Kursangebote >> Kursbereiche >> Qualifizierung und Beruf >> Angebote für Schüler, Auszubildende & Studenten

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Workshop: Bewerbungstraining

( ab Sa., 22.9., 10.00 Uhr )

Frage des Personalverantwortlichen: "Wie würden Sie sich beschreiben?" - Antwort des Bewerbers: "Am liebsten verbal! Aber ich habe auch einen Tanz vorbereitet."

Dieser kleine Scherz wirft ein Schlaglicht auf die Klippen, die es in einem Vorstellungsgespräch zu umschiffen gilt. Wie würde denn eine "gute" Antwort lauten?
Mit welchen typischen Fragen muss ich noch rechnen? Welche Antworten kommen im Normalfall gut an, welche eher schlecht? Wie sollte ich mich im Vorstellungsgespräch verhalten? Was soll ich anziehen? Kann ich auch selbst Fragen stellen und wenn ja, welche?
Das Thema "Vorstellungsgespräch" ist ein Schwerpunkt des Seminars und hier werden die Antworten auf die oben genannten Fragen erarbeitet.

Das Gespräch ist allerdings schon die letzte Phase des Bewerbungsprozesses, zu der man erst einmal vordringen muss. Vorher sind Stellenangebote zu recherchieren, Bewerbungsunterlagen zu gestalten, online oder per Post zu versenden, Einstellungstests oder ein Assessment Center zu bewältigen: Auch hierzu werden in dem Seminar viele Tipps, Übungen und Beispiele angeboten.
Die Veranstaltung bietet eine umfassende Vorbereitung für alle, die sich in absehbarer Zeit um einen Ausbildungsplatz oder eine Arbeitsstelle bewerben müssen oder wollen!
Sie sind Schüler der Oberstufe eines Gymnasiums oder möchten in Zukunft eine wissenschaftliche Arbeit für Ihre berufliche Karriere anfertigen?
In diesem Kurs können Sie sich das notwendige Knowhow aneignen.
Angefangen bei der Formulierung eines wissenschaftlichen Themas bis hin zum inhaltlichen Aufbau erhalten Sie qualifizierte Denkanstöße. Weiterhin wichtige Aspekte, die in diesem Kurs besprochen werden, sind Recherche, Arbeitsweisen und die Gestaltung der äußeren Formalien.
Zoff in der Schule, in der Ausbildung oder im Studium? Konflikte lassen sich gewaltfrei lösen - gewusst wie!
An diesem Samstag kannst du lernen, was zu tun ist, wenn es einmal richtig kracht zwischen Ausbilder und Azubi, zwischen Schülern oder im Studium. Das Zauberwort heißt "Mediation". Es ist ein Verfahren, das dir genau zeigt, wie man zwischen zwei Streithähnen vermittelt und die Wogen friedlich glätten kann.
Ein Streit ist nicht schlimm, er kann den Beteiligten als neue Chance dienen, das eigene Verhalten und das des Anderen einmal zu überdenken und den Horizont zu erweitern. Du als Konfliktlöser oder Mediator begleitest die Personen hierbei als neutraler Vermittler.
Im Seminar lernst du die Mediation als strukturierte Vorgehensweise in Streitfällen kennen. Anschließend entwickeln wir gemeinsam einen Leitfaden, wie man sich als Konfliktlöser bzw. Mediator in solchen Situationen verhält und dafür sorgt, dass die Beteiligten den Konflikt gemeinsam und eigenständig nachhaltig beilegen.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241

:-)  E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag und Mittwoch
8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag:
8.00 bis 11 Uhr
Donnerstag:
12.30 bis 15.00 Uhr

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo