Exkursion: In Köln auf den Spuren der Römer


Zu diesem Kurs


Warum ist Köln an dieser Stelle entstanden? Zwei Kölner Puzzle - welches ist das größte, welches hat die meisten Teile? Welches Denkmal wurde zufällig in einem Keller entdeckt? Diese und weitere spannende Fragen werden bei der Wanderung entlang des Verlaufs der römischen Stadtmauer von Guido Hofmann - alias KöbesColonius - beantwortet. Man glaubt gar nicht, wie viele Überreste aus römischen Zeit in Köln zu besichtigen sind. Am Schluss der Tour steht der Besuch des Ubiermonuments in der Altstadt (ältester in Deutschland bekannter Steinbau) auf dem Programm (abhängig vom aktuellen Stand der durch die Pandemie bedingten Öffnungszeiten).

Anreise: Eine öffentliche Verkehrsanbindung ist gegeben. Ab Dormagen fahren die Regionalbahn und die S-Bahn nach Köln - Hbf. mehrmals in der Stunde.

Treffpunkt: an der Kreuzblume vor dem Kölner Dom, Kardinal Höffner Platz


Anmeldeschluss: 16.09.2021

Kursnr.: 212-10102
Kosten: 24,00 €


Termin(e)

Sa. 25.09.2021, 13:00 - 16:00 Uhr


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241
 

E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Beratungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag: Nur mit Termin! 
Dienstag - Mittwoch
8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag:
13.00 bis 15.00 Uhr

E-Mail
deutsch@stadt-dormagen.de

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo