Kursangebote >> Kursbereiche >> Kunst, Kultur & Kreatives >> Kreativ mit Farbe, Stein & Kamera
Ansprechpartnerin:
Petra Rogge
Tel.: 02133/257-458
E-Mail: Petra.Rogge@vhsdormagen.de

Seite 1 von 1

Wenn Sie vormittags Zeit haben und immer schon mit Acrylfarben malen wollten, sind Sie hier richtig.
Der Umgang mit Material, Perspektive, Farbharmonie, Licht und Schatten wird vertieft. Stillleben, Landschaften und Figuren sind die Themen. Ziel ist es, durch Probieren und Einüben den eigenen künstlerischen Ausdruck zu finden und weiterzuentwickeln.

Bringen Sie bitte mit:
zunächst vorhandenes Material, mindestens jedoch Zeichenblock DIN A3, Bleistifte, Radierer.
Über zu beschaffendes Material werden Sie am ersten Kurstag informiert.
Vielleicht sind auch Sie fasziniert von der Intensität und Schönheit der Acryl- und Ölfarben, haben sich aber bisher noch nicht an diese Technik herangetraut?
Oder haben Sie bereits mit diesen Farben gemalt, sind aber häufiger beim Ergebnis ratlos und wünschen sich Hilfe, Anregung und Austausch?
Hier im Kurs lernen Sie nicht nur die wesentlichen Grundlagen von A - Z. Gemeinsam mit anderen Malbegeisterten erkunden Sie die unglaublich vielfältigen Farbwirkungen der Acrylmalerei und Maltechniken der Ölmalerei. Eine anregende Atmosphäre und der freie spielerische Umgang mit stets neuen Bildmotiven wecken Inspiration und Freude und geben Ihrer Kreativität neuen Schwung.

Bringen Sie bitte mit:
Malblock oder Leinwand, Acryl- oder Ölfarben, Pinsel in verschiedenen Größen, Lappen, Malkittel etc.
Falls Sie keine Farben besitzen, bringen Sie bitte Zeichenblock DIN A3, Bleistift HB, Buntstifte und Radierer mit. Sie erhalten am ersten Kurstag eine Materialliste.
In diesem Kurs kann dem Urerlebnis, eigene Ideen in Stein zu schlagen, nachgegangen werden. Durch die schrittweise Umsetzung über Entwurf, Modell und Ausführung wird ein behutsamer Einstieg in die Bildhauerei gegeben.
Die einzelnen Arbeitsabschnitte werden durch Einzel- und Gruppenbesprechungen begleitet. Gearbeitet wird von Hand in Weichgestein wie Tuff- und Sandstein, auf besonderen Wunsch auch in Marmor.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der erste Abend dient der Vorbesprechung.
Die Steine können für ca. 30,00 € erworben werden.

freie Plätze Ruhe und Dynamik Entspannung durch Malerei

( ab Sa., 17.3., 10.30 Uhr )

Stärken sie mit Qigong und Yogaübungen ihren kreativen Flow. Aus dieser Ruhe heraus arbeiten sie anschließend mit natürlichen Materialien, mit Pigmenten auf handgeschöpftem Papier.
In der Gestaltung begegnen Sie ursprünglichen Kräften und Inspirationen.
Es entstehen bewegte und kontemplative Arbeiten.

Bitte bringen Sie eine Decke, ein kleines Kissen und einen Pausensnack samt Getränk mit.
Die Mal- und Arbeitsmaterialien werden von der Dozentin gestellt. Die Materialumlage beträgt 15,00 € und wird am Kurstag eingesammelt.
Sie können ganz gut mit Ihrer Kamera umgehen, aber manchmal fehlt Ihren Fotos das gewisse Etwas? Sie würden gerne mehr über den Bildaufbau in der Fotografie lernen und auch direkt praktisch ausprobieren?

In diesem Workshop beschäftigen wir uns intensiv mit den Gestaltungsprinzipien in der Fotografie. Wir widmen uns Licht- und Farbwirkung, Schärfe und gezielt eingesetzter Unschärfe, Formen und Strukturen, (Führungs-) Linien und weiteren Prinzipien der Bildkomposition wie z.B. dem Goldenen Schnitt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Nahaufnahmen und Stillleben.
Und schließlich geht es auch um die Frage, wie man grundlegende Gestaltungsregeln im Zweifel erfolgreich bricht und so individuellere Bilder gestaltet. Der eigenen Kreativität sind also keine Grenzen gesetzt.

Am ersten Abend findet eine Einführung in die wichtigsten Themen der Bildgestaltung statt, am Samstag geht es bei schönem Wetter dann nach ein wenig Theorie zum Ausprobieren und Lernen mit verschiedenen Aufgabenstellungen hinaus ins Grüne, voraussichtlich in den Japanischen Garten nach Leverkusen (falls möglich mit Bildung von Fahrgemeinschaften). Am Sonntag gibt es Gelegenheit zu weiteren Übungen in der Bildkomposition im Atelier der VHS. Zum Abschluss besprechen wir ausgewählte Ergebnisse beider Tage.

Voraussetzungen:
Da der Schwerpunkt auf der Bildgestaltung liegt, sind Grundkenntnisse in der Bedienung Ihrer Kamera erforderlich, bestmöglichst haben Sie eine Spiegelreflex- oder spiegellose Systemkamera mit Wechselobjektiven, eine Teilnahme mit einer einfachen Kompaktkamera ist möglich, setzt aber der Bildgestaltung in mancher Beziehung wesentlich engere Grenzen.

Bitte bringen Sie mit:
Kamera, Wechselobjektive, Filter, Stativ (falls vorhanden), ausreichende Anzahl an Speicherkarten und Akkus
Kleiner Imbiss für die Mittagspause
Warme Kleidung
Plastiksack zum Knien/Setzen für Aufnahmen nah am Boden
Für alle Fälle einen Regenschirm


Freitag: 17:00 – 19:15 Uhr (3 UStd.)
Samstag: 11:00 – 17:00 Uhr (7 UStd.)
Sonntag: 11:00 – 16:00 Uhr (6 UStd.)
Zur Herstellung und Herkunft von Farben, wie wir Künstler sie verwenden, lässt sich viel erzählen , -und experimentieren. Wir untersuchen berühmte und weniger bekannte Pigmente und Farbstoffe und deren wechselvolle Geschichte. Wer kennt die Farbe "Mumie" und was steckt eigentlich hinter der "Blaupause"? Und wie lassen sich aus einem Rotkohl unendlich viele Farbtöne herstellen?

Die Materialien werden von dem Dozenten gestellt.
Auf sogenannten Klappbildern kannst du sehr gut Nähe und Ferne vermitteln.
Zum Beispiel malst du eine gelb/braun gestreifte Fläche auf deinem einmal gefalteten Pappkarton, dann klappst du diesen auf und erkennst eine Biene auf einer Blüte. Oder du malst einen dicken schwarzen Punkt auf eine rote Farbfläche - aufgeklappt siehst du dann einen Marienkäfer.

Viele Bilder mit Überraschungseffekt können so entstehen, groß- oder auch kleinformatig. Die eigene freie Bildgestaltung kann fantasievoll und mit viel Freude umgesetzt werden, ganz nebenbei erfährst du noch etwas über Proportionen und Perspektiven.

Bringe bitte mit:
einen Malkittel oder altes Herrenhemd, einen Pausensnack und ein Getränk.
Alle anderen Materialien werden von der Dozentin gestellt. Die Materialumlage beträgt 6,00 € und wird am Kurstag eingesammelt.
Portaitzeichnen und -malen, entweder nach einer berühmten Vorlage oder nach einer Fotografie, oder mal mit und mal ohne Modell. Haben Sie keine Angst vor der "Königsdisziplin"!
In diesem Workshop lernen Sie das Portraitmalen kennen, genial einfach nach den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaften, sinnvoll aufgebaut in drei Schritten.

Bringen Sie bitte mit:
Malblock oder Leinwand, Acryl- oder Ölfarben, Pinsel in verschiedenen Größen, Lappen, Malkittel etc.
Falls Sie keine Farben besitzen, bringen Sie bitte Zeichenblock DIN A3, Bleistift HB, Buntstifte und Radierer mit.
In diesem Workshop wirst du etwas über die klassischen Stilmittel und Proportionen des Manga, seine Geschichte und Herkunft, aber auch über aktuelle und spannende Serien erfahren. Du lernst, wie man mit comictypischen Materialien arbeitet (z.B. Pinselstifte und Marker), einfache Charaktere und Figuren selbst zeichnet und worauf es in diesem Genre besonders ankommt.
Bringe eigene Ideen ein, erprobe erste Fähigkeiten im Zeichnen und entwickle Dich weiter. Spaß in der Gruppe und Interesse am Thema sind Voraussetzung.

Bringe bitte mit:
Falls vorhanden, eigene Zeichnungen oder Skizzen von dir, einen Pausensnack und ein Getränk.
Alle anderen Arbeitsmaterialien werden von der Dozentin gestellt.
Wer möchte etwas Neues kennenlernen, sich am eigenen künstlerischen Erleben und Gestalten erfreuen?
Wie malst du Freude, wie werden Farben gemischt, warum ist Gelb so schön ?
Die Welt der Kunst kannst du durch eigene schöpferische Arbeit entdecken.
Es werden die verschiedensten Materialien ausprobiert und künstlerische Techniken entdeckt.
Es wird gemalt, gezeichnet und gedruckt.
Alles an diesem besonderen Tag - an einem Tag für dich.

Bringe bitte mit:
einen Malkittel oder ein altes T-Shirt, einen Pausensnack und ein Getränk.
Alle anderen Materialien werden von der Dozentin gestellt. Die Materialumlage beträgt 6,00 € und wird am Kurstag eingesammelt.
In diesem Workshop wirst du deine Fähigkeiten im Erfassen, Skizzieren und Darstellen freier kreativer Ideen erweitern. Du darfst individuelle Fragen zur Gestaltung deiner Charaktere oder Umsetzung deiner Geschichten stellen.
Die Dozentin erklärt dir etwas über die Stilmittel, klassische Proportionen und Layouts in Comic und Manga. Du lernst mit genretypischen Materialien (wie z.B. Rasterfolien und Markern) um zu gehen, und wirst dich mit Gleichgesinnten in einer Gruppe austauschen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Spaß und Interesse am Thema sind Voraussetzung.

Bringe bitte mit:
Falls vorhanden, eigene Zeichnungen oder Skizzen von dir, einen Pausensnack und ein Getränk.
Alle anderen Arbeitsmaterialien werden von der Dozentin gestellt.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241

:-)  E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag und Mittwoch
8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag:
8.00 bis 11 Uhr
Donnerstag:
12.30 bis 15.00 Uhr

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo