Herzlich willkommen bei der VHS Dormagen

Aktuelle Mitteilungen der Volkshochschule

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Volkshochschule Dormagen startet im Frühjahrssemester mit Präsenz-, Hybrid- und Online-Veranstaltungsangeboten unter Beachtung der gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Demnach ist die Durchführung von Bildungsangeboten der VHS in Präsenzform nach den 2-G-Regeln (nur gegen Covid19 geimpfte oder genesene Personen mit entsprechendem Nachweis können teilnehmen) zugelassen. Für die Präsenzkurse im Gesundheitsbereich gilt die 2-G+-Regel. Es darf nur teilnehmen wer immunisiert, d.h. vollständig geimpft bzw. genesen und zusätzlich geboostert ist. Nicht-geboosterte Personen müssen zu jedem Kurstag einen offiziell bestätigten negativen Corona-Test-Nachweis vorlegen.

FFP2-Maskenpflicht im Gebäude und die allgemeinen Hygienevorschriften (AHA-L-Regeln) müssen eingehalten werden. Die FFP2-Maskenpflicht gilt auf den Wegen im Gebäude, im Kursraum während des Unterrichts (falls keine 1,5 m Abstand eingehalten werden können) und während der Pausen. In den Präsenzkursen im Gesundheitsbereich kann während der Sportausübung ausnahmsweise auf das Tragen der FFP2-Mund-Nase-Bedeckung verzichtet werden.

Bitte beachten Sie Aktuelles zu Corona von der Landesregierung NRW.
Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Corona-Virus finden Sie auch auf der Seite der Stadt Dormagen unter https://dormagen.de/coronavirus/

Unser Programmheft mit dem VHS-Frühjahrsprogramm ist ab sofort online verfügbar! Die Druckausgabe mit vielen Online-Angeboten ist in Banken und einzelnen Lebensmittelgeschäften ab sofort erhältlich - vielleicht ist auch etwas für Sie dabei.

Das Kulturhaus ist für den Publikumsverkehr wieder geöffnet. Außerdem sind telefonische Terminvereinbarungen unter 02133/257-238 weiterhin möglich.

Das Team der Volkshochschule wünscht Ihnen alles Gute für das Jahr 2022!

Mit freundlichen Grüßen - bitte bleiben Sie gesund!
Im Auftrag

Ihr VHS Team

Online-Angebote

Die VHS Dormagen hat einige Online-Angebote im neuen Programm zusammengestellt. Infos zu technischen Voraussetzungen und Teilnahme an Online-Kursangeboten sowie Infos zur vhs.cloud finden Sie im Infobereich unserer Homepage. 

Unsere aktuellen Topangebote

freie Plätze Englisch für Nullanfänger, Schritt A0
ab 03.02.2022, VHS, Langemarkstr. 1-3, Raum 1.05
freie Plätze Online: Handyvideos selbst gemacht: produzieren lernen, ausprobieren, austauschen, veröffentlichen
ab 02.02.2022, Virtueller Kursraum
Anmeldung möglich Fitnesstraining für alle
ab 08.03.2022, Grundschule, Turnhalle, Josef-Steins-Str. 41, Delhoven
freie Plätze Französisch für Nullanfänger, Schritt A0
ab 03.02.2022, VHS, Langemarkstr. 1-3, Raum 1.05
freie Plätze Online: Yoga am Abend - im Livestream
ab 04.02.2022, Virtueller Kursraum

Unser Programmheft

Die Programmhefte für das Frühjahrssemester sind ab  Anfang Januar 2022  im Stadtgebiet und im Kulturhaus erhältlich. Das Programm steht auch als PDF-Datei für Sie zur Verfügung. Melden Sie sich rechtzeitig für Ihre Kurse an! 

 

 

Stadt | Land | DatenFluss - Die  App für mehr Datenkompetenz

Viele Dinge, die wir ganz selbstverständlich nutzen, funktionieren nur mit großen Datenmengen – Spracherkennung, Navigation, Internetrecherchen.
Was leisten Daten, wie funktioniert die Technik dahinter und was hat das alles mit mir zu tun? 
Die App Stadt | Land | DatenFluss des deutschen Volkshochschulverbandes lädt zum Entdecken ein und gibt Antworten auf Datenfragen. Machen Sie sich fit für die digitale Zukunft!

Veranstaltungsreihe Stadt | Land | DatenFluss

Von April bis November 2021 widmeten sich die Volkshochschulen in sechs digitalen  Diskussionsveranstaltungen den Themenbereichen Künstliche Intelligenz, Big Data, Smart Home, Mobilität der Zukunft, digitale Gesundheitsversorgung und Arbeit 4.0.
Hier finden Sie die Aufzeichnungen der vergangenen Veranstaltungen auf YouTube.

Veranstaltungskalender

Januar 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
101112 13141516
17 181920 212223
24 25 2627282930
31       

Dozentenbereich

Kursangebote >> Kalender

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.
Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 9

Kurs abgeschlossen Online: OneNote - Kompakteinführung

( ab Mi., 12.1., 14.00 Uhr )

Mit Microsoft OneNote können Sie Informationen aus verschiedenen Quellen und in verschiedenen Formaten an einem Ort bündeln. Dieses Kompaktseminar zu OneNote bietet Ihnen einen Einblick in die Leistungsfähigkeit des Programms, um zu entscheiden, ob Sie mit der Software künftig arbeiten möchten.
Die Dozentin demonstriert insbesondere die zentrale Speicherung und dezentrale Nutzung von Daten auf verschiedenen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder PCs über OneNote. Auch wird das Teilen von Informationen über die Software mit anderen Nutzerinnen und Nutzern vorgestellt.
Niveau: systematisches Grundlagenwissen
Voraussetzungen: Grundlegende Windows-Kenntnisse
Hinweis: Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Ihnen vor Kursbeginn den Zugang zum virtuellen Seminarraum und entsprechende Informationen zusenden können. Ihre E-Mail-Adresse wird zu diesem Zweck an die VHS Digitalkooperation Unna Fröndenberg Holzwickede und den durchführenden Dozenten weitergeleitet.
Nutzen Sie die Möglichkeit, im HomeOffice in die Tabellenkalkulation MS Excel einzusteigen!

Ihr virtueller Kursraum in der vhs.cloud ist komplett zum Selbstlernen eingerichtet, mit Lektionen, Übungen und Musterlösungen. Sie können in Ihrem Tempo lernen, sich Erklär-Videos auch mal mehrfach anschauen und in das jeweilige Thema so tief oder so oberflächlich einsteigen, wie es Ihnen gefällt. Bis zum Ende des Kurses haben Sie jederzeit Zugang zu allen Lektionen und Übungen. Typische Alltags-Probleme werden übersichtlich und praxisnah behandelt, so dass Sie mit der Zeit ein Lösungs-Repertoire erwerben. Übungsdateien und Musterlösungen können Sie sich zum späteren persönlichen Gebrauch kopieren.

Hilfestellungen erfahren Sie durch andere Teilnehmende und den Kursleiter über das "Forum" (eine Art "schwarzes Brett"), über interne Benachrichtigungen und E-Mails und gelegentlich auch über Online-Meetings.

Hinweis: In den Schulferien findet nur eine reduzierte Begleitung durch den Dozenten statt.

Typische Inhalte:
- Grundlegende Tabellenbearbeitung
- Tabellen erstellen, korrigieren, kopieren und verschieben
- Tabellen gestalten
- Listen filtern und sortieren
- Kalkulation - einfache Formeln und Funktionen
- absolute und relative Zellbezüge
- typische Fehler in Formeln
- Diagramme erstellen und bearbeiten,
- grafische Gestaltungsmöglichkeiten

Diese Voraussetzungen (inhaltlich wie technisch) bringen Sie mit:
- Sichere E-Mail-, Internet- und Windows-Handhabung.
- Neugier, Spaß und Zähigkeit beim Lernen sind hilfreich - Sie nehmen sich die notwendige Zeit, bleiben am Ball und lassen sich nicht leicht entmutigen.
- Excel (empfohlen: 2013 oder neuer), Internetzugang. Alle Lektionen beziehen sich auf Windows-PCs.

Arbeitsaufwand/Dauer/Umfang:
- Nach dem Einstieg steht Ihnen der Kursraum vier Wochen lang auf.
- Für alle Kursinhalte sollten Sie ca. 16-24 Unterrichtsstunden an Lern- und Übungsaufwand einkalkulieren, je nach Aufwand und Fähigkeiten. Einzelne Lernbausteine werden Sie schon in wenigen Minuten bearbeitet haben, andere Themen brauchen deutlich mehr Zeit.

Wie funktioniert die Anmeldung?
- Sie melden sich ganz normal bei der VHS Dormagen für diesen Kurs an. Dabei ist es wichtig, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt angeben, denn
... einige Zeit später erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Link, einer kurzen Registrierungsanleitung und einem Kurscode. Bitte beachten Sie für alle Fälle auch Ihren Spamfilter!
- Sie folgen der Anleitung, registrieren sich in der vhs.cloud, melden sich an und beantragen den Zugang zum Kursraum.
- Der Dozent, Herr Matzdorf, schaltet Sie dann zeitnah für den Kursraum frei.
Nutzen Sie die Möglichkeit, im Home-Office Ihre Kenntnisse im Tabellenkalkulationsprogramm MS Excel zu vertiefen.

In der vhs.cloud bedeutet Online-Lernen:
Ihr Lerntempo, Ihre Themenwahl:
Ihr virtueller Kursraum ist ein komplett ausgestattetes Selbstlernzentrum mit Lektionen, Übungen und Musterlösungen. Sie können in Ihrem Tempo lernen, sich Erklär-Videos auch mal mehrfach anschauen und in das jeweilige Thema so tief oder so oberflächlich einsteigen, wie es für Sie passt.
Projektorientiert lernen:
In den Übungen werden typische Alltags-Probleme übersichtlich und praxisnah behandelt, so dass Sie mit der Zeit ein Lösungs-Repertoire erwerben.
Nachhaltig lernen:
Bis zum Ende des Kurses haben Sie jederzeit Zugang zum Kursraum und damit zu allen im Kurs verwendeten Lektionen und Übungen und können so das Gelernte nach Belieben wiederholen, vertiefen und "am Leben erhalten".
Übungsmaterial mitnehmen:
Die Übungsdateien samt Musterlösungen können Sie sich zum späteren persönlichen Gebrauch kopieren.
Hilfestellungen erfahren Sie durch andere Teilnehmende und den Kursleiter über das "Forum" und Chats, bei Interesse auch über Online-Fragestunden, -Konferenzen und kleine Webinare.
Hinweis: in den Osterferien findet keine Betreuung des Kurses durch den Dozenten statt.

Typische Inhalte:
- Anknüpfung an Excel-Grundlagen
- Wenn- und Verweis-Funktion
- Komplexe und verschachtelte Funktionen
- erweiterte Fehlersuche, Fehlerbehandlung und –vermeidung
- mit Datum und Zeit rechnen, benutzerdefinierte Formate
- Bedingte Formatierung
- Sortieren, Filtern
- Abrufen und Transformieren (Power Query), Pivot-Auswertungen
- 3D-Formeln, Daten kombinieren und konsolidieren
- Datenüberprüfung, Zellschutz
- Hilfen für die Arbeit mit größeren und/oder mehreren Tabellen
- Visualisierung mit Diagrammen und Sparklines

So Sie Interesse daran haben, können Sie sich auch weitere Inhalte vornehmen, darunter:
- Vertiefungen zu den genannten Themen
- Matrix-Formeln
- erweiterte Diagrammbearbeitung (Auswahl)
- Spezialfilter und Datenbankfunktionen
- Datenimport und -export
- Verwendung von Namen
- Kommentare und Notizen
- Excel-Objekte in Word oder PowerPoint einfügen

Diese Voraussetzungen (inhaltlich wie technisch) bringen Sie mit:
- Sichere E-Mail-, Internet- und Windows-Handhabung. Excel-Grundkenntnisse (Tabellen erstellen und bearbeiten, Zellformatierung, Formeln erstellen, einfache Funktionen anwenden, relative und absolute Adressierung).
- Neugier, Spaß und Zähigkeit beim Lernen sind hilfreich: Sie bleiben gewohntermaßen am Ball, nehmen sich die notwendige Zeit, lassen sich nicht leicht entmutigen und knobeln gerne selbständig Lösungen aus.
- Kommunikationsfreude im (digitalen) Austausch mit anderen.
- Excel (empfohlen: 2013 oder neuer), Internetzugang. Webcam und Mikrofon sind kein absolutes Muss, aber dringend empfohlen. Alle Lektionen beziehen sich auf Windows-PCs.

Arbeitsaufwand/Dauer/Umfang:
- Nach dem Einstieg haben Sie sechs Wochen Zeit zur Bearbeitung des Onlineseminars in der vhs.cloud.
- Wir gehen davon aus, dass für alle Kursinhalte mind. fünfzehn Zeitstunden an Lern- und Übungsaufwand einkalkuliert werden sollten. Einzelne Lernbausteine werden Sie je nach Vorkenntnissen schon ab 10 Minuten bearbeitet haben, andere Themen brauchen deutlich mehr Zeit.

Wie funktioniert die Anmeldung?
- Sie melden sich ganz normal bei der VHS Dormagen für diesen Kurs an. Dabei ist es wichtig, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt angeben, denn ..
- ...einige Zeit später erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Link, einer kurzen Registrierungsanleitung und einem Kurscode (bitte beachten Sie für alle Fälle auch Ihren Spamfilter!).
- Sie folgen der Anleitung, registrieren sich in der vhs.cloud, melden sich an und beantragen den Zugang zum Kursraum.
- Der Dozent, Herr Matzdorf, schaltet Sie dann zeitnah für den Kursraum frei.

Keine Anmeldung möglich Rückenschule - Fit for Fire - in Präsenz

( ab Mo., 17.1., 19.00 Uhr )

An diesem Kurs können nur Mitarbeiter der Feuerwehr Dormagen teilnehmen. Eine Anmeldung über das Internet ist nicht möglich.

In diesem Kurs werden alle Anforderungen die während eines Einsatzes gestellt werden trainiert.
Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit werden an ständig wechselnden Stationen und Geräten geübt.

Keine Anmeldung möglich Konditionstraining - in Präsenz

( ab Do., 20.1., 20.30 Uhr )

An diesem Kurs können nur Mitarbeiter der Feuerwehr Dormagen teilnehmen. Eine Anmeldung über das Internet ist nicht möglich.

In diesem Kurs geht es primär um die Verbesserung der Kraft-Ausdauerleistungsfähigkeit. Diese verbessern wir in erster Linie mit Elementen aus dem Athletiktraining, der Leichtathletik und des klassischen Fitnesstrainings. Wir arbeiten an der Lauftechnik und an der Durchführung von Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. Schweißtreibendes Fatburner Training mit hohem Qualitätsanspruch an den Teilnehmer.

freie Plätze Deutschkurs mit Alphabetisierung - Anfängerkurs

( Kursbeginn: sobald Präsenzunterricht wieder möglich ist )

Neben den Integrationskursen bietet die VHS Dormagen Deutschkurse im offenen Bereich an. Im Gegensatz zu Integrationskursen, ist die Teilnahme fu¨r alle offen - Lassen Sie sich beraten!
Sie haben schon länger ein Smartphone oder ein Tablet oder gerade erst eins erworben? Und Sie möchten, wie viele andere Smartphone-Nutzer, damit interessante Informationen erhalten und es auch für andere Dinge nutzen? In diesem Workshop beginnen wir ganz von vorne. Zunächst lernen Sie, wichtige Grundeinstellungen an Ihrem Gerät vorzunehmen. Im Kurs erfahren Sie, wie das Smartphone mit WLAN oder WiFi verbunden wird und worauf hierbei unbedingt zu achten ist. Suchen Sie im App-Store interessante Apps, richten diese ein und benutzen sie. Sie lernen auch, datenschutzkritische Apps und Kostenfallen zu erkennen und zu vermeiden.
Weitere Inhalte: Fotografieren mit dem Smartphone oder Tablet, eine Adresse im Stadtplan finden, Bahnverbindungen heraussuchen, (Urlaubs-)Wetterbericht.
Wichtig: Diese Schulung bezieht sich auf Smartphones und Tablets mit dem Betriebssystem Android, ist also für iPhone- oder iPad-Benutzer nicht geeignet!
Hinweise: Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Bitte Smartphone oder Tablet sowie Ladekabel mitbringen.
Soweit vorhanden, sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse und das zugehörige Passwort kennen.

Kurs ausgefallen 55+ Aufbaukurs: Smartphone und Tablet

( ab Mo., 24.1., 14.00 Uhr )

Mit der Zeit sollte sich Ihr Gerät zu einem hilfreichen Begleiter entwickelt haben. Weitere Fragen tauchen auf: Welche Updates sollte man wann durchführen, welche auf Reisen lieber vermeiden? Wie kann ich mein Gerät sicherer machen, es bei Verlust suchen oder sperren lassen, mit welchen Sicherheitsrisiken muss ich rechnen? Wie kann ich mir Passwörter merken oder verschlüsselt mitführen? Wie zahle ich risikolos im Play Store? Wofür und wie nutzt man eigentlich Bluetooth? Warum funktioniert die Standortbestimmung nicht immer wie gewünscht und wie gehe ich damit um? E-Books kaufen, leihen, lesen, wie geht das, was macht Sinn?
Weitere Themen:
- Dateimanagement: Zusammenarbeit mit dem PC (Kopieren von Fotos, Fotos in Alben zusammenstellen, Sicherung auf USB-Stick oder PC)
- Verwendung einer Cloud: Synchronisieren von Terminen, E-Mails und Kontakten auf verschiedenen Geräten
- Vorstellen bewährter Apps und deren Besonderheiten, z.B. Apps für Navigation und Wandern, Kommunikation (wie WhatsApp, Skype), Bus- und Bahnnutzung (Ticketkauf per App), interessante Apps für Urlaub und Ausflüge (z.B. Flugbuchung, Urlaubs-Sprachübersetzer, etc)
Wichtig: Dieser Kurs setzt Grundkenntnisse im Umgang mit dem Smartphone voraus (Umgang mit dem Playstore und Apps). Der Kurs ist nicht für iPhone- oder iPad-Benutzer geeignet.
Bitte mitbringen: Android-Smartphone oder -Tablet sowie das Ladekabel.

Keine Anmeldung möglich Ikebana: Blumensteckkunst aus Japan

( ab Di., 25.1., 8.30 Uhr )

Schmücken Sie auch im Alltag und nicht nur an Festtagen Ihre Wohnung und Umgebung mit Blüten und Pflanzen, traditionell gesteckt und ganz im Geist der japanischen Meditation. Jahreszeitliche Arrangements im Frühjahr und in der Vor-Osterzeit werden Ihnen schon bei der Gestaltung Freude bereiten und auch bei Ihnen zu Hause noch lange nachwirken.

Bringen Sie bitte mit:
eine Wachstuchdecke oder Abdeckplane, eine Gartenschere, ein scharfes Messer, eine wasserdichte Keramikschale, ein Steckigel (Kenzan), Material zum Stecken wie Äste, Blumen und Gräser, Notizblock und Stift.

Hinweis: Eine Anmeldung ist nur nach persönlicher Beratung möglich!

auf Warteliste Deutschkurs - Anfängerkurs

( Kursbeginn: sobald Präsenzunterricht wieder möglich ist )

Neben den Integrationskursen bietet die VHS Dormagen Deutschkurse im offenen Bereich an. Im Gegensatz zu Integrationskursen, ist die Teilnahme für alle offen - Lassen Sie sich beraten!
Der Beckenboden hat eine zentrale Bedeutung für unsere innere Kraft und unser Wohlbefinden. 
In diesem Kurs lernen Sie kräftigende und beckenbodenstärkende Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Die Körperwahrnehmung wird geschult; Entspannungs- und Atemübungen runden die Stunde ab.  
Der Kurs ist geeignet für Frauen jeden Alters, die ...
- ... Ihren Beckenboden wahrnehmen und stärken möchten,
- ... von Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt Beckenbodenübungen empfohlen bekommen haben,
- ... an leichter Beckenbodenschwäche leiden und selbständig aktiv werden möchten,
- ... an vorbeugender Gesundheitspflege interessiert sind.
Bei behandlungsbedürftigen Beschwerden wird eine ärztliche Abklärung empfohlen.

Hinweis: Das Zertifizierungsverfahren zur Anerkennung als Präventionskurs ist eingeleitet. Die Zustimmung der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) steht noch aus. es ist nicht garantiert, dass der Kurs zertifiziert wird.
Bei einer positiven Zustimmung durch die Prüfstelle können Sie bei einer 80%igen Teilnahme am Kurs am Kursende mit einer Teilnahmebescheinigung der VHS eine Gebührenbeteiligung bei Ihrer Krankenkasse beantragen.
Die VHS Dormagen kann jedoch nicht garantieren, dass die Krankenkasse den Präventionskurs anerkennt, falls die Prüfung negativ ausfällt, es vor Semesterbeginn oder im Verlauf des Semesters zu unvorhersehbaren Kursleiterwechseln oder Ausfällen kommt.

Bitte bringen Sie eine eigne Matte, rutschfeste Socken oder leichte Hallenturnschuhe, ein großes Handtuch und ein flaches, festes Kissen mit.
Es erwartet Sie ein ganzheitliches Workout für Bauch, Beine, Po und Rücken. Trainiert werden Kräftigung, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit. Neben dem eigenen Körpergewicht kommen funktionelle Kleingeräte, wie beispielsweise Fitnesstubes, Minibands oder Kurzhanteln zum Einsatz. In einem kurzweiligen Ganzkörperworkout wird nicht nur Kraftausdauer und Grundmuskulatur aufgebaut, sondern auch die Fettverbrennung angekurbelt und die Beweglichkeit verbessert. Zum Stundenabschluss wird die Regeneration mit Entspannungs- und Dehnungsübungen eingeleitet.

Bitte bringen Sie Sportkleidung und Hallenturnschuhe mit.

Anmeldung möglich Rückenfit

( ab Mo., 31.1., 19.45 Uhr )

Ziel des Kurses ist es, mit funktionellen Rückenübungen die Rumpfmuskulatur zu stärken und die Wirbelsäule zu mobilisieren. Beweglichkeit, Koordination und Haltung werden geschult. Übungen zur Körperwahrnehmung und Entspannung runden das Programm ab.

Bitte bringen Sie Sportkleidung, eine Turnmatte, ein Handtuch, 2 x 0,5 l Wasserflaschen und einen Tennisball (oder ähnliches) mit.

Anmeldung möglich Update your English! Niveau B1

( ab Mo., 31.1., 19.45 Uhr )

You are keen on talking and reading about interesting current topics? You are not afraid of making mistakes in order to practise and improve your English? Don´t hesitate - join us!

In diesem Konversationskurs werden vorwiegend – nach „Stammtischmanier“ – aktuelle Ereignisse und Themen diskutiert
Passende Textvorlagen werden englischsprachigen Medien (Internet) entnommen oder Sprachzeitungen wie „Outlook“
Das Internet ist ebenfalls eine permanent konsultierte Quelle für motivierende Übungen zur Festigung bzw. Verbesserung der mündlichen Sprachkompetenz
Falls angebracht, werden grammatische Strukturen wiederholt und eingeübt. Dies geschieht im Unterricht vorzugsweise situativ. Entsprechende Übungen zur Festigung werden ggfs. als „Hausaufgabe“ verteilt

Anmeldung möglich Online: Basis for Business Niveau B2-C1

( ab Mo., 31.1., 18.00 Uhr )

Sie suchen einen Englischkurs, der allgemeine Themen mit dem Thema Business Talk verbindet? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig! Hier geht es um Small-Talk, Alltagsthemen, Urlaub, allgemeinen Business-Talk und mehr.
Der Kurs ist auch für Teilnehmende mit geringen Grundkenntnissen der englischen Sprache und Grammatik geeignet und solche, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

freie Plätze Online: Italienisch Grundkurs A1

( ab Mo., 31.1., 18.00 Uhr )

Haben Sie bereits Vorkenntnisse im Italienischen und möchten die
Sprache weiter lernen oder einfach wieder einsteigen? Dann ist dies der
passende Kurs für Sie! Wir werden mit unserer Online-Reise innerhalb der
italienischen Sprache und Kultur fortfahren und viel gemeinsam entdecken!
Neugierig? Dann kommen Sie einfach "schnuppern"!

auf Warteliste Spanisch Grundkurs Niveau A1

( ab Mo., 31.1., 19.45 Uhr )

Anmeldung möglich Conversación fácil Niveau B1

( ab Mo., 31.1., 18.00 Uhr )

Tiene usted buen conocimiento de español, pero le cuesta comunicarse con
naturalidad? En este curso trabajaremos con textos de actualidad
informativa de dificultad media/alta con el fin de desarrollar su capacidad
comunicativa. Naturalmente repasaremos también aspectos gramaticales y
ampliaremos el vocabulario..

Anmeldung möglich Spanisch Grundkurs Niveau A1

( Kursbeginn: sobald Präsenzkurse möglich sind. )

Anmeldung möglich Online: Workshop Kreatives Schreiben

( Der Kursbeginn ist innerhalb des Semesters jederzeit individuell möglich. )

Neben der Theorie des „Kreativen Schreibens“ vermittelt dieser Kurs in vielen Praxis-Übungen einen Einblick in die Ausgestaltung: Automatisches Schreiben, Homonyme, Vorgegebener Anfang, ABC-Gedicht, Verdrehte Pärchen, Perspektivenwechsel, Dialog, 1 Foto – 2 Genres und einige mehr… Die Übungsaufgaben senden Sie zur Begutachtung an den Dozenten. Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback und können das Erlernte in den nächsten Übungen direkt in der Praxis umsetzen. Am Kursende haben Sie den Kenntnisstand, mit den erlernten Methoden Ihre kreativen Schreibfertigkeiten zu trainieren und selbständig zu erweitern.
Jeweils im Januar und August eines Jahres besteht für jeden Interessierten die Möglichkeit, maximal 3 eigene Texte in einer Anthologie (inkl. ISBN, und damit über den Buchhandel beziehbar) zu veröffentlichen (Zusatzkosten 25 Euro, nicht in der Kursgebühr enthalten!).

Umfang/Dauer:
4 einzeln zu bearbeitende Kurspakete, jeweils bestehend aus:
? mind. 45 min. selbstständiges Studium des Lehrmaterials (PDF-Dokument)
? ca. 45 min. selbstständige Bearbeitung der Übungen (.docx-Dokument)
? max. 30 min. Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Mail)

Termin:
Der Kursbeginn ist jederzeit individuell möglich.
Spätestens eine Woche nach Einsendung der jeweiligen Übungen erhalten Sie ein erstes Feedback per E-Mail, der weitere Austausch (Telefon/Videochat) erfolgt in flexibler Absprache mit dem Dozenten.

Voraussetzungen:
Sie benötigen für die Bearbeitung der Kursmaterialien einen PC/Laptop/Tablet. Als Software benötigen Sie ein Programm zur Anzeige von PDF-Dokumenten (AcrobatReader/FoxIt- Reader/…) und ein Textverarbeitungsprogramm (MS Word/OpenOffice/Libre) sowie zum Versenden der Dateien wahlweise ein E-Mail-Programm (MS Outlook/Thunderbird/…) oder einen Web-Browser(Chrome/Firefox/…); sollte der Austausch per Videochat statt Telefon gewünscht sein, dann wird noch Skype als installierte Software benötigt.

Dozent:
Thomas Opfermann, Herausgeber von Kurzgeschichten-Anthologien, Mitglied der Deutschen Haiku-Gesellschaft und Redaktionsmitglied der Vierteljahresschrift SOMMERGRAS, Studium der Kulturwissenschaften (Literaturgeschichte/Philosophie), Publikation von Haiku und Kurzgeschichten in diversen Anthologien.

Anmeldung möglich Online: Workshop Das Haiku - Eine Einführung in Theorie und Praxis

( Der Kursbeginn ist innerhalb des Semesters jederzeit individuell möglich. )

In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der wohl beliebtesten Lyrikform der japanischen Dichtung kennen: geschichtlicher Ursprung, die Besonderheiten des Haiku in der deutschen Sprache, seine charakteristischen Kennzeichen und Stilmittel. Anhand von Beispielen bekommen Sie ein Gefühl für den Charakter eines gelungenen Haiku, den formalen Aufbau, das Spiel der Assoziationen, die Bedeutung der Jahreszeitwörter etc. Das theoretische Grundwissen vermitteln Ihnen PDF-Dokumente mit einer Vielzahl an Beispielen. Im Anschluss bearbeiten Sie die zugehörigen Übungen, verfassen erste eigene Haiku und senden das Ganze zur Begutachtung an den Dozenten. Hierzu erhalten Sie innerhalb einer Woche ein qualifiziertes Feedback. Auf dieser Basis haben Sie im Anschluss die Möglichkeit, die Thematik im direkten Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Mail) zu vertiefen. Am Kurs-/Semesterende besteht für jeden Interessierten die Möglichkeit, bis zu 5 Haiku in einer Anthologie (inkl. ISBN, und damit über den Buchhandel beziehbar) zu veröffentlichen (Zusatzkosten 15 €, nicht in der Kursgebühr enthalten!).

Umfang/Dauer:
4 einzeln zu bearbeitende Kurspakete, jeweils bestehend aus:
? mind. 45 min. selbstständiges Studium des Lehrmaterials (PDF-Dokument)
? ca. 45 min. selbstständige Bearbeitung der Übungen (.docx-Dokument)
? max. 30 min. Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Mail)

Termin:
Der Kursbeginn ist jederzeit individuell möglich.
Spätestens eine Woche nach Einsendung der jeweiligen Übungen erhalten Sie ein erstes Feedback per E-Mail, der weitere Austausch (Telefon/Videochat) erfolgt in flexibler Absprache mit dem Dozenten.

Voraussetzungen:
Sie benötigen für die Bearbeitung der Kursmaterialien einen PC/Laptop/Tablet. Als Software benötigen Sie ein Programm zur Anzeige von PDF-Dokumenten (AcrobatReader/FoxIt- Reader/…) und ein Textverarbeitungsprogramm (MS Word/OpenOffice/Libre) sowie zum Versenden der Dateien wahlweise ein E-Mail-Programm (MS Outlook/Thunderbird/…) oder einen Web-Browser(Chrome/Firefox/…); sollte der Austausch per Videochat statt Telefon gewünscht sein, dann wird noch Skype als installierte Software benötigt.

Dozent:
Thomas Opfermann, Herausgeber von Kurzgeschichten-Anthologien, Mitglied der Deutschen Haiku-Gesellschaft und Redaktionsmitglied der Vierteljahresschrift SOMMERGRAS, Studium der Kulturwissenschaften (Literaturgeschichte/Philosophie), Publikation von Haiku und Kurzgeschichten in diversen Anthologien.

Anmeldung möglich Online: Workshop Kurzgeschichten - Von der Idee bis zur Publikation

( Der Kursbeginn ist innerhalb des Semesters jederzeit individuell möglich. )

Sie möchten endlich eine Kurzgeschichte schreiben? Sie haben schon erste Schreiberfahrung und möchten Ihrem Werk den letzten Schliff geben? In diesem Kurs bekommen Sie das notwendige theoretische Rüstzeug in Form eines PDF-Dokuments vermittelt und setzen dieses gezielt in Übungen und ggf. in bereits vorliegenden eigenen Kurzgeschichten um. Die Übungsaufgaben/Kurzgeschichten senden Sie zur Begutachtung an den Dozenten. Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback und können das Erlernte in den nächsten Übungen direkt in der Praxis umsetzen. Am Kurs-/Semesterende besteht für jeden Interessierten die Möglichkeit, seine Geschichte in einer Anthologie (inkl. ISBN-Nummer, und damit über den Buchhandel beziehbar) zu veröffentlichen (Zusatzkosten 25 €, nicht in der Kursgebühr enthalten!).

Umfang/Dauer:
4 einzeln zu bearbeitende Kurspakete, jeweils bestehend aus:
? mind. 45 min. selbstständiges Studium des Lehrmaterials (PDF-Dokument)
? ca. 45 min. selbstständige Bearbeitung der Übungen (.docx-Dokument)
? max. 30 min. Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Mail)

Termin:
Der Kursbeginn ist jederzeit individuell möglich.
Spätestens eine Woche nach Einsendung der jeweiligen Übungen erhalten Sie ein erstes Feedback per E-Mail, der weitere Austausch (Telefon/Videochat) erfolgt in flexibler Absprache mit dem Dozenten.

Voraussetzungen:
Sie benötigen für die Bearbeitung der Kursmaterialien einen PC/Laptop/Tablet. Als Software benötigen Sie ein Programm zur Anzeige von PDF-Dokumenten (AcrobatReader/FoxIt- Reader/…) und ein Textverarbeitungsprogramm (MS Word/OpenOffice/Libre) sowie zum Versenden der Dateien wahlweise ein E-Mail-Programm (MS Outlook/Thunderbird/…) oder einen Web-Browser(Chrome/Firefox/…); sollte der Austausch per Videochat statt Telefon gewünscht sein, dann wird noch Skype als installierte Software benötigt.

Dozent:
Thomas Opfermann, Herausgeber von Kurzgeschichten-Anthologien, Mitglied der Deutschen Haiku-Gesellschaft und Redaktionsmitglied der Vierteljahresschrift SOMMERGRAS, Studium der Kulturwissenschaften (Literaturgeschichte/Philosophie), Publikation von Haiku und Kurzgeschichten in diversen Anthologien.

Anmeldung möglich Online: Workshop Stilmittelkunde Lyrik

( Der Kursbeginn ist innerhalb des Semesters jederzeit individuell möglich. )

Sie lernen in diesem Online-Kurs neben den typischen lyrischen Stilmitteln die wesentlichen Reimarten und Versmaße kennen und üben diese in praktischen Beispielen an vorgegebenen und selbst zu verfassenden Gedichten ein. Die Übungsaufgaben senden Sie zur Begutachtung an den Dozenten. Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback und können das Erlernte in den nächsten Übungen direkt in der Praxis umsetzen. Am Kursende haben Sie den Kenntnisstand, lyrische Stilmittel sicher zu analysieren und anzuwenden.

Umfang/Dauer:
4 einzeln zu bearbeitende Kurspakete, jeweils bestehend aus:
? mind. 45 min. selbstständiges Studium des Lehrmaterials (PDF-Dokument)
? ca. 45 min. selbstständige Bearbeitung der Übungen (.docx-Dokument)
? max. 30 min. Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Mail)

Termin:
Der Kursbeginn ist jederzeit individuell möglich.
Spätestens eine Woche nach Einsendung der jeweiligen Übungen erhalten Sie ein erstes Feedback per E-Mail, der weitere Austausch (Telefon/Videochat) erfolgt in flexibler Absprache mit dem Dozenten.

Voraussetzungen:
Sie benötigen für die Bearbeitung der Kursmaterialien einen PC/Laptop/Tablet. Als Software benötigen Sie ein Programm zur Anzeige von PDF-Dokumenten (AcrobatReader/FoxIt- Reader/…) und ein Textverarbeitungsprogramm (MS Word/OpenOffice/Libre) sowie zum Versenden der Dateien wahlweise ein E-Mail-Programm (MS Outlook/Thunderbird/…) oder einen Web-Browser(Chrome/Firefox/…); sollte der Austausch per Videochat statt Telefon gewünscht sein, dann wird noch Skype als installierte Software benötigt.

Dozent:
Thomas Opfermann, Herausgeber von Kurzgeschichten-Anthologien, Mitglied der Deutschen Haiku-Gesellschaft und Redaktionsmitglied der Vierteljahresschrift SOMMERGRAS, Studium der Kulturwissenschaften (Literaturgeschichte/Philosophie), Publikation von Haiku und Kurzgeschichten in diversen Anthologien.

Anmeldung möglich Online: Workshop Individuelle Autorenschulung - Kurzgeschichten, Haiku ...

( Der Kursbeginn ist innerhalb des Semesters jederzeit individuell möglich. )

Sie schreiben Kurzgeschichten und/oder Haiku? Sie benötigen keinen Einsteigerkurs oder haben diesen bereits absolviert? Individuelles persönliches Feeedback bekommen Sie im Rahmen dieser Autorenschulung. Sie senden max. 2 Kurzgeschichten bzw. max. 10 Haiku an den Kursleiter und bekommen innerhalb einer Woche ein erstes schriftliches Feedback. Auf dieser Grundlage tauschen Sie sich im Anschluss max. 30 Minuten persönlich per Webchat oder Telefon aus. So können Sie konstruktive Hinweise direkt in Ihren Texten umsetzen.

Umfang/Dauer:
4 einzeln zu bearbeitende Kurspakete, jeweils bestehend aus:
? Erstkommentierung seitens Dozent per E-Mail
? max. 30 min. Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Telefonat)

Termin:
Der Kursbeginn ist jederzeit individuell möglich.
Spätestens eine Woche nach Einsendung der jeweiligen Übungen erhalten Sie ein erstes Feedback per E-Mail, der weitere Austausch (Telefon/Videochat) erfolgt in flexibler Absprache mit dem Dozenten.

Voraussetzungen:
Sie benötigen für die Bearbeitung der Kursmaterialien einen PC/Laptop/Tablet. Als Software benötigen Sie ein Programm zur Anzeige von PDF-Dokumenten (AcrobatReader/FoxIt- Reader/…) und ein Textverarbeitungsprogramm (MS Word/OpenOffice/Libre) sowie zum Versenden der Dateien wahlweise ein E-Mail-Programm (MS Outlook/Thunderbird/…) oder einen Web-Browser(Chrome/Firefox/…); sollte der Austausch per Videochat statt Telefon gewünscht sein, dann wird noch Skype als installierte Software benötigt.

Dozent:
Thomas Opfermann, Herausgeber von Kurzgeschichten-Anthologien, Mitglied der Deutschen Haiku-Gesellschaft und Redaktionsmitglied der Vierteljahresschrift SOMMERGRAS, Studium der Kulturwissenschaften (Literaturgeschichte/Philosophie), Publikation von Haiku und Kurzgeschichten in diversen Anthologien.
Yoga ist Ankommen in Körper, Geist und Atem - ein ganzheitlicher Gesundheitsweg.
Sie erleben und erfahren die Grundprinzipien des Yoga und unternehmen dabei eine Reise durch Ihren Körper. Durch die Asanas (Körperübungen) mit entsprechender Atemführung nehmen Sie Ihren Körper achtsam wahr, kräftigen und dehnen die Muskulatur.
Die Übungen dienen der Harmonisierung Ihrer körperlichen Kräfte, der Vertiefung Ihres Atems sowie der Beruhigung und Bündelung Ihres Geistes. Emotionale und mentale Verspannungen können sich lösen und Ihren Geist klären.
Yoga hat eine ganzheitliche Wirkung und stärkt die persönlichen Ressourcen.

Unsere Yogakurse sind für Anfänger*innen wie für Fortgeschrittene geeignet!

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, rutschsichere Socken, eine eigene Matte und eine Decke/ein großes Handtuch mit.

Seite 1 von 9

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241
 

E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Beratungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag: Nur mit Termin! 
Dienstag - Mittwoch
8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag:
13.00 bis 15.00 Uhr

E-Mail
deutsch@stadt-dormagen.de

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo