Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundes Leben >> Kochen & Ernährung >> Kochkurse im November
Ansprechpartnerin:
Karola Daniel
02133/257-324
Karola.Daniel@stadt-dormagen.de

Seite 1 von 1

Dieser Kochkurs spricht alle an, die z. B. nach Feierabend noch schnell etwas Gesundes essen möchten. Unkompliziert und lecker soll es sein. Saisonales Gemüse und frische Kräuter stehen auf dem Speiseplan, aber auch Fleischliebhaber kommen auf ihre Kosten.
Und garantiert steht ruck - zuck alles auf dem Tisch.
Anfänger sind hier nicht am Werk. Zwiebeln hacken, Tomaten häuten, oder sogar Kaninchenteile von Haut und Sehnen befreien, Hefeteig kneten, Speisestärke mit Rotwein anrühren. In diesem Kurs hantieren kochgeübte Männer mit Küchenmesser und Pürierstab, fast wie Profi-Köche. Saisonale Gerichte werden in fröhlicher Runde gemeinsam gekocht und genossen.
Auch in diesem Semester trifft sich wieder eine Gruppe Männer, um in geselliger Runde zu kochen. An fünf Abenden werden hier neue Rezepte ausprobiert, bereits Gelerntes angewandt und neue Erfahrungen gesammelt.
Das Ergebnis: Es schmeckt immer!
In diesem Workshop erfahren Sie zunächst wieder einiges über die Theorie der 5-Elemente-Ernährung, speziell über die Bedürfnisse des Wasser-Elementes. Die Stärkung von Niere und Blase wird diesmal Thema sein, damit Sie fit durch den Winter kommen.
Die Nieren speichern die Lebensenergie. Darum ist es wichtig im Winter nach "innen" zu kommen, sich Ruhe zu gönnen und mit wärmenden Gerichten das Wasser-Element zu stärken. Ist die Nierenenergie geschwächt kommt es z. B. zu kalten Füßen, oder auch zu morgendlichen Rückenschmerzen.
Die Ausscheidungsfunktion der Blase ist im wesentlichen von einer gesunden Nierenfunktion abhängig.
Der Winter ist eine gute Zeit, um Reserven aufzubauen. Suppen, Eintöpfe, Hülsenfrüchte und Meeresalgen und auch Nüsse, besonders die Walnuss, stärken die Energie von Nieren und Blase.
Freuen Sie sich auf ein jahreszeitliches Menü, das auf die Bedürfnisse des Wasser-Elementes abgestimmt ist und damit den Funktionskreis von Nieren und Blase stärkt.
Und..., es gibt natürlich wieder leckere Rezepte zum Thema.
Ein Workshop für Fragen und Antworten, zum Kochen und Genießen rund um ein spezielles "Wasser-Menü" ist angesagt.
Hochzeit, Kommunion und Konfirmation, Taufe oder zum besondere Geburtstag, Anlasstorten sind zu jeder Gelegenheit der Hingucker auf dem Kuchenbuffet.
Selber machen? Wenn man die Tricks und Kniffe kennt, ist es gar nicht so schwer wie es aussieht, und die Herstellung einer solchen Torte wird nicht zur Nervenprobe.
Unterschiede der Zuckermassen, Eigenschaften des Fondants, das entsprechende Einfärben und nicht zuletzt der richtige Umgang mit dem dazu gehörenden Werkzeug, in diesem Workshop erhalten Sie theoretisches und praktisches Wissen für den fachgerechten Umgang mit Fondant und Co.
Mit Tipps für einfache und wirkungsvolle Dekorationen können Sie Ihren zuvor eingedeckten Tortendummie nach eigenen Wünschen verzieren. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
Selbstverständlich können Sie am Ende des Kurses Ihren individuellen Tortentraum mit nach Hause nehmen.
Bitte denken Sie an einen Tortencontainer für den sicheren Transport!
Eine Umlage für Arbeitsmaterialien (Styroportorte/Dummie, Fondant, Farben ect.) und Handout ist bereits in der Kursgebühr enthalten.

auf Warteliste Mord mit Turbulenzen Kochkurs und Mitspielkrimi

( ab Fr., 22.11., 17.15 Uhr )

Paris - Zürich... ein Flug mit Turbulenzen.
Doch zunächst tummeln Sie sich in der Küche der Business-Class.
Nach dem Essen widmen wir uns wieder einmal einem Kriminalfall:
Ein kurzer Flug, von Paris nach Zürich. Die Maschine ist nur halb ausgebucht. Gerade mal 9 Passagiere befinden sich an Bord der DC-3. Während des Landeanfluges auf Zürich kommt plötzlich Unruhe bei den Stewardessen auf. Schnell wird klar warum - der Passagier von Sitz 13 sitzt tot auf seinem Platz. Die folgende Durchsage des Flugkapitäns ist eindeutig: "Meine Damen und Herren, wir haben einen Mordfall an Bord. Nach der Landung in Zürich verlässt niemand das Flugzeug, bis der Mörder gefunden wurde. Und...bleiben Sie bitte angeschnallt."
Gemeinsamer Kochspaß verbindet sich an diesem Abend wieder einmal mehr mit kriminologischem Gespür, Freude am Spiel und dem Genuss! Erleben Sie einen wunderbaren Dinner-Abend, den Sie mit Ihren Freunden oder Verwandten zu Hause nachspielen können.
Eine Umlage für Lebensmittel und Getränke ist bereits in der Kursgebühr enthalten. Ebenso eine Umlage für das Skript und Notizunterlagen.
Sie erhalten ca. 1 Woche vor Kursbeginn weitere Informationen zu dem Abend, bitte teilen Sie uns für jede angemeldete Person eine eigene E-Mail-Adresse mit.
Entenbrust, Lachs oder Wild mit Maronen und Pilzen...und nicht zuletzt eine phantastische Mascarpone- Maronencreme. Gerichte und Zutaten die bei keinem Weihnachtsmenü fehlen dürfen.
Ob Süppchen, Hauptgerichte oder phantastische Süßspeisen, in diesem Kochkurs wird es wieder einmal ein vielfältiges Angebot von Rezepten geben, die beliebig zu einem Menü zusammengefügt werden können. Auch diesmal ist für jeden etwas dabei.
Ihre Familie und Ihre Freunde werden garantiert begeistert sein.

fast ausgebucht Türkisch - vegetarisch - lecker!

( ab Mi., 27.11., 18.00 Uhr )

Die türkische Küche ist vielfältig und wird von unterschiedlichsten kulinarischen Einflüssen geprägt. Im Kochtopf der türkischen Küche verschmelzen viele Kulturen. Ein reichhaltiges Angebot von Zutaten und raffinierten Gewürzen macht den unverwechselbaren Geschmack aus.
Dabei ist die türkische Küche nicht nur auf Kebab und Lammfleisch zu reduzieren, sie hat durchaus sehr viele leckere, vegetarische Alternativen zu bieten, z.B. das Mücver, als Gemüsevariante des populären Köfte. Kebab braucht nicht zwangsläufig Fleisch. Vegetarische Hauptgerichte, Vorspeisen und Salate stehen an diesem Abend auf dem Speiseplan. Die Gelegenheit, eine Auswahl von Rezepten nachzukochen und die leckeren Ergebnisse in geselliger Runde zu genießen.
Afiyet olsum! - Guten Appetit!

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241

:-)  E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag bis Mittwoch
8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag:
13.00 bis 15.00 Uhr

 

 

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo