Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 08.03.2018:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Präsentieren mit Prezi - Einsteiger Workshop

( ab Do., 8.3., 17.00 Uhr )

Prezi ist eine webbasierte Präsentationssoftware mit vielen kreativen Möglichkeiten. Inhalte werden nicht als Folien präsentiert, sondern dynamisch und ansprechend. Die Arbeits- bzw. Präsentationsfläche von Prezi können Sie sich als riesiges, weisses Blatt Papier vorstellen, auf welchem Sie nach Belieben Ihre Informationen und Inhalte (Bilder, Texte, Videos, Audios, PDF-Dateien, etc.) platzieren.
Wie mit einer Kamera fliegen Sie dann über Ihre Inhalte - in alle Himmelsrichtungen und in den Inhalt hinein bzw. hinaus.
Sie werden zum Regisseur und bestimmen, was Ihr Publikum wann sieht. Mit Prezi ist es möglich Ihren "roten Faden" während der Präsentation zu verlassen. Und mit einem Klick nach Ihrem Exkurs wieder genau dort weiterzumachen, wo Sie ausgestiegen sind.
Durch eine Präsentation, die schrittweise das Publikum mit in Ihre Präsentation nimmt gelingt Ihnen ein hoher Grad an Wissenstransfer. Denn diese "szenenartige" Präsentation entspricht dem menschlichen Denken, Nachvollziehen und Behalten. Themen sind u.a.:
- Vorstellung der Möglichkeiten von Prezi-CLASSIC-Präsentationen
- Kennenlernen aller Funktionen der Präsentations-Software Prezi CLASSIC
- (Navigation, Einfügen-Menü, Anpassen-Menü, "Teilen"-Funktionen, Pfadpunkte anlegen)
- verwendbare Dateiformate (Bilder, Videos, Audio)

Hinweise: Jeder Teilnehmer benötigt einen Prezi-Account, der vor Eintreffen im Workshop online erstellt werden muss.
Idealerweise tun Sie das wenige Tage vor dem Workshop, damit Sie einen kostenlosen Account nutzen können und so Ihre Entscheidung im Anschluss an den Workshop treffen können, ob die Software für Ihre künftige Arbeit in Frage kommt. Infos zur Anmeldung werden Ihnen vor Kursbeginn per E-Mail mitgeteilt!
Voraussetzung sind grundlegende PC-Kenntnisse!
Bitte eigenes Notebook mitbringen!
In diesem Semester trifft sich wieder eine Gruppe Männer, um in geselliger Runde zu kochen. An sechs Abenden werden hier neue Rezepte ausprobiert, bereits Gelerntes angewandt und neue Erfahrungen gesammelt.
Das Ergebnis: Es schmeckt immer!
In diesem Kurs kann dem Urerlebnis, eigene Ideen in Stein zu schlagen, nachgegangen werden. Durch die schrittweise Umsetzung über Entwurf, Modell und Ausführung wird ein behutsamer Einstieg in die Bildhauerei gegeben.
Die einzelnen Arbeitsabschnitte werden durch Einzel- und Gruppenbesprechungen begleitet. Gearbeitet wird von Hand in Weichgestein wie Tuff- und Sandstein, auf besonderen Wunsch auch in Marmor.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der erste Abend dient der Vorbesprechung.
Die Steine können für ca. 30,00 € erworben werden.
Eigene Mode selbst genäht - kein Problem!

Wollen Sie mit dem Nähen anfangen? Wir vermitteln Ihnen die erforderlichen Grundkenntnisse für das Zuschneiden und Nähen.

Haben Sie schon etwas Näherfahrung? Wir vertiefen diese gerne und zeigen Ihnen raffinierte Schnitte und Detailarbeiten.

In diesem Kurs werden Geschicklichkeit und Fingerfertigkeit rund ums Nähen vermittelt. Mit viel Spaß werden Sie in der Lage sein, Ihre individuellen und passgerechten Kleidungsstücke in Zukunft selbstständig zu nähen.
Auf Wunsch zeigen wir Ihnen ebenso die Techniken der Änderungsschneiderei.

Bitte bringen Sie mit:
einen Schnittbogen, Stoff, passendes Garn, Seidenpapier oder Folie, Permanentmarker, Schere, Nadeln, Handmaß, Maßband, kleine Schere, Schneiderkreide und sonstige Zutaten (lt. Schnittbogen).
Achten Sie darauf, dass der Schnitt Ihren Nähkenntnissen entspricht. Anfängerinnen sollten vorzugsweise gewebte Baumwollstoffe verarbeiten.

Anmeldung möglich Literaturtreff am Vormittag

( ab Do., 8.3., 10.00 Uhr )

Bücher alleine zu lesen ist eine Sache. Über sie zu reden, ist eine andere, vielleicht aber auch für Sie die interessantere Seite.

Bei einem virtuellen Bücherbummel durch die aktuelle Literatur am Vormittag steht jedes Mal ein Buchtitel im Mittelpunkt; Sie können Ihre Leseerfahrungen und Eindrücke mit anderen Kursteilnehmern austauschen und diskutieren. Das kann spannend sein und beschert Ihnen sicherlich jedes Mal einen anregenden Morgen in unserem Literaturtreff.

Als erstes Buch lesen Sie bitte:
"Was vom Tage übrig blieb" vom Literaturnobelpreisträger 2017, Kazuo Ishiguro,
erschienen im Heyne Verlag, ISBN 978-3-453-42160-8

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241

:-)  E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag und Mittwoch
8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag:
8.00 bis 11 Uhr
Donnerstag:
12.30 bis 15.00 Uhr

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo