sie sich vorgenommen haben!

Hinweis:
Die Online-Veranstaltung findet über Zoom statt.
Sie melden sich bei der VHS an. Ihre Zugangsdaten für die Online-Veranstaltung werden Ihnen vor Beginn der Veranstaltung zugemailt
Bitte beachten Sie, dass Sie ein Endgerät, PC, Laptop oder Tablet, mit Mikrofon, Kamera, Lautsprecher oder Headset, eine stabile Internetverbindung sowie einen aktuellen Browser benötigen und dass Sie für eine optimale Teilnahme vorab den Zoom-Client für Meetings installieren müssen. (https://zoom.us/download)
Sie haben Lust, etwas Neues auszuprobieren? Sie möchten Ihr Leben selbst in die Hand nehmen und Ihre eigenen Ziele verwirklichen? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für Sie! Hier lernen Sie, wie Sie mit der ACT-Matrix Ihr Leben lebendig und bunt gestalten können. Die ACT-Matrix ist ein einfaches und wirksames Werkzeug, um mit Gefühlen und Gedanken effektiver umzugehen und somit die psychische Flexibilität zu erhöhen. Damit können Sie sich besser auf das konzentrieren, was Ihnen wirklich wichtig ist, und sich von hinderlichen Gedanken und Gefühlen lösen. So schaffen Sie mehr Leichtigkeit für Ihr Leben und können Ihr Ding machen. Werden Sie mit diesem Workshop ein bewusster, selbstbestimmter Entscheider und geben Sie Ihrem Leben eine neue Richtung

freie Plätze Liebe Dich selbst wie Deinen Nächsten

( ab Sa., 20.4., 10.00 Uhr )

Möchten Sie (hier bitte Ihren eigenen Namen eingeben) sich selbst lieben und ehren bis an Ihr Lebensende? Dann antworten Sie bitte mit ja. Spaß beiseite, aber: Wussten Sie schon, wie wichtig Ihre Fähigkeit sich selbst zu lieben, für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen ist? Wussten Sie weiterhin, dass Sie auch von anderen mehr Wertschätzung erfahren, wenn Sie sich selbst gerne mögen?
Das Seminar reflektiert das Thema Selbstliebe und zeigt Ihnen Beispiele und Anregungen für den Alltag, um eine positive Beziehung zu sich selbst zu fördern.

fast ausgebucht Die Macht der Farben Farb- und Stilberatung

( ab Do., 2.5., 17.00 Uhr )

Ob Sie im Beruf einen kompetenten und selbstsicheren Eindruck machen oder im Privatleben einen harmonischen, glänzenden Auftritt haben wollen - in diesem Seminar geht es genau darum.
In einer persönlichen Farbanalyse werden Sie IHRE Farben entdecken und erfahren, wie sich diese positiv auf Ihre Persönlichkeit auswirken und wie Sie diese effektvoll einsetzen. Dazu gibt es noch viele Empfehlungen zu den Farben und Formen Ihres Schmucks, der Brille, Make-up und der Haarfarbe. Im letzten Teil des Workshops erfahren Sie noch vieles über Figurtypen und wie Sie Ihre Figur optimal zur Geltung bringen.
Im Anschluss ist es möglich, einen farblichen Einkaufsbegleiter bei der Dozentin zu erwerben.

Hinweis: Bitte kommen Sie ungeschminkt ins Seminar und bringen Ihre persönliche Dekorationskosmetik zur Ansicht mit. Im Seminar werden Sie aber nicht geschminkt.
In Theorie und Praxis lernen Sie mentale Stärke aufzubauen, sich für Aufgaben und Ziele zu motivieren, und Ziele schneller und besser zu erreichen. Darüber hinaus werden wirksame Methoden zur gezielten Entspannung, zum Aufbau von Resilienz und zur Prävention von möglichen Burnout Gefährdungen gezeigt und geübt. Sie erfahren, wie Sie besser schlafen können, mehr Sport und Bewegung in ihr Leben bringen, und welche Möglichkeiten Ihnen eine gezielte Ernährung gibt, um fit und gesund zu bleiben.
Mit „aufgeladenem Akku“, neuem Wissen und neuen Ideen, Motivation und gestärkter Widerstandskraft meistern Sie anschließend die körperlichen und seelischen Herausforderungen des privaten und beruflichen Alltags.
Der Kursleiter Andreas Krämer ist Mental- und Motivationstrainer. Nach dem Betriebswirtschaftsstudium war er viele Jahre als Top-Manager in nationalen und internationalen Unternehmen tätig. An der Deutschen Trainer Akademie in Köln hat er die Qualifikation zum zertifizierten Mentalcoach (A-Lizenz) erworben und weitere Fortbildungen in verschiedenen systemischen Coachingverfahren absolviert. Seither arbeitet er erfolgreich als Coach und Trainer im Bereich des Mentaltrainings und des Motivations- und Zielerreichungstrainings und kombiniert sein Management-Know-How mit Methoden der Motiv- und Bedürfnisforschung und gezieltem Mentaltraining, u.a. zur Wiedergewinnung bzw. zum Erhalt der Leistungsfähigkeit im Beruf oder im privaten Umfeld. 

Bitte bringen Sie mit:
Schreibutensilien und wenn möglich ein Smartphone mit, sowie ein Getränk und einen Mittagssnack (Mittagspause 1 Std.). Für den Entspannungsteil: bitte bequeme Kleidung, rutschsichere Socken, ein Kissen, eine Decke.

Mehr Infos zum Kurs (PDF):

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241
E-Mail: info-vhs@stadt-dormagen.de

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Beratungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag: Nur mit Termin! 
Dienstag - Mittwoch
8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag:
13.00 bis 15.00 Uhr

E-Mail deutsch@stadt-dormagen.de

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo