Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 07.11.2017:

Seite 1 von 1

Seit 80 Jahren beobachten Astronomen, dass sich Sterne und Galaxien so bewegen,
als ob (gemittelt) etwa fünfmal so viel Materie vorhanden wäre als sichtbar ist.
Aufgrund von immer besser werdenden Beobachtungsdaten und Berechnungen
setzte sich die Theorie durch, dass diese "fehlende" Materie tatsächlich existiert.
Doch eine seltsame Beobachtung ließ um 1980 wieder Zweifel an der Existenz
dieser Dunklen Materie aufkommen: Die Milchstraße wird von Zwerggalaxien
umkreist. Es stellte sich heraus, dass die von den Zwerggalaxien gezogenen Kreise
alle exakt aneinander ausgerichtet sind, was man so nicht erwartet hatte. Neue
Computersimulationen des Potsdamer Astrophysikers Noam Libeskind zeigen jetzt
jedoch, dass man diesen Umstand mit einem kosmischen "Autobahnnetz" aus
Dunkler Materie erklären kann. Dieses Netz verbindet die circa 100.000 Galaxien des
Supergalaxienhaufens Laniakea miteinander, zu dem auch unsere Milchstraße
gehört.
Der Referent ist promovierter Physiker und arbeitet seit 1997 u.a. als Wissenschaftsjournalist (u.a. für Bild der Wissenschaft und GEO). Seit 2011 unterrichtet er als Lehrbeauftragter an der FH Aachen Physik. Populärwissenschaftliche Vorträge hält er regelmäßig seit 15 Jahren.
Hinweis: Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Kasinogesellschaft Dormagen statt: www.kasinogesellschaft-dormagen.de.

Anmeldung möglich Tabellenkalkulation Excel - Grundkurs

( ab Di., 7.11., 9.00 Uhr )

Kurs abgeschlossen Frauen erzählen Fotogeschichten

( ab Di., 7.11., 18.00 Uhr )

Frauen fotografieren oft "aus dem Bauch" heraus. Um die Bilder aber bewusster gestalten zu können, stellen wir uns inhaltlichen Fragen: Welches Thema interessiert mich? Möchte ich stimmungsvolle Fotos machen oder kommt es mir mehr auf den Informationsgehalt eines Fotos an? Wie setze ich ein Motiv geschickt ins Bild? Genügt mir ein Foto, um eine Geschichte zu erzählen oder kann ich das besser in einer Fotoserie? In praktischen Übungen versuchen wir unsere Intention durch Form, Technik und ein wenig Bildbearbeitung gestalterisch umzusetzen.
Bitte mitbringen: Kamera, ein passendes USB-Anschlusskabel für den PC--Kamera-Anschluss und die Bedienungsanleitung der Kamera mitbringen.
Dieser vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) geförderte Integrationskurs wendet sich an Erwachsene nicht deutscher Muttersprache, die über keine oder nur geringe Deutschkenntnisse verfügen und gleichzeitig auch nicht oder nur beschränkt in der Lage sind, Texte im lateinischen Alphabet zu lesen oder zu schreiben. Der Schwerpunkt liegt auf der Alphabetisierung, um mittelfristig einen Übergang in lehrbuchorientierte Spracharbeit zu ermöglichen.
Kommen Sie zu uns - in die VHS. In kleinen Gruppen mit freundlichem Klima zeigen wir Ihnen, wie es geht und unterstützen Sie bei Ihrer "Lern-Arbeit". Sie werden selbst sehen und erfahren, dass es geht und dass sich die Mühe lohnt! Selber Lesen und Schreiben macht selbständig und frei.

Bei Förderung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bitten wir um Vorlage des Berechtigungsscheins.
Bitte rufen Sie uns zur Terminabsprache für ein Beratungsgespräch an unter der Telefonnummer (02133) 257-238 und 257-315.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241

:-)  E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag und Mittwoch
8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag:
8.00 bis 11 Uhr
Donnerstag:
12.30 bis 15.00 Uhr

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo