Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 30.11.2018:

Seite 1 von 1

Für Wiederholungstäter - es gibt wieder einen neuen Krimi im Programm!
In diesem Semester führen uns die Ermittlungen direkt in die Monarchie Österreichs.
Zunächst gibt es einen kleinen Einblick ins kulinarische Österreich, so stehen u a. Kümmel-Anisbrot, Wiener Backhändl, steirischer Vogerlsalat mit Erdäpfeln und Wespennester auf dem Speiseplan. Nach dem Essen widmen wir uns einem Kriminalfall:
Es war eine rauschende Ballnacht am Vorabend der Krönung von Franz Joseph I. und Elisabeth von Bayern kurz Sissi genannt. Bis der Attaché des ungarischen Ministerpräsidenten Graf Andrássy tot aufgefunden wurde. Die Majestäten sind empört! Wer von der hochgeborenen Gästen hatte es gewagt, die Stimmung derartig zu zerstören? Die pragmatisch veranlagte Sissi und ihr ergebener Franzl nehmen die Sache selbst in die Hand und begeben sich auf Mördersuche. Natürlich mit Unterstützung des gesamten Hofstaats!
Hier verbinden sich Kochspaß mit kriminologischem Gespür, Freude am Spiel und dem Genuss! Erleben Sie einen wunderbaren Dinner-Abend, den Sie mit Ihren Freunden oder Verwandten zu Hause nachspielen können. Langweilige Verwandtentreffen sind passé. Überraschen Sie Ihre Lieben mit etwas Besonderem!
Eine Umlage für Lebensmittel und Getränke ist bereits in der Kursgebühr enthalten.
Ebenso eine Umlage für das Skript und Notizunterlagen.
Sie erhalten ca. 1 Woche vor Kursbeginn weitere Informationen zu dem Abend, bitte teilen Sie uns für jede angemeldete Person eine eigene E-Mail-Adresse mit.

auf Warteliste Oper Hänsel und Gretel, Engelbert Humperdinck

( ab Fr., 30.11., 18.00 Uhr )

Musikalische Leitung: Lukas Beikircher
Inszenierung: Andreas Meyer-Hanno

Hänsel und Gretel allein zu Haus - da ist es mit der Arbeit, die die Mutter befohlen hat, nicht weit her. Mitten im schönsten Spiel platzt sie herein und schickt vor Wut die Kinder in den großen dunklen Wald zum Beerensammeln. Doch: Im Wald wohnt die böse Hexe!

In der Inszenierung von Andreas Meyer Hanno steht "Hänsel und Gretel" seit 1969 auf dem Spielplan der Deutschen Oper am Rhein und hat längst Kult-Status erreicht. Mehrere Generationen haben diese Aufführung gesehen und erleben sie gerne wieder. Darin bestätigen sie Humperdinck, der über seinen großen Opernerfolg sagte: "Es ist eigentlich eine Geschichte für Kinder, aber im Herzen sind wir alle Kinder."

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241

:-)  E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag und Mittwoch
8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag:
8.00 bis 11 Uhr
Donnerstag:
12.30 bis 15.00 Uhr

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo