Kursangebote >> Kursbereiche >> Kunst, Kultur & Kreatives >> Bildungsreisen
Ansprechpartnerin:
Petra Rogge
Tel.: 02133/257-458
E-Mail: Petra.Rogge@vhsdormagen.de

Seite 1 von 1

Lüttich liegt im französischsprachigen Teil von Belgien, in der Wallonie. Die Universitätsstadt hat ca. 180.000 Einwohner und bietet besondere Architektur, flämisches Flair und außergewöhnliche Gaumenfreuden. Bei der Stadtführung sehen Sie u.a. die imposante Cathédrale Saint-Paul de Liège und den beindruckenden Marktplatz. Geprägt wird das Stadtbild durch die Maas, die auf 12 km die Stadt durchquert. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit das Musée des Beaux-Arts de la Ville de Liège zu besuchen. Das Museum, auch Boverie genannt, liegt inmitten eines wunderschönen Parks. Bei der Führung, die auch den Park mit einbezieht, sehen Sie die Werke der Dauerausstellung: Von Claude Monet über Vincent van Gogh bis Adrien de Witte. Nach der Museumsführung haben Sie Zeit, sich selber umzuschauen.

Leistungen:
Fahrt im Reisebus ab Dormagen,
Stadtführung in Liége,
Qualifizierte Reiseleitung,
Informationsmaterial

Reisepreis:
55,00 Euro pro Person

Extrakosten:
12,00 Euro pro Person
Besuch des Musée des Beaux-Arts de la Ville de Liège mit deutschsprachiger Führung

Anmeldeschluss: 02.03.2019

Abfahrtsort:
VHS Dormagen, Langemarkstraße 1-3
Ein Zustieg in Düsseldorf und Grevenbroich ist auch möglich.
Die genaue Abfahrtzeit erfahren Sie bei der Anmeldung.
Bitte denken Sie an Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit Rebstock Reisen e.K., Düsseldorf statt.
Weitere Informationen unter www.rebstock-reisen.de.
Die Anmeldung erfolgt nur über die VHS Dormagen, die Abrechnung erfolgt über den Reiseveranstalter.
Düsseldorf war - zumindest im Mittelalter - eine wichtige Hafenstadt. Als Umschlagplatz für Waren aus zahlreichen Ländern hat die kleine Hafenstadt sich im Laufe der Jahrhunderte stark verändert. Heute spielt der Hafen eine ganz andere Rolle: Er ist zu einem wichtigen Zentrum für die Medien-, Werbe- und Modebranche in Nordrhein-Westfalen geworden. Namhafte Architekten wie Frank O. Gehry und Renzo Piano haben futuristisch anmutende Bauten geschaffen, die mit den denkmalgeschützten Gebäuden des ehemaligen Hafens harmonieren. "Die Meile der Kreativen" inspiriert nicht nur diejenigen, die dort arbeiten, sondern auch die Besucher.

Gebühr:
15,50 € pro Person (inkl. ein Getränk)

Treffpunkt:
11.00 Uhr, am Rheinturm

Kostenpflichtige Parkplätze befinden sich direkt am Rheinturm

Samstag, 13.04.2019, 11 - 13.15 Uhr
Anmeldeschluss: 03.04.2019

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit Rebstock Reisen e.K., Düsseldorf statt.
Weitere Informationen unter www.rebstock-reisen.de.
Die Anmeldung erfolgt nur über die VHS Dormagen, die Abrechnung erfolgt über den Reiseveranstalter.
Wir laden Sie ein, die Naturschönheiten und kulturellen Schätze in Thüringen zu entdecken.
Bereits am Tag der Anreise statten wir der kleinen, aber kulturell doch so wichtigen Stadt Weimar einen Besuch ab. Bei der Stadtführung schauen Sie sich das Goethe-Schiller-Denkmal an, erfahren etwas zur Wiege des Bauhauses und sehen die berühmte "Herzogin Anna Amalia Bibliothek".
Am zweiten Tag erkunden wir Erfurt. Beim Stadtrundgang entdecken Sie architektonische Schätze des "thüringischen Roms" mit der bekannten Krämerbrücke. Am Nachmittag besuchen wir die neueste Attraktion in Erfurt, die Alte Synagoge, die wahrhaftig einen Goldschatz beherbergt.
Der dritte Reisetag steht ganz im Zeichen der Naturschönheiten des Thüringer Waldes. Auf einer schönen Panoramastrecke fahren wir in die Fachwerkstadt Schmalkalden und am Nachmittag werden wir in die Geheimnisse der Thüringer Glaskunst eingeweiht.
Am vierten Tag heißt es Abschied nehmen von Thüringen, aber auf unserer Rückfahrt statten wir der wohl bekanntesten Burg Deutschlands einen Besuch ab. Die Wartburg steht für den mittelalterlichen Sängerkrieg genauso wie für die Heilige Elisabeth von Thüringen und dem Rosenwunder, aber auch für Martin Luther. Nach dem Besuch der Wartburg geht es dann in Richtung Heimat.

Reiseverlauf:
1. Tag:
Anreise mit Besuch und Stadtführung in Weimar,
Abendessen im Hotel
2. Tag:
vormittags Stadtführung in Erfurt und Freizeit,
nachmittags Führung (Audioguide) in der Alten Synagoge,
Abendessen in einem Restaurant mit typisch thüringischer Küche
3. Tag:
Fahrt nach Schmalkalden mit Stadtführung und Freizeit,
nachmittags Fahrt nach Oberhof mit Besuch der Glasstube
4. Tag:
Rückreise, Besuch und Führung in der Wartburg

Programmänderungen vorbehalten!

Leistungen:
Hin- und Rückfahrt Reisebus,
3 Übernachtungen im 4* Hotel Radisson Blu in Erfurt,
3 x Frühstücksbuffet,
1 x Abendessen am Anreisetag im Hotel (3-Gang-Menü),
1 x Abendessen in einem typischen Thüringer Lokal mit regionaler Küche,
Stadtführung in Weimar, Erfurt und Schmalkalden,
Eintritt und Führung (Audioguide) in der Alten Synagoge in Erfurt,
Besuch der Glasstube in Oberhof,
Eintritt und Führung in der Wartburg,
Kulturförderabgabe der Stadt Erfurt,
Informationsmaterial,
Reisepreissicherungsschein,
Reiseleitung

Informationen zum Hotel
Das Hotel Radisson Blu verfügt über modern eingerichtete Zimmer. Die Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, getrennten Betten, Telefon, HD-TV sowie kostenfreier Möglichkeit zur Kaffee- und Teezubereitung.

Reisepreis:
449,- Euro p.P. im DZ
539,- Euro p.P. im EZ

Reisetermin:
26.04. - 29.04.2019

Anmeldeschluss: 16.03.2019

Abfahrtsort:
VHS Dormagen, Langemarkstraße 1-3
Ein Zustieg in Düsseldorf und Grevenbroich ist auch möglich.
Die genaue Abfahrtzeit erfahren Sie bei der Anmeldung.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit Rebstock Reisen e.K., Düsseldorf statt.
Weitere Informationen unter www.rebstock-reisen.de.
Die Anmeldung erfolgt nur über die VHS Dormagen, die Abrechnung erfolgt über den Reiseveranstalter.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241

:-)  E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag und Mittwoch
8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag:
8.00 bis 11 Uhr
Donnerstag:
12.30 bis 15.00 Uhr

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo