Kursangebote >> Kursbereiche >> Qualifizierung und Beruf >> Kommunikation und Management
Ansprechpartnerin:
Birgit Weber
Tel.: 02133/257-304
E-Mail: Birgit.Weber@vhsdormagen.de

Seite 1 von 1

Manchmal muss man sich ganz schön etwas anhören: Vorwürfe, Diskriminierung, Abschätziges, vor anderen Leuten oder Kollegen. Sie ärgern sich hinterher maßlos, weil Sie nicht sofort etwas erwidern konnten. Das geht Ihnen manchmal noch tagelang durch den Kopf: Hätte ich doch nur direkt ... Persönliche Angriffe hört man täglich und überall.
Möchten Sie auch schlagfertig darauf reagieren, statt sprachlos dazustehen? In diesem Schlagfertigkeitstraining lernen und üben Sie elf Strategien, wie Sie verbale Attacken souverän abwehren, die eigene Seele vor Schaden bewahren, den Angreifer ins Leere laufen lassen und den Frieden wiederherstellen.
Der unfreundliche Verkäufer, die Kolleginnen und Kollegen am Arbeitsplatz oder der schlecht gelaunte Chef, Ihre Schüler oder auch ein Familienmitglied - egal wer sich mit Ihnen anlegt, er wird in Zukunft wenig Freude daran haben.
Wenn es in der Schule, in der Ausbildung oder im Studium nicht so gut läuft, kann das viele Ursachen haben.
Nur selten liegt es an fehlender Intelligenz, eher an fehlender Motivation, schlechter Arbeitsorganisation und uneffektiven Lernmethoden. Auch mangelnde Konzentration und Schul- oder Prüfungsangst können dem Lernerfolg im Wege stehen.
Hier setzt das Seminar an. Es bietet konkrete Tipps für:
- Selbstmotivation,
- Steigerung der Konzentration,
- Zeitmanagement,
- Arbeitsplatzorganisation,
- Umgang mit Lern- und Prüfungsangst,
- Einsatz von Lernmethoden in Abhängigkeit von Lerntypus und Lerninhalt.
In einem unterhaltsamen Mix aus Vortrag, Demonstrationen, interaktiven Methoden und Übungen werden Sie in diesem Kurs das Lernen lernen!
Sie sind Schüler der Oberstufe eines Gymnasiums oder möchten in Zukunft eine wissenschaftliche Arbeit für Ihre berufliche Karriere anfertigen?

In diesem Kurs können Sie sich das notwendige Know How aneignen.
Angefangen bei der Formulierung eines wissenschaftlichen Themas bis hin zum inhaltlichen Aufbau erhalten Sie qualifizierte Denkanstöße. Weiterhin wichtige Aspekte, die in diesem Kurs besprochen werden, sind Recherche, Arbeitsweisen und die Gestaltung der äußeren Formalia.
Im englischsprachigen Raum gibt es einen schnell einzuprägenden und sehr hilfreichen Ratschlag für Menschen, die nach einer effektiven Arbeitsorganisation besonders in der Doppelbelastung durch Familie und Beruf suchen. Sie sollen sich bei den vielfältigen Anforderungen, die täglich auf ihrer To-do-Liste stehen, selbst auffordern:
love it, leave it or change it!
(lieb es, lass es oder ändere es)
Mit diesen drei Entscheidungsvarianten hinterfragen Sie den Wert der anstehenden Aufgaben und Verpflichtungen, bevor Sie beginnen, sie zu erledigen.
Und wie kann das in Ihrem Alltag aussehen?
Dieses Seminar unterstützt Sie dabei herauszufinden, wann und wie Sie für sich eine der drei oben genannten Verhaltensmöglichkeiten anwenden können, um so den täglichen Anforderungen und der Aufgabenfülle ihren belastenden Druck zu nehmen.
Elemente der Stressbewältigung, eine Einführung in Entspannungstechniken sowie praxistaugliche Tipps zu einer effektiven Zeitplanung sind weitere Inhalte in diesem Seminar.
Die Kursleiterin verfügt über Erfahrung aus langjährige Dozententätigkeit für staatliche und wissenschaftliche Institute im In- und Ausland.

Anmeldung möglich Selbstmotivation: Mit Leichtigkeit zum Ziel

( ab So., 26.11., 10.00 Uhr )

- Sie wollen Ihren inneren Schweinehund in den Griff bekommen?
- Sie wollen ein bestimmtes Ziel endlich angehen oder effektiver erreichen?
- Sie wollen mehr Antrieb und Energie in Ihrem Alltag?
- Sie wollen ungeliebte Gewohnheiten endlich loswerden oder eine gewünschte Gewohnheit etablieren?
Ob Abnehmen, mit dem Rauchen aufhören oder regelmäßiger Sport, ob berufliche oder private Veränderung - in diesem Seminar lernen Sie endlich das umzusetzen, was Sie sich vorgenommen haben. Dazu werden Sie sich Ihrer Ziele bewusster und erfahren, was Sie antreibt und wie Sie Ihr Ziel effektiver erreichen können. Sie werden disziplinierter und können so problemlos am Ball bleiben und Dinge bis zum Ende durchziehen. Sie erfahren, welche unbewussten Denkprozesse hinter Ihrem Verhalten ablaufen und wie Sie diese nachhaltig verändern können. Dadurch haben Sie langfristig mehr Spaß an Ihrem gewünschten Verhalten und können mit Leichtigkeit und einem guten Gefühl alles erledigen. Ebenso schalten Sie dadurch den Drang nach Ihrem ungeliebten Verhalten ab, sodass Sie ganz entspannt mit einem Lächeln "nein" sagen können.
Die Konzepte basieren auf Methoden aus der Psychologie oder dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren). Das Seminar setzt jedoch in sehr konkreten und praktischen Bezügen zu Ihrem Alltag an. Ziel des Seminars ist eine wirkliche und nachhaltige Veränderung in Ihrem Leben.
Gewinnen Sie jetzt neue Motivation in einer lockeren Atmosphäre mit Gleichgesinnten und lernen Sie Ihre Vorsätze mit Leichtigkeit umzusetzen, um Ihre Ziele zu erreichen!
Wer hat es nicht schon einmal erlebt? Ein Klassenkamerad oder eine Studienkollegin hält ein Referat. Mit einigen dicht beschriebenen DIN-A4-Blättern in der Hand steht er oder sie vorne. Die Blätter zittern ein wenig in den nervösen Fingern. Den Blick aufs geschriebene Wort geheftet, wird abgelesen, oft genug noch nicht einmal flüssig. Man merkt: Es geht dem Referenten vor allem darum, schnell fertig zu werden, um wieder auf den angestammten Platz im Klassen- oder Seminarraum flüchten zu können.
Als Variation gibt es auch die Spezialisten, die in drei Minuten ein paar dürftig recherchierte Fakten aus einer einzigen Quelle vortragen, um dann schnell die Zuhörer zur Diskussion aufzufordern. So wird die restliche Zeit ohne eigenen Aufwand totgeschlagen.
Die Noten für derartige Vorführungen sind meist eher bescheiden, - das muss nicht sein! Jeder kann lernen, wie man ein gutes Referat hält.
In diesem Seminar erhalten Sie konkrete Tipps für:
- die Themenwahl und die Stoffsammlung,
- einen sinnvollen Aufbau,
- eine interessante Einleitung,
- den strukturierten Hauptteil,
- einen wirkungsvollen Schluss,
- Sprache und Körpersprache,
- den Einsatz von Medien,
- das Anfertigen eines Manuskriptes und eines Handouts,
- Umgang mit Lampenfieber und Angst.
Die Tipps werden nicht nur vorgetragen und anschaulich demonstriert, sondern die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten auch selbst die Gelegenheit, das Gelernte in Kurzvorträgen zu erproben. - So gewappnet, klappt’s bestimmt mit dem nächsten Referat!

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241

:-)  E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag und Mittwoch
8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag:
8.00 bis 11 Uhr
Donnerstag:
12.30 bis 15.00 Uhr

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo