Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Aktiv im Alter

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Man(n) nehme ... ... und fertig ist das Leibgericht Für kochinteressierte/-geübte Männer" (Nr. AF4418) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Ansprechpartnerin:
Karola Daniel
02133/257-324
Karola.Daniel@vhsdormagen.de

Seite 1 von 1

"Aktiv bleiben" ist ein Schlüssel für gesundes Älterwerden. Regelmäßige Bewegung verringert das Risiko degenerativer Erkrankungen und fördert die seelische Ausgeglichenheit. Es erwartet Sie ein vielfältiges Programm mit Übungen zur:
- Anregung des Herz-Kreislauf-Systems,
- Sturzprävention (Kraft, Balance, Koordination),
- Erhaltung alltagsbezogener Bewegungsfertigkeiten,
- Anregung zum Thema "Denken und Bewegen".
Es werden Übungen im Stehen, Sitzen (Hocker) und Liegen (Gymnastikmatten) angeboten. Sie trainieren u. a. mit verschiedenen Handgeräten wie z.B. Ball, Stab, Tennisring und Theraband, mit Musik und vor allem mit viel Freude.
"Aktiv bleiben" ist ein Schlüssel für gesundes Älterwerden. Regelmäßige Bewegung verringert das Risiko degenerativer Erkrankungen und fördert die seelische Ausgeglichenheit. Es erwartet Sie ein vielfältiges Programm mit Übungen zur:
- Anregung des Herz-Kreislauf-Systems,
- Sturzprävention (Kraft, Balance, Koordination),
- Erhaltung alltagsbezogener Bewegungsfertigkeiten,
- Anregung zum Thema "Denken und Bewegen".
Es werden Übungen im Stehen, Sitzen (Hocker) und Liegen (Gymnastikmatten) angeboten. Sie trainieren u. a. mit verschiedenen Handgeräten wie z.B. Ball, Stab, Tennisring und Theraband - mit Musik und vor allem mit viel Freude.
Beim kreativen Tanz aktivieren wir auf einfache Weise unsere Lebensfreude, verändern sanft unsere Gedanken- und Handlungsmuster und finden unsere eigene, sinnvolle Ausgeglichenheit. Nebenbei werden die Gelenke und der Rücken entlastet. Wir kommen mit dem großen Potential unserer inneren und äußeren Kräfte in Verbindung.
Freude an der Musik, Spaß an den Bewegungen und Leichtigkeit durch Entspannung befreien uns vom Druck des Alltags.

auf Warteliste 55+ Yoga am Vormittag

( ab Mi., 18.9., 9.00 Uhr )

Yoga ist Ankommen in Körper, Geist und Atem - ein ganzheitlicher Gesundheitsweg.
Sie erleben und erfahren die Grundprinzipien des Yoga und unternehmen dabei eine Reise durch ihren Körper. Durch die Asanas (Körperübungen) mit entsprechender Atemführung nehmen Sie Ihren Körper achtsam wahr, kräftigen und dehnen die Muskulatur.
Die Übungen dienen der Harmonisierung Ihrer körperlichen Kräfte, der Vertiefung Ihres Atems sowie der Beruhigung und Bündelung Ihres Geistes. Emotionale und mentale Verspannungen können sich lösen und Ihren Geist klären.
Yoga hat eine ganzheitliche Wirkung und stärkt die persönlichen Ressourcen.

Der Kurs findet in Kooperation mit dem Seniorennetzwerk 55+ statt.

Hinweise:
Unsere Yogakurse sind für Anfänger wie für Fortgeschrittene geeignet!
An diesem Kurs können Menschen jeden Alters sowie Personen mit Bewegungseinschränkungen teilnehmen.
Vielleicht kennen Sie den Werbespot: Ein Mann in den besten Jahren begegnet auf dem Flur einem Bekannten und will ihn freundlich begrüßen: "Ah, guten Tag, Herr...."- verflixt, wie war doch noch mal der Name?
Für diese und vergleichbare Situationen ist Gehirnjogging eine der wegweisenden Möglichkeiten, um sich flexibel den normalen Alltagsanforderungen zu stellen und Erinnerungsvermögen und schnelle Reaktionen bis ins hohe Alter zu erhalten.
Tun Sie sich und Ihrem Gehirn etwas Gutes, lernen Sie in lockerer, angenehmer Atmosphäre spielerische Methoden und kreative Strategien kennen, um Ihre Konzentrations- und Merkfähigkeit deutlich zu verbessern.
Die Übungen orientieren sich an Anforderungen aus dem Alltag und können deshalb auch alltäglich trainiert werden: sich einen Einkaufszettel einprägen, sich eine Reiseroute anhand markanter Punkte merken, sich Namen und Gesichter einprägen, sich an gute Witze und Anekdoten erinnern usw. Sie werden Spaß und Erfolg haben und Sie werden im Alltag von Ihren neuen Fähigkeiten profitieren.
Der Kurs findet in Kooperation mit dem Seniorennetzwerk 55+ statt.

auf Warteliste 55+ Pilates Training - auch für Anfänger

( ab Do., 19.9., 9.00 Uhr )

Pilates - eine Möglichkeit zur Erhaltung/Wiedererlangung von Beweglichkeit und Elastizität. Die von Joseph H. Pilates bereits vor über 80 Jahren entwickelte Methode bietet sich als echtes und schonendes Ganzkörpertraining zum Wohlfühlen an. Es basiert auf der harmonischen Verbindung von Atmung und Bewegung, der idealen Kombination von Kraft und Beweglichkeit sowie der Konzentration auf jede kleinste Bewegung.
Qi Gong wird als chinesische Heilgymnastik bezeichnet, die die Vorstellungskraft mit dem Atem und der Bewegung verbindet. Es sind langsam fließende Bewegungen, die leicht erlernbar sind.
Fantasiereisen regen die Vorstellungskraft an und erweitern die Kreativität. Dabei wird die Atmung aktiviert und Sie fühlen sich entspannt und befreit von negativen Gedanken. Das macht Sie stressfreier und Sie gewinnen an Langmut und Lebensqualität.
Die 18 Harmonieübungen sprechen alle Energieleitbahnen (Meridiane) des Körpers an und können gut in Ihren Alltag integriert werden.

Kurs abgeschlossen 55+ PC - Basiswissen I

( ab Mi., 2.10., 10.00 Uhr )

Computer spielen in unserem Alltag eine wichtige Rolle - viele Alltagsaufgaben werden heute mit Hilfe des PCs bewältigt.
In diesem Kurs lernen Sie leicht und verständlich den Umgang mit PC, Maus, Tastatur und Drucker. Sie werden auch verschiedene Anwendungsprogramme kennenlernen; mit dem Textverarbeitungsprogramm Word schreiben Sie Texte und speichern diese ab. Zum Kurs gehören auch Ausflüge ins Internet. Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer*innen, die von Grund auf die Bedienung eines PCs erlernen möchten.
Hinweis: Falls vorhanden, bitte USB-Stick mitbringen!
Das Krankheitsbild der Demenz tritt mehr und mehr in die Öffentlichkeit. Durch den offenen Umgang mit diesem Thema weiß mittlerweile jeder, was Demenz ist. Aber wissen wir das wirklich und würden wir erste Anzeichen der Erkrankung erkennen? Der Vortrag wird den Zuhörern einen guten Überblick über das dementielle Syndrom, den Verlauf und das Erleben der Betroffenen geben.
Die Referentin Karin Kalina beantwortet im Anschluss an den Vortrag Ihre persönlichen Fragen. Gerne können Sie sich auch jederzeit unter der Rufnummer 02131/222110 an die Alzheimer Gesellschaft Kreis Neuss/Nordrhein e. V. wenden.
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Landesverband Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. und der AOK Rheinland-Hamburg - Die Gesundheitskasse statt .
Anfänger sind hier nicht am Werk. Zwiebeln hacken, Tomaten häuten, oder sogar Kaninchenteile von Haut und Sehnen befreien, Hefeteig kneten, Speisestärke mit Rotwein anrühren. In diesem Kurs hantieren kochgeübte Männer mit Küchenmesser und Pürierstab, fast wie Profi-Köche. Saisonale Gerichte werden in fröhlicher Runde gemeinsam gekocht und genossen.
Auch in diesem Semester trifft sich wieder eine Gruppe Männer, um in geselliger Runde zu kochen. An fünf Abenden werden hier neue Rezepte ausprobiert, bereits Gelerntes angewandt und neue Erfahrungen gesammelt.
Das Ergebnis: Es schmeckt immer!
Entenbrust, Lachs oder Wild mit Maronen und Pilzen...und nicht zuletzt eine phantastische Mascarpone- Maronencreme. Gerichte und Zutaten die bei keinem Weihnachtsmenü fehlen dürfen.
Ob Süppchen, Hauptgerichte oder phantastische Süßspeisen, in diesem Kochkurs wird es wieder einmal ein vielfältiges Angebot von Rezepten geben, die beliebig zu einem Menü zusammengefügt werden können. Auch diesmal ist für jeden etwas dabei.
Ihre Familie und Ihre Freunde werden garantiert begeistert sein.
Sie haben schon länger ein Smartphone oder ein Tablet oder gerade erst eins erworben? Und Sie möchten, wie viele andere Smartphone-Nutzer, damit interessante Informationen erhalten und es auch für andere Dinge nutzen? In diesem Workshop beginnen wir ganz von vorne. Zunächst lernen Sie, wichtige Grundeinstellungen an Ihrem Gerät vorzunehmen. Im Kurs erfahren Sie, wie das Smartphone mit WLAN oder WiFi verbunden wird und worauf hierbei unbedingt zu achten ist. Suchen Sie im App-Store interessante Apps, richten diese ein und benutzen sie. Sie lernen auch, datenschutzkritische Apps und Kostenfallen zu erkennen und zu vermeiden.
Weitere Inhalte: Fotografieren mit dem Smartphone oder Tablet, eine Adresse im Stadtplan finden, Bahnverbindungen heraussuchen, (Urlaubs-)Wetterbericht.
Wichtig: Diese Schulung bezieht sich auf Smartphones und Tablets mit dem Betriebssystem Android, ist also für iPhone- oder iPad-Benutzer nicht geeignet!
Hinweise: Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Bitte Smartphone oder Tablet sowie Ladekabel mitbringen.
Soweit vorhanden, sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse und das zugehörige Passwort kennen.

Kurs ausgefallen 55+ Aufbaukurs: Smartphone und Tablets

( ab Mo., 9.12., 14.00 Uhr )

Mit der Zeit sollte sich Ihr Gerät zu einem hilfreichen Begleiter entwickelt haben. Weitere Fragen tauchen auf: Welche Updates sollte man wann durchführen, welche auf Reisen lieber vermeiden? Wie kann ich mein Gerät sicherer machen, es bei Verlust suchen oder sperren lassen, mit welchen Sicherheitsrisiken muss ich rechnen? Wie kann ich mir Passwörter merken oder verschlüsselt mitführen? Wie zahle ich risikolos im Play Store? Wofür und wie nutzt man eigentlich Bluetooth? Warum funktioniert die Standortbestimmung nicht immer wie gewünscht und wie gehe ich damit um? E-Books kaufen, leihen, lesen, wie geht das, was macht Sinn?
Weitere Themen:
- Dateimanagement: Zusammenarbeit mit dem PC (Kopieren von Fotos, Fotos in Alben zusammenstellen, Sicherung auf USB-Stick oder PC).
- Verwendung einer Cloud: Synchronisieren von Terminen, E-Mails und Kontakten auf verschiedenen Geräten
- Vorstellen bewährter Apps und deren Besonderheiten, z.B. Apps für Navigation und Wandern, Kommunikation (wie WhatsApp, Skype), Bus- und Bahnnutzung (Ticketkauf per App), interessante Apps für Urlaub und Ausflüge (z.B. Flugbuchung, Urlaubs-Sprachübersetzer, etc).
Wichtig: Dieser Kurs setzt Grundkenntnisse im Umgang mit dem Smartphone voraus (Umgang mit dem Playstore und Apps). Der Kurs ist nicht für iPhone- oder iPad-Benutzer geeignet.
Bitte mitbringen: Android-Smartphone oder -Tablet sowie das Ladekabel.
Sie haben schon länger ein Smartphone oder ein Tablet oder gerade erst eins erworben? Und Sie möchten, wie viele andere Smartphone-Nutzer, damit interessante Informationen erhalten und es auch für andere Dinge nutzen? In diesem Workshop beginnen wir ganz von vorne. Zunächst lernen Sie, wichtige Grundeinstellungen an Ihrem Gerät vorzunehmen. Im Kurs erfahren Sie, wie das Smartphone mit WLAN oder WiFi verbunden wird und worauf hierbei unbedingt zu achten ist. Suchen Sie im App-Store interessante Apps, richten diese ein und benutzen sie. Sie lernen auch, datenschutzkritische Apps und Kostenfallen zu erkennen und zu vermeiden.
Weitere Inhalte: Fotografieren mit dem Smartphone oder Tablet, eine Adresse im Stadtplan finden, Bahnverbindungen heraussuchen, (Urlaubs-)Wetterbericht.
Wichtig: Diese Schulung bezieht sich auf Smartphones und Tablets mit dem Betriebssystem Android, ist also für iPhone- oder iPad-Benutzer nicht geeignet!
Hinweise: Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Bitte Smartphone oder Tablet sowie Ladekabel mitbringen.
Soweit vorhanden, sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse und das zugehörige Passwort kennen.

freie Plätze 55+ Aufbaukurs: Smartphone und Tablet

( ab Mo., 27.1., 14.00 Uhr )

Mit der Zeit sollte sich Ihr Gerät zu einem hilfreichen Begleiter entwickelt haben. Weitere Fragen tauchen auf: Welche Updates sollte man wann durchführen, welche auf Reisen lieber vermeiden? Wie kann ich mein Gerät sicherer machen, es bei Verlust suchen oder sperren lassen, mit welchen Sicherheitsrisiken muss ich rechnen? Wie kann ich mir Passwörter merken oder verschlüsselt mitführen? Wie zahle ich risikolos im Play Store? Wofür und wie nutzt man eigentlich Bluetooth? Warum funktioniert die Standortbestimmung nicht immer wie gewünscht und wie gehe ich damit um? E-Books kaufen, leihen, lesen, wie geht das, was macht Sinn?
Weitere Themen:
- Dateimanagement: Zusammenarbeit mit dem PC (Kopieren von Fotos, Fotos in Alben zusammenstellen, Sicherung auf USB-Stick oder PC)
- Verwendung einer Cloud: Synchronisieren von Terminen, E-Mails und Kontakten auf verschiedenen Geräten
- Vorstellen bewährter Apps und deren Besonderheiten, z.B. Apps für Navigation und Wandern, Kommunikation (wie WhatsApp, Skype), Bus- und Bahnnutzung (Ticketkauf per App), interessante Apps für Urlaub und Ausflüge (z.B. Flugbuchung, Urlaubs-Sprachübersetzer, etc)
Wichtig: Dieser Kurs setzt Grundkenntnisse im Umgang mit dem Smartphone voraus (Umgang mit dem Playstore und Apps). Der Kurs ist nicht für iPhone- oder iPad-Benutzer geeignet.
Bitte mitbringen: Android-Smartphone oder -Tablet sowie das Ladekabel.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241

:-)  E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag bis Mittwoch
8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag:
13.00 bis 15.00 Uhr

 

 

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo