Kursangebote >> Kursbereiche >> Online-Kurse

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Hybrid: Französisch Aufbaukurs Niveau A2" (Nr. 211-40812K) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 4

Ihre 30 Minuten für mehr Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Energie
Kurze Trainingseinheiten werden in Bausteinen zum jeweiligen Funktionskreis des Körpers zusammengefasst. So liegt beispielsweise bei einem Baustein der Schwerpunkt auf Schultern, Armen und Nacken, im nächsten auf Rücken, Brust und Bauch. Alle Bausteine zusammen ergeben ein funktionelles Ganzkörpertraining, das mit dem eigenen Körpergewicht und einfachen Hilfsmitteln aus dem Haushalt durchgeführt werden kann. Ein spezieller Baustein für Übungen am Büroarbeitsplatz sowie ein Baustein zu autogenem Training und progressiver Muskelentspannung runden das Programm ab.
Zu Beginn wird ein kleiner Fitnesstest angeboten. Hiermit kann man seine "Einstiegsfitness" testen und dokumentieren. So lassen sich im Verlauf des Trainings Erfolge schnell und einfach sichtbar machen. Wir schalten jede Woche einen neuen Baustein mit mehreren Videos ganz nach Ihrem Lernfortschritt frei. Im Kurs auf der vhs.cloud wird pro Monat ein Termin abgestimmt, der eine individuelle Trainingskontrolle bzw. Rückfragen bei speziellen Krankheitsbildern oder körperlichen Einschränkungen ermöglicht. Die Termine finden online statt. Infos auf Youtube: https://vhs.link/HoFiBau

Das Sport-Webinar startet kurz nach Ihrer Anmeldung. Dann schaltet Trainer Detlef Gerth Ihren ersten Lernbaustein mit Videos frei. Sie können ferner per Message mit ihm chatten und Fragen stellen. Ca. einmal im Monat vereinbart er einen Videotermin mit den Teilnehmenden, um Fragen zu beantworten und ggf. Übungsabläufe zu erklären oder auch Anregungen für weitere Trainingseinheiten anzunehmen. Mit Beginn des Folgesemesters wird der Kurs abgeschaltet. Die Anmeldung hat mindestens bis zum 1.9.2021 Bestand.
Dieser Kurs findet in der vhs.cloud statt: https://www.vhs.cloud - Sie trainieren wann und wo Sie wollen. Die Kurs-ID bekommen Sie nach der Anmeldung.
Hinweis: Da dieser Kurs in Kooperation mit der VHS Eschweiler stattfindet, werden Ihr Vor- und Nachname sowie Ihre E-Mailadresse an die die VHS Eschweiler übermittelt sowie ggf. an den DVV als Betreiber der Lernplattform vhs.cloud.
Oder: "Das beste Brot kommt aus dem eigenen Backofen"
Schlecht bekömmliche Weizenbrote oder Massenprodukte an der Selbstbedienungstheke sind ein Dilemma für wahre Brotliebhaber. In diesem Webinar backen wir gemeinsam mit natürlichen Triebmitteln und bekömmlicher Langzeitgare. Das Ergebnis: Brot in seinem ursprünglichen Geschmack genießen. Die Hauptzutat für gutes Brot ist - Zeit. Ein Webinar bietet die perfekte Plattform für eine Vermittlung, die kein Kursformat abdecken kann. Die Lernbausteine sind mit Anleitungen und Lernvideos so aufbereitet, dass Ihr Lernprozess vom Einkauf über die Zubereitung der Teige bis zum Backvorgang optimal begleitet wird. Neben einer Sammlung der häufigsten Fragen im Online-Seminar steht die Kursleiterin regelmäßig für Rückfragen zur Verfügung, per Message, Mail oder in Videokonferenzen. Die Lernbausteine werden individuell nach Ihrem Fortschritt frei geschaltet. Infos auf Youtube: https://vhs.link/brotebacken

Das Webinar startet kurz nach Ihrer Anmeldung. Dann schalten wir den ersten Lernbaustein mit Videos frei.
https://www.vhs.cloud - Die Kurs-ID erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Hinweis: Da dieser Kurs in Kooperation mit der VHS Eschweiler stattfindet, werden Ihr Vor- und Nachname sowie Ihre E-Mailadresse an die die VHS Eschweiler übermittelt sowie ggf. an den DVV als Betreiber der Lernplattform vhs.cloud.
Dem Islam wird gerne vorgeworfen, er sei im Mittelalter stecken geblieben. Was aber, wenn es gar kein islamisches Mittelalter gab? Thomas Bauer zeigt an zahlreichen Beispielen, wie in der islamischen Welt die antike Zivilisation mit florierenden Städten und Wissenschaften weiterlebte, während im mittelalterlichen Europa nur noch Ruinen an eine untergegangene Kultur erinnerten.
Jahrhundertelang waren im Orient die antiken Städte lebendig, mit Bädern, Kirchen, Moscheen und anderen steinernen Großbauten, während sie in Europa zu Ruinen verfielen. Ärzte führten die Medizin Galens fort, Naturwissenschaften und Liebesdichtung blühten auf. Kupfermünzen, Dachziegel, Glas: Im Alltag des Orients gab es lauter antike Errungenschaften, die Mitteleuropäer erst zu Beginn der Neuzeit (wieder) neu entdeckten.

Thomas Bauer ist Professor für Arabistik und einer der besten Islamwissenschaftler. Er ist von der Deutschen Forschungsgemeinschaft 2013 mit dem renommierten Leibniz-Preis ausgezeichnet worden. Zuletzt ist von ihm bei C.H. Beck das Buch "Warum es kein islamisches Mittelalter gab. Das Erbe der Antike und der Orient" erschienen.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit vhs.wissen live statt.

Anmeldung möglich Online: Workshop "Kreatives Schreiben"

( Kursbeginn jederzeit möglich )

Neben der Theorie des "Kreativen Schreibens" - Merkmale, Konzepte, Methoden - vermittelt dieser Kurs in vielen Praxis-Übungen einen Einblick in die Ausgestaltung und Durchführung der verschiedensten Übungen der unterschiedlichen Methoden. Die Übungsaufgaben senden Sie zur Begutachtung an den Dozenten. Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback und können das Erlernte in den nächsten Übungen direkt in der Praxis umsetzen. Am Kursende haben Sie den Kenntnisstand, mit den erlernten Methoden Ihre kreativen Schreibfertigkeiten zu trainieren und selbständig zu erweitern.

Dauer/Umfang:
4 einzeln zu bearbeitende Kurspakete, jeweils bestehend aus:
mind. 45 Minuten selbstständiges Studium des Lehrmaterials (ca. 30 Seiten)
ca. 45 Minuten selbstständige Bearbeitung der Übungen
30 Minuten abschließender Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Mail)

Kosten:
110 Euro
beinhaltet 4x Lehrmaterial als PDF-Dokument, 4x Feedback zu den Übungen als E-Mail, 4x 30 Minuten weiterer Austausch per Videochat/Mail

Anmeldung möglich Online: Workshop Das Haiku - Eine Einführung in Theorie und Praxis

( Kursbeginn jederzeit möglich, ab 18.01.21. )

In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der wohl beliebtesten Lyrikform der japanischen Dichtung kennen: geschichtlicher Ursprung, die Besonderheiten des Haiku in der deutschen Sprache, seine charakteristischen Kennzeichen und Stilmittel. Anhand von Beispielen bekommen Sie ein Gefühl für den Charakter eines gelungenen Haiku, den formalen Aufbau, das Spiel der Assoziationen, die Bedeutung der Jahreszeitwörter etc. Das theoretische Grundwissen vermittelt Ihnen ein PDF-Dokument mit einer Vielzahl an Beispielen. Im Anschluss bearbeiten Sie die zugehörigen Übungen, verfassen erste eigene Haiku und senden das Ganze zur Begutachtung an den Dozenten. Hierzu erhalten Sie innerhalb einer Woche ein qualifiziertes Feedback. Auf dieser Basis haben Sie im Anschluss die Möglichkeit, die Thematik im direkten Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Mail) zu vertiefen. Am Kurs-/Semesterende besteht für jeden Interessierten die Möglichkeit, bis zu 5 Haiku in einer Anthologie (inkl. ISBN-Nummer, und damit über den Buchhandel beziehbar) zu veröffentlichen (Zusatzkosten 15 Euro, nicht in der Kursgebühr enthalten!).

Dauer/Umfang:
4 einzeln zu bearbeitende Kurspakete, jeweils bestehend aus:
mind. 45 Minuten selbstständiges Studium des Lehrmaterials (ca. 30 Seiten)
ca. 45 Minuten selbstständige Bearbeitung der Übungen
30 Minuten abschließender Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Mail)

Kosten:
110 Euro
beinhaltet 4x Lehrmaterial als PDF-Dokument, 4x Feedback zu den Übungen als E-Mail, 4x 30 Minuten weiterer Austausch per Videochat/Mail
Sie möchten endlich eine Kurzgeschichte schreiben? Sie haben schon erste Schreiberfahrung und möchten Ihrem Werk den letzten Schliff geben? In diesem Kurs bekommen Sie das notwendige theoretische Rüstzeug in Form eines PDF-Dokuments vermittelt und setzen dieses gezielt in Übungen und ggf. in bereits vorliegenden eigenen Kurzgeschichten um. Die Übungsaufgaben/Kurzgeschichten senden Sie zur Begutachtung an den Dozenten. Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback und können das Erlernte in den nächsten Übungen direkt in der Praxis umsetzen. Am Kurs-/Semesterende besteht für jeden Interessierten die Möglichkeit, seine Geschichte in einer Anthologie (inkl. ISBN-Nummer, und damit über den Buchhandel beziehbar) zu veröffentlichen (Zusatzkosten 25 Euro, nicht in der Kursgebühr enthalten!).

Termin:
Der Start ist innerhalb des Semesters individuell möglich.
Eine Woche nach Einsendung der Übungen erhalten Sie ein erstes Feedback, der weitere Austausch kann innerhalb des Semesters frei vereinbart werden.

Dauer/Umfang:
4 einzeln zu bearbeitende Kurspakete, jeweils bestehend aus:
mind. 45 Minuten selbstständiges Studium des Lehrmaterials (ca. 30 Seiten)
ca. 45 Minuten selbstständige Bearbeitung der Übungen
30 Minuten abschließender Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Mail)

Kosten:
110 Euro
beinhaltet 4x Lehrmaterial als PDF-Dokument, 4x Feedback zu den Übungen als E-Mail, 4x 30 Minuten weiterer Austausch (Videochat/Mail)
Sie schreiben Kurzgeschichten und/oder Haiku? Sie benötigen keinen Einsteigerkurs oder haben diesen bereits absolviert? Individuelles persönliches Feedback bekommen Sie im Rahmen dieser Autorenschulung. Sie senden max. 2 Kurzgeschichten bzw. max. 10 Haiku an den Kursleiter und bekommen innerhalb einer Woche ein erstes schriftliches Feedback. Auf dieser Grundlage tauschen Sie sich im Anschluss max. 30 Minuten persönlich per Webchat in der VHS Cloud oder telefonisch aus. So können Sie konstruktive Hinweise direkt in Ihren Texten umsetzen.

Termin:
Der Start ist innerhalb des Semesters individuell möglich.
Eine Woche nach Einsendung der Texte erhalten Sie ein erstes Feedback, der weitere Austausch kann innerhalb des Semesters frei vereinbart werden.

Dauer/Umfang:
schriftliches Feedback sowie im Anschluss max. 30 Minuten Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Telefon/Mail)

Kosten:
35 Euro
beinhaltet das schriftliche Feedback und 30 Minuten weiterer Austausch per Videochat/Telefon/Mail
Nutzen Sie die Möglichkeit, im Home-Office Ihre Kenntnisse im Tabellenkalkulationsprogramm MS Excel zu vertiefen.

In der vhs.cloud bedeutet Online-Lernen:
Ihr Lerntempo, Ihre Themenwahl:
Ihr virtueller Kursraum ist ein komplett ausgestattetes Selbstlernzentrum mit Lektionen, Übungen und Musterlösungen. Sie können in Ihrem Tempo lernen, sich Erklär-Videos auch mal mehrfach anschauen und in das jeweilige Thema so tief oder so oberflächlich einsteigen, wie es für Sie passt.
Projektorientiert lernen:
In den Übungen werden typische Alltags-Probleme übersichtlich und praxisnah behandelt, so dass Sie mit der Zeit ein Lösungs-Repertoire erwerben.
Nachhaltig lernen:
Bis zum Ende des Kurses haben Sie jederzeit Zugang zum Kursraum und damit zu allen im Kurs verwendeten Lektionen und Übungen und können so das Gelernte nach Belieben wiederholen, vertiefen und "am Leben erhalten".
Übungsmaterial mitnehmen:
Die Übungsdateien samt Musterlösungen können Sie sich zum späteren persönlichen Gebrauch kopieren.
Hilfestellungen erfahren Sie durch andere Teilnehmende und den Kursleiter über das "Forum" und Chats, bei Interesse auch über Online-Fragestunden, -Konferenzen und kleine Webinare.
Hinweis: in den Osterferien findet keine Betreuung des Kurses durch den Dozenten statt.

Typische Inhalte:
- Anknüpfung an Excel-Grundlagen
- Wenn- und Verweis-Funktion
- Komplexe und verschachtelte Funktionen
- erweiterte Fehlersuche, Fehlerbehandlung und –vermeidung
- mit Datum und Zeit rechnen, benutzerdefinierte Formate
- Bedingte Formatierung
- Sortieren, Filtern
- Abrufen und Transformieren (Power Query), Pivot-Auswertungen
- 3D-Formeln, Daten kombinieren und konsolidieren
- Datenüberprüfung, Zellschutz
- Hilfen für die Arbeit mit größeren und/oder mehreren Tabellen
- Visualisierung mit Diagrammen und Sparklines

So Sie Interesse daran haben, können Sie sich auch weitere Inhalte vornehmen, darunter:
- Vertiefungen zu den genannten Themen
- Matrix-Formeln
- erweiterte Diagrammbearbeitung (Auswahl)
- Spezialfilter und Datenbankfunktionen
- Datenimport und -export
- Verwendung von Namen
- Kommentare und Notizen
- Excel-Objekte in Word oder PowerPoint einfügen

Diese Voraussetzungen (inhaltlich wie technisch) bringen Sie mit:
- Sichere E-Mail-, Internet- und Windows-Handhabung. Excel-Grundkenntnisse (Tabellen erstellen und bearbeiten, Zellformatierung, Formeln erstellen, einfache Funktionen anwenden, relative und absolute Adressierung).
- Neugier, Spaß und Zähigkeit beim Lernen sind hilfreich: Sie bleiben gewohntermaßen am Ball, nehmen sich die notwendige Zeit, lassen sich nicht leicht entmutigen und knobeln gerne selbständig Lösungen aus.
- Kommunikationsfreude im (digitalen) Austausch mit anderen.
- Excel (empfohlen: 2013 oder neuer), Internetzugang. Webcam und Mikrofon sind kein absolutes Muss, aber dringend empfohlen. Alle Lektionen beziehen sich auf Windows-PCs.

Arbeitsaufwand/Dauer/Umfang:
- Nach dem Einstieg haben Sie sechs Wochen Zeit zur Bearbeitung des Onlineseminars in der vhs.cloud.
- Wir gehen davon aus, dass für alle Kursinhalte mind. fünfzehn Zeitstunden an Lern- und Übungsaufwand einkalkuliert werden sollten. Einzelne Lernbausteine werden Sie je nach Vorkenntnissen schon ab 10 Minuten bearbeitet haben, andere Themen brauchen deutlich mehr Zeit.

Wie funktioniert die Anmeldung?
- Sie melden sich ganz normal bei der VHS Dormagen für diesen Kurs an. Dabei ist es wichtig, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt angeben, denn ..
- ...einige Zeit später erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Link, einer kurzen Registrierungsanleitung und einem Kurscode (bitte beachten Sie für alle Fälle auch Ihren Spamfilter!).
- Sie folgen der Anleitung, registrieren sich in der vhs.cloud, melden sich an und beantragen den Zugang zum Kursraum.
- Der Dozent, Herr Matzdorf, schaltet Sie dann zeitnah für den Kursraum frei.
Von Yoga haben Sie schon einmal gehört, wissen aber nicht ob das etwas für Sie ist? Erkunden Sie gemeinsam den Pfad des Yoga - geborgen innerhalb der eigenen vier Wände. Entdecken Sie Ihre Atmung auf neue Weise, schnuppern Sie in erste Meditationsübungen hinein, ergründen Sie die Kraft richtiger Entspannung und erlernen Sie erste Asanas (Körperhaltungen).
Dieser Kurs richtet sich an Yoga-Interessierte ohne jegliche Vorerfahrung. Bitte stellen Sie bei Ihrer Anmeldung sicher, dass Sie körperlich dazu in der Lage sind, Yoga auszuüben.
Sollten Sie gesundheitlich eingeschränkt sein (mit Muskel- oder Skeletterkrankungen, Bluthochdruck usw.), halten Sie bitte im Vorfeld mit Ihrem Arzt Rücksprache, ob Yoga für Sie speziell geeignet ist.
Die Übungen werden achtsam ausgeführt und Alternativen - sofern möglich - angeboten.

Da es sich jedoch um einen Online Kurs handelt, ist Ihre Eigenverantwortung deutlich mehr gefordert!

Anmeldung:
Um am Kurs teilnehmen zu können, benötigen Sie ein Laptop, Tablett oder Smartphone mit einer stabilen Internetverbindung, Mikrophon, Kamera. Sie melden sich bei der VHS mit Ihrer E-Mail Adresse an. Wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erhalten Sie Ihre Einladung für ZOOM, die Meeting ID und ein Passwort. Bitte installieren Sie für eine optimale Teilnahme vorab den Zoom-Client für Meetings (https://zoom.us/download). Die Datenschutzbestimmungen von Zoom finden Sie hier (https://zoom.us/de-de/privacy.html). Über die aktuelle Verwendung von Zoom informiert dieser Blog eines Juristen und Datenschutzexperten (https://www.datenschutz-guru.de/zoom-ist-keine-datenschleuder).

Ausstattung zu Hause:
Einen Raum, in dem Sie 60 Minuten ungestört sind, eine Yogamatte, eine Decke, ein kleines Kissen und bequeme lockere Kleidung.

Anmeldung möglich Online: Basis for Business Niveau B2-C1

( ab Mo., 1.2., 18.00 Uhr )

auf Warteliste Hybrid: Spanisch Grundkurs Niveau A1

( ab Mo., 1.2., 19.45 Uhr )

Dieser Online-Kurs führt Sie umfassend und mit vielen Übungen in die Welt von G Suite ein. Sie lernen praxisnah und verständlich, wie Sie die wichtigsten G Suite-Anwendungen Gmail, Google Kalender, Hangouts sowie Google Drive für eine bessere Kommunikation und Zusammenarbeit bei Ihrer täglichen Arbeit einsetzen.
Inhalte:
- Gmail einfach und intuitiv anwenden sowie effektiv damit arbeiten
- Google Kontakte nutzen, um alle Kontakte effizient zu verwalten
- Google Kalender (Termine abstimmen, planen und anlegen) und Termine jederzeit im Griff haben.
- Chatten sowie Video-Konferenzen organisieren über Google Hangouts
- Mit Google Drive und dem integriertem Office-Paket Google Docs Dateien in der Cloud speichern, freigeben und bearbeiten.

Das Webinar wird über Zoom durchgeführt.
Sie melden sich bei der VHS an und wir leiten Ihre E-Mail-Adresse an den Dozenten weiter, der Ihnen Ihren Link und den Kenncode für Zoom als E-Mail vor Seminarbeginn zusendet. Bitte installieren Sie für eine optimale Teilnahme vorab den Zoom-Client für Meetings (https://zoom.us/download).
Die Datenschutzbestimmungen von Zoom finden Sie hier (https://zoom.us/de-de/privacy.html). Über die aktuelle Verwendung von Zoom informiert dieser Blog eines Juristen und Datenschutzexperten (https://www.datenschutz-guru.de/zoom-ist-keine-datenschleuder).

Anmeldung möglich Online: Italienisch Aufbaukurs Niveau A2

( ab Di., 2.2., 19.45 Uhr )

Anmeldung möglich Online: Italienisch Aufbaukurs Niveau A2

( ab Di., 2.2., 18.00 Uhr )

Im Kurs werden die Themen von Con piacere A1/A2 wiederholt. Desweiteren behandeln wir Grammatik und frischen den Wortschatz mit Konversation und Lektüren auf.

fast ausgebucht Hybrid: Spanisch Grundkurs Niveau A1

( ab Di., 2.2., 19.45 Uhr )

Anmeldung möglich Online: Englisch Grundkurs Niveau A1

( ab Mi., 3.2., 18.00 Uhr )

Anmeldung möglich Online: Englisch Aufbaukurs Niveau A2

( ab Mi., 3.2., 18.00 Uhr )

Für die mehr als 938 Dormagener Betreiber*innen von PV Anlagen mit mehr als 20.9 MWp (Stand EVD-Nov 2020) bieten wir ein Forum zum Informationsaustausch, zur Weiterbildung wie auch eine Plattform für alle Dormagener*innen, die keine Anlage besitzen, sich aber mit dem Gedanken tragen, in Zukunft selber Strom zu erzeugen.
Neben gegenseitiger Vorstellung der eigenen Anlage wollen wir Information anbieten zum Thema Anlagensicherheit, Leistungsüberwachung - Hotspot Detektion mit Handy oder Drohne, Anti-PID oder Lichtbogenerkennung, Ausbau und Optimierungsmöglichkeiten, Wirksamkeit von Modulreinigungsaktionen, Einsatz und Wirtschaftlichkeit von Batteriespeichersystemen und Möglichkeiten für Mieter oder Wohnungseigentümergemeinschaften in MFH.
Wir planen auch größere und innovative Anlagen zu besuchen, wie auch den Besuch des größten Deutschen Solarmodul-Prüflabor beim TÜV Rheinland in Köln.
Die mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Biologin Christiane Nüsslein-Volhard wird in diesem Vortrag zeigen, welche Funktionen visuelle Attraktion bei Tieren besitzen. Natürliche >standards of beauty< sind, im Anschluss an Darwin, Resultat und Motor zweigeschlechtlicher Fortpflanzung, wobei die relativ schmucklose Oberfläche des Menschen enorme Gestaltungsspielräume ermöglicht. Körperliche Signale, Farben, Töne, Gerüche - besitzen zugleich eine umfassendere kommunikative Funktion im interspezifischen Zusammenleben von Tier- und Pflanzenarten. Wie kommt es aber zur Ausbildung von Farben und Mustern an der Körperoberfläche? Erst in jüngster Zeit ist es gelungen, die molekulargenetischen Mechanismen zu entschlüsseln, die zur Farbproduktion und -verteilung führen. Im zweiten Teil ihres Vortrages zeichnet Nüsslein-Volhard die wissenschaftsgeschichtliche Entwicklung der letzten Jahrzehnte nach und fasst ihre bahnbrechenden Studien zum Zebrafisch - ihrem Modellorganismus - zusammen.

Prof. Dr. Christiane Nüsslein-Volhard, 1942 bei Magdeburg geboren, ist emeritierte Direktorin am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie in Tübingen und seit 2013 Kanzlerin des Ordens Pour le Mérite. Für ihre Entdeckungen von Genen, die die Entwicklung von Tier und Mensch steuern, sowie den Nachweis von gestaltbildenden Gradienten im Fliegenembryo hat sie zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter 1995 den Nobelpreis.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Max-Planck-Gesellschaft statt.
- Sie wollen Ihren inneren Schweinehund in den Griff bekommen?
- Sie wollen ein bestimmtes Ziel endlich angehen oder effektiver erreichen?
- Sie wollen mehr Antrieb und Energie in Ihrem Alltag?
- Sie wollen ungeliebte Gewohnheiten endlich loswerden oder eine gewünschte Gewohnheit etablieren?
Ob Abnehmen, mit dem Rauchen aufhören oder regelmäßiger Sport, ob berufliche oder private Veränderungen - in diesem Seminar lernen Sie endlich das umzusetzen, was Sie sich vorgenommen haben. Gewinnen Sie neue Motivation in einer lockeren Atmosphäre mit Gleichgesinnten und lernen Sie Ihre Vorsätze mit Leichtigkeit umzusetzen, um Ihre Ziele zu erreichen!

Kurs abgeschlossen Online-Vortrag: Was ist Wissenschaft

( ab Di., 9.2., 19.30 Uhr )

In Corona-Zeiten sind viele Menschen von Fake-News und Verschwörungstheorien irritiert. Wer, wenn nicht Wissenschaft, soll uns im Zeitalter von Pandemien und Umweltkrisen Orientierung geben? Aber auch die Sicherung unserer Lebensgrundlagen ist ohne Wissenschaft und Technik nicht mehr möglich. Was kann aber Wissenschaft und was kann sie nicht? Mit welchen Methoden arbeitet sie? Was sind die Möglichkeiten und Grenzen wissenschaftlicher Erkenntnis? Diese Fragen berühren philosophische Grundlagen von Wissenschaft und Technik, bestimmen aber auch politische Entscheidungen über die Zukunft der Menschheit.

Prof. Dr. Klaus Mainzer war Professor für, Wissenschafts- und Technikphilosophie an den Universitäten Konstanz, Augsburg und München (TUM). Er ist Mitbegründer des Carl Friedrich von Weizsäcker Center der Universität Tübingen. Er ist Autor zahlreicher Fachbücher mit internationalen Übersetzungen und Mitglied nationaler und internationaler Akademien wie z.B. der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften (acatech). Dort arbeitet er z.B. in der Steuerungsgruppe im Auftrag der Bundesregierung für eine Normungsroadmap der Künstlichen Intelligenz.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der acatech statt.

Anmeldung möglich Hybrid: Französisch Aufbaukurs Niveau A2

( ab Di., 9.2., 18.00 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar

Das Völkerrecht verbietet es Staaten, in ihren Beziehungen Gewalt auszuüben- dies allerdings nicht ausnahmslos: Staaten dürfen sich gegen bewaffnete Angriffe verteidigen, sie dürfen militärischen Interventionen externer Akteure zustimmen und der UN Sicherheitsrat verfügt über die Kompetenz, militärisches Eingreifen zu autorisieren. Vor dem Hintergrund dieser Regeln des Friedenssicherungsrechts und der Interventionen in Libyen und Syrien wird sich der Vortrag folgenden Fragen zuwenden: Unter welchen Umständen erlaubt das Völkerrecht militärische Interventionen externer Akteure? Unter welchen Voraussetzungen sollte es diese erlauben? Wann sind Interventionen ein Gebot, wann eine Gefahr?

PD Dr. iur. Paulina Starski ist seit 2014 Referentin am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht. Sie hatte Professurvertretungen an den Universitäten Köln und Berlin (Humboldt) und ist seit 2020 Professurvertreterin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Max-Planck-Gesellschaft statt.

Kurs ausgefallen Online: Fit fürs Büro

( ab Do., 18.2., 18.30 Uhr )

Dieser Online-Kurs vermittelt einen Überblick über die aktuellen Microsoft Office - Programme Word, Excel und PowerPoint und eignet sich nicht nur für die Rückkehr ins Berufsleben, sondern auch zum Aufbessern vorhandener Kenntnisse und Optimierung von Arbeitsprozessen im Büroalltag. Vieleicht haben Sie bereits mit Office-Anwendungen gearbeitet und möchten diese für das Büro sinnvoll einsetzen - aber welche Anwendung für welchen Zweck?
In diesem Kurs lernen Sie das Zusammenspiel der einzelnen Programme untereinander kennen und wie Sie immer wiederkehrende Arbeiten optimal automatisieren können.
Themen sind u. a.:
- Word: Erstellen von intelligenten Serienbriefen, Einbinden von Outlook-Kontakten, Erstellen von Links in Dokumenten, Verwenden von Vorlagen
- Excel: Arbeiten mit einfachen Formeln und Funktionen, Einlesen von Fremdformaten, Excel-Tabellen in Word einbinden, Erstellen von Diagrammen
- Outlook: Grundlagen von Outlook, E-Mails mit Anhängen senden, empfangen und verwalten, Adress- und Terminverwaltung
- Internet: Nutzung von Suchmaschinen, Favoriten und Lesezeichen.

Je nach Interesse der Teilnehmer/innen können die Kursinhalte variiert werden.
Vorkenntnisse: Grundlegende Funktionen von Word und Excel, verschicken von E-Mails und Surfen im Internet.

Das Webinar wird über Zoom durchgeführt.
Sie melden sich bei der VHS an und wir leiten Ihre E-Mail-Adresse an den Dozenten weiter, der Ihnen Ihren Link und den Kenncode für Zoom als E-Mail vor Seminarbeginn zusendet. Bitte installieren Sie für eine optimale Teilnahme vorab den Zoom-Client für Meetings (https://zoom.us/download).
Die Datenschutzbestimmungen von Zoom finden Sie hier (https://zoom.us/de-de/privacy.html). Über die aktuelle Verwendung von Zoom informiert dieser Blog eines Juristen und Datenschutzexperten (https://www.datenschutz-guru.de/zoom-ist-keine-datenschleuder).

Kurs ausgefallen Online: Taiji Qigong - im Livestream

( ab Mo., 22.2., 18.30 Uhr )

Die Bewegungen im Taiji Qigong werden langsam, fließend und im Zeitlupentempo ausgeführt. So wird gezielt die Entspannungs- und Konzentrationsfähigkeit geschult. Die Übungen helfen, Blockaden und Verspannungen abzubauen und dienen der Förderung und Erhaltung der allgemeinen Fitness und der Gesundheit. Muskeln, Sehnen, Gelenke und Knochen werden gekräftigt, die Selbstheilungskräfte gestärkt und das Gleichgewicht geschult. Diese Art des Gesundheitstrainings eignet sich für jeden.

Sollten Sie gesundheitlich eingeschränkt sein (mit Muskel- oder Skeletterkrankungen, Bluthochdruck usw.), halten Sie bitte im Vorfeld mit Ihrem Arzt Rücksprache.
Da es sich jedoch um einen Online Kurs handelt, ist Ihre Eigenverantwortung deutlich mehr gefordert!

Anmeldung:
Um am Kurs teilnehmen zu können, benötigen Sie ein Laptop, Tablet oder Smartphone mit einer stabilen Internetverbindung, Mikrophon, Kamera. Sie melden sich bei der VHS mit Ihrer E-Mail Adresse an. Wenn die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erhalten Sie Ihre Einladung für ZOOM, die Meeting ID und ein Passwort. Bitte installieren Sie für eine optimale Teilnahme vorab den Zoom-Client für Meetings (https://zoom.us/download). Die Datenschutzbestimmungen von Zoom finden Sie hier (https://zoom.us/de-de/privacy.html). Über die aktuelle Verwendung von Zoom informiert dieser Blog eines Juristen und Datenschutzexperten (https://www.datenschutz-guru.de/zoom-ist-keine-datenschleuder).

Ausstattung zu Hause:
Einen Raum, in dem Sie 90 Minuten ungestört sind, bequeme Kleidung und Hallenturnschuhe oder Stoppersocken!

Seite 1 von 4

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241
 

E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Beratungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag bis Mittwoch
8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag:
13.00 bis 15.00 Uhr

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo