Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundes Leben >> Gesundheit

Veranstaltung "BNE: Erkältungssalbe mit "Heil"-Kräutern und natürlichen Zutaten selbst herstellen" (Nr. 212-88005) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Ansprechpartnerin:
Birgit Weber
02133/257-304
Birgit.Weber@stadt-dormagen.de

Informieren Sie sich bitte welche Materialien benötigt werden hier auf unserer Homepage beim jeweiligen Kurs.

Seite 1 von 1

Stress ist ein Phänomen, das in der heutigen Arbeitswelt und Gesellschaft immer präsenter und für viele Menschen zu einem Dauerbegleiter geworden ist. Viele Arbeitsplätze sind mittlerweile von Zeitdruck, Personalmangel sowie Multitasking geprägt und Arbeitnehmer*innen fühlen sich häufig den wachsenden Herausforderungen hilflos ausgeliefert. Auch in der Freizeit fällt es vielen schwer, Ruhe und Entspannung zu finden und ihre Energiereserven wieder aufzuladen.
Doch wie können wir diesem Teufelskreis entkommen und einen gesunden Umgang mit Stress erlernen? Wie können Yoga und andere Entspannungstechniken uns dabei unterstützen, gelassen und leistungsfähig am Arbeitsplatz und im Alltag zu sein?
Diese und weitere Themen werden im Bildungsurlaub behandelt und die Teilnehmenden für einen gesunden Umgang mit sich und dem Thema Stress sensibilisiert. Ziel dabei ist es, sich nicht länger den äußeren Umständen in Beruf und Privatleben ausgeliefert zu fühlen, sondern eigene Ressourcen und Möglichkeiten zu entdecken, um das Gefühl von Stress erst gar nicht entstehen zu lassen.
Dieser Bildungsurlaub bietet die Möglichkeit, verschiedene Entspannungsmethoden zu erlernen, um die seelischen Widerstandskräfte zu fördern und gelassen in Beruf und Alltag zu sein.
Die Kursleiterin ist Gesundheitswissenschaftlerin und Yogalehrerin.

Bitte bringen Sie Schreibutensilien mit und für den Entspannungsteil bequeme Kleidung, rutschsichere Socken, eine Matte, eine Decke sowie ein Getränk und einen Mittagssnack mit.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie den Antrag auf Bildungsurlaub rechtzeitig bei Ihrem Arbeitgeber einreichen müssen.
Sie können auch ohne Antrag des Arbeitgebers teilnehmen, z.B. im Rahmen eines regulären Urlaubs.
Unsere Sinne öffnen uns das Tor zur Welt und sind dafür geschaffen, mit der Natur in direktem Kontakt zu stehen. Wenn sie nicht benutzt werden und sie sich nicht entfalten können, entwickeln sie sich zurück.
Ein idealer "Trainingsort", um die Sinne wieder zu schulen, ist der Wald. Er bietet eine ruhige, reizarme Umgebung.
An den drei Waldbade-Kurstagen werden wir uns bei jedem Termin schwerpunktmäßig mit einem der Sinne besonders beschäftigen und Übungen dazu machen. Aber natürlich sind immer alle Sinne angesprochen.

- Der Sehsinn und der Hörsinn: ...
sind beide pausenlos im Einsatz. Durch stundenlanges Starren auf Monitore, Smartphones und Tablets ist das Sehen sehr beansprucht. Dem Hörsinn müssen wir eine Auszeit von Dauerlärm und Beschallung ermöglichen. Sanfte Naturgeräusche sind eine Wohltat für unsere Ohren.

- Der Geruchssinn und der Geschmackssinn: ...
sind eng miteinander verbunden. Der Geruchssinn ist der Unmittelbarste unserer Sinne und wirkt direkt auf das limbische System, in dem Emotionen verarbeitet werden.

- Der Tastsinn und das Fühlen: ...
durch ihn können wir unseren eigenen Körper wahrnehmen. Er beinhaltet auch das Schmerzempfinden, Temperatursinn und die Tiefensensibilität.

In diesem Kurs bekommen Sie neue Impulse und Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden wird gefördert.

Der Kurs findet bei fast jedem Wetter statt, jedoch nicht bei Gewitter, Sturm und Starkregen. Die Dozentin entscheidet. Bei Zustandekommen des Kurses erhalten Sie einen Kontakt zur Dozentin und können sich im Zweifelsfall informieren.

Bitte wetterfeste Kleidung und Schuhe tragen! - Treffpunkt: Kräutergarten Kloster Knechtsteden.
Kinder sind häufig Unfallopfer, im Haushalt, beim Spielen oder auf der Straße. Genau dann kommt es auf Ihre schnelle und richtige Hilfe an. Wie reagieren Sie, z. B. bei Verbrennungen, Augenverletzungen, Bisswunden, Insektenstichen, Elektrounfällen, Splittern, Knochenbrüchen, Bewusstlosigkeit oder Vergiftungen? Wie machen Sie Ihren Haushalt oder Ihre Einrichtung kindersicher? Wie können Sie Unfälle vermeiden, auch von Babys?
Wachsame Erwachsene, die sich hier die nötige Zeit nehmen für die Notsituationen, in die Kinder geraten können, sind die beste Vorbeugung.
Das Seminar wendet sich an Erzieher*innen und Übungsleiter*innen, z. B. in Schulen, Kindertagesstätten und Sport- und Jugendeinrichtungen sowie an Tagesmütter und -väter. Eine Teilnahme wird entsprechend bescheinigt.
Dieser Kurs entspricht sowohl inhaltlich als auch im Stundenumfang den Vorgaben der Berufsgenossenschaften für o.g. Berufsgruppen. Er beinhaltet daher auch den allgemeinen Teil Erste Hilfe.
Der Kurs erfüllt auch die Voraussetzung für die Führerscheinzulassung.
Das Konzept von ZENbo®Balance verbindet fernöstliche und westliche Entspannungsverfahren: Meditation, Atem und Bewegung. Durch sanfte, fließende Bewegungsübungen im Liegen, Sitzen und Stehen erfahren Sie wie Meditation und Körperbewusstsein ganzheitlich wirken und Ihr inneres Gleichgewicht fördern. Arme, Beine, Bauch und Rücken werden gekräftigt, leichte Dreh- und Dehnübungen machen den Körper beweglicher. Ihr Gleichgewichtssinn und das Koordinationsvermögen werden geschult.
Jede Kurseinheit gliedert sich in drei Abschnitte:
1. Silence - Ankommen: sich bei einer stillen Meditation zentrieren.
2. Move - Hauptteil: harmonisierende Bewegungsübungen angelehnt an Qi Gong und Yoga.
3. Relax & Go - End- und Entspannungsphase: Traumreisen, Progressive Muskelentspannung oder Übungen aus dem Autogenen Training.
In diesem Kurzseminar können Sie ZENbo®Balance kennen lernen. Sie erfahren wie Stress entsteht und wie Sie ihm mit ZENbo®Balance im Alltag begegnen können.

Dieser Kurs findet entweder in Präsenz oder Online statt. Das heißt:
Wenn Präsenzunterricht möglich ist, findet der Kurs vor Ort in der Volkshochschule Dormagen statt.
Dann bringen Sie bitte eine Matte, eine Decke und ein kleines Kissen mit und tragen Sie bequeme Kleidung und rutschsichere Socken.
Sollte pandemiebedingt kein Präsenzunterricht möglich sein, findet der Kurs online über Zoom statt.
Daher ist für die Anmeldung Ihre E-Mailadresse notwendig.
Sie brauchen einen PC oder Laptop, ein Tablet oder Smartphone mit Mikrofon, Kamera, Lautsprecher oder Headset, eine stabile Internetverbindung sowie einen aktuellen Browser (Firefox, Chrome).
Ihre Einladung für Zoom erhalten Sie per E-Mail rechtzeitig vor Seminarbeginn. Bitte installieren Sie für eine optimale Teilnahme vorab den Zoom-Client für Meetings (https://zoom.us/download). Die Datenschutzbestimmungen von Zoom finden Sie hier (https://zoom.us/de-de/privacy.html). Über die aktuelle Verwendung von Zoom informiert dieser Blog eines Juristen und Datenschutzexperten (https://www.datenschutz-guru.de/zoom-ist-keine-datenschleuder).
Ausstattung zu Hause: Einen Raum, in dem Sie für die Kurszeit ungestört sind, eine Matte, eine Decke, ein kleines Kissen und bequeme lockere Kleidung. Bei der Ausführung der Übungen zu Hause ist dann Ihre Eigenverantwortung gefordert!
Der Wald tut gut zu jeder Jahreszeit. Das spüren wir und wird von internationalen Studien belegt. Seit in Japan die positiven Wirkungen des Waldes auf die Gesundheit wissenschaftlich nachgewiesen wurden, wird das Waldbaden (jap.: Shirin Yoku) dort als anerkannte Stressbewältigungs- und Entspannungsmethode eingesetzt. Shirin Yoku heißt frei übersetzt: Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes.
An diesem Sonntag können Sie diese Methode kennenlernen. Sie werden angeleitet bewusst langsam zu gehen und Ihre Sinne für die Natur zu öffnen. Sanfte Bewegungs-, Achtsamkeits- und Atemübungen verstärken die Wahrnehmung. Sie bekommen neue Impulse und Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden wird gefördert.

Der Kurs findet bei fast jedem Wetter statt, jedoch nicht bei Gewitter, Sturm und Starkregen. Die Dozentin entscheidet. Bei Zustandekommen des Kurses erhalten Sie einen Kontakt zur Dozentin und können sich im Zweifelsfall informieren.

Bitte wetterfeste Kleidung und Schuhe tragen! - Treffpunkt: Kräutergarten Kloster Knechtsteden.
Wenn Herbst und Winter vor der Tür stehen und die Tage kürzer werden, ist es wichtig, sich auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten. Das Immunsystem sollte gestärkt werden, um z.B. Erkältungen vorzubeugen. Gerade in der heutigen Zeit, in der wir mit vielen Umweltgiften, Konservierungsstoffen, Farb- und Duftstoffen konfrontiert werden, macht es Sinn, unseren Körper regelmäßig in seiner Entgiftungs- und Ausscheidungsfunktion zu unterstützen.
Der Vortrag, informiert welche Methoden hierbei hilfreich sein können, wie Bewegung an der frischen Luft und unterstützende basische Ernährung. Auch gezielte Maßnahmen aus dem Bereich der Phyto- und Aromatherapie werden vorgestellt. Die Referentin ist Heilpraktikerin mit eigener Praxis und hat verschiedene Fachausbildungen, u.a. als Aromatherapeutin.
Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente wie Vitamin C, B, A, D etc. sind nicht erst seit der Coronapandemie in aller Munde. Doch worauf sollte der/die Verbraucher*in achten? Sind Nahrungsergänzungsmittel (NEM) eine sinnvolle Ergänzung? Wann und warum sollten NEM zusätzlich zu einer ausgewogenen Ernährung genommen werden? Worauf sollte der/die Verbraucher*in achten, wenn NEM gekauft werden? Diese und weitere Fragen und Fakten erläutert die Dozentin in ihrem Vortrag. Sie ist zertifizierte Vitalstoff- und Ernährungsberaterin.

Hinweis: Sollte pandemiebedingt kein Präsenz-Vortrag möglich sein, findet er über die vhs.cloud in Edudip statt. Hierzu benötigen wir Ihre E-Mailadresse.
Voraussetzungen: internetfähiges Endgerät mit Lautsprecher und Kamera; aktueller Browser Chrome oder Firefox;

Kurs abgeschlossen Seminar: Urlaub für einen Tag

( ab Sa., 18.9., 10.00 Uhr )

Der Tag steht unter dem Motto Gesundheit, Ernährung, Mental- und Motivationstraining und Stressreduzierung. Sie beginnen den Tag mit Entspannungsübungen, mittags erleben Sie eine Outdoor-Einheit. Nach einer Snack-Pause erfahren Sie etwas zu den Themen "Gesunde Lebensführung, Schlaf und mentale Fitness" und wie Sie dies in den Alltag übernehmen können. Es folgen weitere Entspannungseinheiten, u.a. "Progressive Muskelentspannung". Zum Ausklang des Urlaubstages erfahren Sie, wie Sie Ihre Ziele von innen erreichen, und wie sich z.B. Musik positiv auf Ihr seelisches Gleichgewicht auswirken kann. Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher und erholsamer Tag mit einem Mental- und Motivationstrainer. Erholt, mit neuen Ideen, motiviert und gestärkt meistern Sie danach alle Herausforderungen des Alltags.

Bitte bequeme Kleidung, Wetter- und windfeste Jacke, warme Socken, Matte, Decke, kleines Kissen, Snacks und Getränke für die Mittagspause mitbringen.
Dieser Online-Vortrag richtet sich an junge Eltern, die gestresst sind, weil das Baby oder Kleinkind nicht gut schläft.
Welche Faktoren beeinträchtigen oder helfen dem Baby oder Kleinkind einzuschlafen?
Diese Aspekte und viele weitere werden im Vortrag beleuchtet, wie z.B. auch die Themen Ernährung, die richtige Schlafumgebung, Schlafbiologie, Rolle der Eltern, Einschlafhilfen u.v.m.
Sie erhalten erste Impulse wie der Kinderschlaf und das Familienleben verbessert werden können.
Eine ausführliche Schlafberatung ist in Form eines Kurses (212-30341K, ab 28.10.21) möglich:
Die Dozentin ist zertifizierter ganzheitlicher Schlafcoach für Babys & Kleinkinder und Mutter von 3-jährigen Zwillingen. Sie weiß daher aus eigener Erfahrung, wie hoch der Leidensdruck unter Schlafmangel sein kann.
Hinweis: Der Vortrag findet über die vhs.cloud in Edudip statt. Voraussetzungen: internetfähiges Endgerät mit Lautsprecher und Kamera; aktueller Browser Chrome oder Firefox.

Kurs abgeschlossen Shiatsu - Akupressur Massage zum Kennenlernen

( ab Sa., 25.9., 10.00 Uhr )

In diesem eintägigen Seminar werden Ihnen die Grundzüge des Shiatsu vorgestellt.
Shiatsu ist eine Akupressur Massage, die sich in Japan zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf den Grundlagen der asiatischen Medizin und Philosophie entwickelt hat. Anders als eine Massage im klassischen Sinn ist Shiatsu energetische Körperarbeit, die den Menschen als Einheit von Körper Geist und Seele erfasst.
Sie ist einfach zu erlernen, wird am bekleideten Körper auf dem Boden ausgeführt und führt zu großem Wohlbefinden und tiefer Entspannung.
Inhalt des Tagesseminars sind einige Selbstshiatsu Übungen und eine einfache Rückenbehandlung in Partnerarbeit.
Weitergehende Kenntnisse und Behandlungsmöglichkeiten können im fortlaufenden Kurs erlernt werden. (Kurs Nr. 212-30331K, ab 26.10.21)
Die Dozentin ist ausgebildete Shiatsupraktikerin mit eigener Praxis.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, rutschsichere Socken, eine eigene Matte, ein kleines Kissen und ein bis zwei Decken mit.
Im Gespräch mit Referent Ulrich Schnabel, Buchautor und Wissenschaftsjournalist bei DIE ZEIT
und Moderatorin Anette Borkel, vhs Hamburg

Wir leben in herausfordernden Zeiten, neue Denk- und Verhaltensmuster sind gefragt. Das erfordert Energie – nicht nur praktische, ökonomische oder politische, sondern auch seelische Energie.
Wir benötigen innere Widerstandskraft, um Schwierigkeiten zu trotzen, und kreative Imagination, um neue Ideen zu entwickeln. Was zeichnet eine solch zuversichtlich-widerständige Haltung aus, welche Faktoren fördern sie? Diesen Fragen geht Ulrich Schnabel anhand von wissenschaftlichen Erkenntnissen, persönlichen Schicksalen und erhellenden Geschichten nach.

Technische Infos:
Sie nehmen online an der Live-Übertragung mit der Konferenzsoftware Zoom teil.
Dazu brauchen Sie einen PC oder Laptop, ein Tablet oder Smartphone mit Mikrofon, Kamera, Lautsprecher und eine stabile Internetverbindung sowie einen aktuellen Browser (Firefox, Chrome). Ihre Einladung für Zoom erhalten Sie per E-Mail rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn. Bitte installieren Sie für eine optimale Teilnahme vorab den Zoom-Client für Meetings (https://zoom.us/download). Technikcheck möglich: https://zoom.us/test

Über den Chat können Sie Fragen zum Thema stellen und damit die Diskussion mit den Expert*innen beeinflussen. Hinweise zum Zugang erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
 
Das Angebot ist gebührenfrei, eine Anmeldung jedoch erforderlich! - Die Veranstaltung wird über Zoom gestreamt.
Ihr Denken und Ihr Lernen sind zu einem großen Teil durch die Schulzeit geprägt. Wenn Sie als Erwachsener an Fort- und Weiterbildung teilnehmen, greifen Sie meist auf althergebrachtes Lernverhalten zurück und wundern sich, dass kaum etwas hängen bleibt. Dabei kann Lernen so einfach sein. Durch das Anwenden einiger Merktechniken werden Sie in Zukunft Zahlen, Daten, Fakten, Vokabeln, Namen und Gesichter schneller und sicherer behalten. So können Sie sich u.a. Telefonnummern, PIN-Nummern, Fachbegriffe, Texte und vieles mehr leichter und besser merken können.
Mit nur etwas Übung kann unser Gehirnpotential um 300% gesteigert werden. Sie werden in Zukunft nicht mehr lernen, weil Sie müssen, sondern Sie werden lernen, weil Sie wollen.
Der Buchautor und Andragoge Helmut Lange stellt die besten Gedächtnis-Methoden und Systeme vor, z.B. die Loci-Methode, die Schlüsselwortmethode (LaGeiss-Methode) oder den Gedächtnispalast, und Sie arbeiten aktiv mit.

Hinweis: Diese Veranstaltung findet über Edudip statt.
Bitte beachten Sie, dass Sie einen PC oder Laptop mit Mikrofon, Kamera, Lautsprecher oder Headset, eine stabile Internetverbindung sowie einen aktuellen Browser benötigen.
Sie melden sich bei der VHS an und wir leiten Ihre E-Mail Adresse an den Dozenten weiter. Ihren Einladungslink erhalten Sie als E-Mail vom Dozenten spätestens 20 Minuten vor Seminarbeginn.

Kurs ausgefallen Shiatsu - Akupressur Massage

( ab Di., 26.10., 10.00 Uhr )

Shiatsu ist eine Akupressur Massage, die sich in Japan zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf den Grundlagen der asiatischen Medizin und Philosophie entwickelt hat. Anders als eine Massage im klassischen Sinn ist Shiatsu energetische Körperarbeit, die den Menschen als Einheit von Körper Geist und Seele erfasst.
Sie ist einfach zu erlernen, wird am bekleideten Körper auf dem Boden ausgeführt und führt zu großem Wohlbefinden und tiefer Entspannung.
In diesem Kurs erlernen Sie eine Shiatsubehandlung für den gesamten Körper zur Gesunderhaltung, Stärkung des Immunsystems und zur Regeneration.
Die Übungen sind zum Teil als Selbstbehandlung möglich, zum Teil beim Gegenüber. Auch unter Pandemiebedingungen wird auf den entsprechenden vorsichtigen Umgang geachtet.
Die Dozentin ist ausgebildete Shiatsupraktikerin mit eigener Praxis.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, rutschsichere Socken, eine eigene Matte, ein kleines Kissen und ein bis zwei Decken mit.
Unruhige und schlaflose Nächte kennen viele Eltern. Wenn das Kind jedoch oft aufwacht, Nahrung braucht und nur schwer wieder einschläft, stresst das die Eltern und die ganze Familie.
Hier kann die Schlafberatung gestressten Eltern helfen.
Vermittelt werden ausführliche Informationen zum kindlichen Schlafverhalten, zur Schlafbiologie und zur Entwicklung des Kleinkindes. Auch Einflüsse wie Ernährung, die Betreuungssituation und die Rolle der Eltern werden beleuchtet.
Sie erhalten ein umfassendes Wissen zum kindlichen Schlafverhalten und wie dieses verbessert werden kann.

Die Dozentin ist zertifizierter ganzheitlicher Schlafcoach für Babys & Kleinkinder und Mutter von 3-jährigen Zwillingen, das heißt sie weiß aus eigener Erfahrung wie wichtig es ist, das Schlafverhalten der Familie dauerhaft zu verbessern.

Hinweis: Der Kurs findet über die vhs.cloud in Edudip statt. Voraussetzungen: internetfähiges Endgerät mit Lautsprecher und Kamera; aktueller Browser Chrome oder Firefox.
Achtsamkeit – die Kunst, seinen Fokus auf das Hier und Jetzt zu richten und sich nicht im Gedankenkarussell und Gefühlsdrama zu verlieren.
Die Rolle eines neutralen, wertfreien Beobachters einnehmen zu können, bringt - mit etwas Übung - langfristig Gelassenheit und Ausgeglichenheit in Ihr Leben.
Durch Achtsamkeit gelingt es, sich von impulsiven Reaktionen zu befreien und bewusster zu handeln und das wirkt entlastend in stressenden Situationen.
Mit Hilfe von sanften Körperübungen und kleinen Meditationen erfahren Sie Stille und Ruhe in Körper und Geist.
Sie nähern sich so der Achtsamkeitspraxis, tanken auf und richten Ihr Bewusstsein auf Leichtigkeit und Positivität in Ihrem Leben
Alle Übungen sind auch im Alltag gut umzusetzen, so dass dieser Kurs nachhaltig wirken kann.   

Dieser Kurs findet entweder in Präsenz oder Online statt. Das heißt:
Wenn Präsenzunterricht möglich ist, findet der Kurs vor Ort in der Volkshochschule Dormagen statt.
Dann bringen Sie bitte eine Matte, eine Decke und ein kleines Kissen mit und tragen Sie bequeme Kleidung und rutschsichere Socken.
Sollte pandemiebedingt kein Präsenzunterricht möglich sein, findet der Kurs online über Zoom statt.
Daher ist für die Anmeldung Ihre E-Mailadresse notwendig.
Sie brauchen einen PC oder Laptop, ein Tablet oder Smartphone mit Mikrofon, Kamera, Lautsprecher oder Headset, eine stabile Internetverbindung sowie einen aktuellen Browser (Firefox, Chrome).
Ihre Einladung für Zoom erhalten Sie per E-Mail rechtzeitig vor Seminarbeginn. Bitte installieren Sie für eine optimale Teilnahme vorab den Zoom-Client für Meetings (https://zoom.us/download). Die Datenschutzbestimmungen von Zoom finden Sie hier (https://zoom.us/de-de/privacy.html). Über die aktuelle Verwendung von Zoom informiert dieser Blog eines Juristen und Datenschutzexperten (https://www.datenschutz-guru.de/zoom-ist-keine-datenschleuder).
Ausstattung zu Hause: Einen Raum, in dem Sie für die Kurszeit ungestört sind, eine Matte, eine Decke, ein kleines Kissen und bequeme lockere Kleidung. Bei der Ausführung der Übungen zu Hause ist dann Ihre Eigenverantwortung gefordert!

Kurs abgeschlossen Seminar: Urlaub für einen Tag

( ab Sa., 13.11., 10.00 Uhr )

Der Tag steht unter dem Motto Gesundheit, Ernährung, Mental- und Motivationstraining und Stressreduzierung. Sie beginnen den Tag mit Entspannungsübungen, mittags erleben Sie eine Outdoor-Einheit. Nach einer Snack-Pause erfahren Sie etwas zu den Themen "Gesunde Lebensführung, Schlaf und mentale Fitness" und wie Sie dies in den Alltag übernehmen können. Es folgen weitere Entspannungseinheiten, u.a. "Progressive Muskelentspannung". Zum Ausklang des Urlaubstages erfahren Sie, wie Sie Ihre Ziele von innen erreichen, und wie sich z.B. Musik positiv auf Ihr seelisches Gleichgewicht auswirken kann. Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher und erholsamer Tag mit einem Mental- und Motivationstrainer. Erholt, mit neuen Ideen, motiviert und gestärkt meistern Sie danach alle Herausforderungen des Alltags.

Bitte bequeme Kleidung, Wetter- und winddichte Jacke, warme Socken, Matte, Decke, kleines Kissen, Snacks und Getränke für die Mittagspause mitbringen.
Palmöl findet sich in vielen unserer Nahrungsmittel - etwa in Margarine, Chips oder Tiefkühlpizza. Es wird aber auch für Wasch- und Körperpflegemittel, als Kraftstoff und in der chemischen Industrie eingesetzt. Unter allen Ölpflanzen ist die Ölpalme pro Hektar mit Abstand am ertragsreichsten. Doch die Anbaugebiete der klimasensiblen Pflanze liegen gerade dort, wo sich eigentlich weitreichende Regenwaldgebiete erstrecken. Die Zerstörung wertvoller Ökosysteme durch massive Brandrodungen und Abholzungen ist die Folge. Zu Menschenrechtsverletzungen kommt es oft schon bei der Anlage von Plantagen: Lokale Gemeinschaften, die das Land seit Generationen nutzen, werden unter Gewaltandrohung oder -anwendung vertrieben. Auch die Arbeitsbedingungen für die anstrengende und auch gefährliche Arbeit auf den Ölplantagen sind meist schlecht und die Löhne gering.
Die Dozentin Eva-Maria Reinwald von SÜDWIND e.V. beleuchtet die sozialen und ökologischen Herausforderungen des Palmölanbaus am Beispiel Indonesiens als größtem Produktionsland und Veränderungsansätze auf Ebene von Politik und Verbraucher*innen.
Passend zur Herbst / Winterzeit lernen Sie in diesem Workshop, wie Sie sich eine Erkältungssalbe ganz einfach selber anrühren können. Mit Zutaten wie u. A. Pflanzenöl, Kräuter und ätherischem Öl wird Ihnen der Warmauszug mit getrockneten Kräutern erklärt und wie die Zutaten richtig zusammengeführt werden.
Dazu erhalten Sie Hinweise zur Handhabung von ätherischen Ölen, um Allergien oder Hautreizungen zu vermeiden.
Sie erhalten ein Handout mit dem Rezept, der Anleitung und natürlich können Sie die selbst hergestellte Erkältungssalbe mitnehmen. So können Sie auch zu Hause diese Salbe ganz einfach selber anrühren.
Eine selbst hergestellte Erkältungssalbe kann auch ein tolles Geschenk sein.

Die Materialumlage beträgt 5,00 € und wird am Kurstag eingesammelt.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241
 

E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Beratungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag: Nur mit Termin! 
Dienstag - Mittwoch
8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag:
13.00 bis 15.00 Uhr

E-Mail
deutsch@stadt-dormagen.de

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo