Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Vortrag anlässlich des 490. Todestages Albrecht Dürer


Zu diesem Kurs


Das Nürnberger Universalgenie Albrecht Dürer (1472 - 1528) gilt zu Recht als der herausragende Vertreter der Renaissance nördlich der Alpen. Er war Grafiker und Maler und beschäftigte sich darüber hinaus mit Kunsttheorie und Mathematik. Denkt man an ihn, dann fallen einem zunächst seine Holzschnitte und Kupferstiche ein.
Aus Anlass seines 500. Todestages am 6. April stellt der Referent das malerische Werk in den Mittelpunkt seines Vortrages.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Kasinogesellschaft Dormagen statt.
www.kasinogesellschaft-dormagen.de.


Anmeldung unbedingt erforderlich! Keine Abendkasse!

Kursnr.: AC5105
Kosten: 8,00 €


Termin(e)

Do. 17.05.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

Hinweis: Donnerstag, 17.05.18, Beginn: 19.00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden incl. einer Pause

Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)



VHS, Langemarkstr. 1-3, Raum 2.01

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241

:-)  E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag und Mittwoch
8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag:
8.00 bis 11 Uhr
Donnerstag:
12.30 bis 15.00 Uhr

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo