Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Vortrag mit Diskussion: Konrad Adenauer und die Europäische Integration


Zu diesem Kurs


Konrad Adenauer, der erste deutsche Bundeskanzler, gilt als einer der bedeutendsten Staatsmänner. Trotzdem verblasst die Erinnerung an ihn immer mehr. Dabei verdanken wir Adenauer, dass wir heute in Frieden und Freiheit leben und Deutschland die volle Souveränität und die nationale Einheit erreicht hat. Das zweite Thema des Vortrags befasst sich mit der Frühgeschichte der europäischen Einigung in den Jahren zwischen 1950 und 1958. Nur wer diese Geschichte kennt, kann ermessen, was heute erreicht worden ist; die beispiellose lntegrationsleistung Europas ist für die meisten längst zur Selbstverständlichkeit geworden.
Konrad Adenauer, einer der "Gründerväter" Europas, hat entscheidend und persönlich in diesen Einigungsprozess eingegriffen. Wie er das getan hat, soll hier gezeigt werden.
Der Referent, Dr Reinhard Schreiner, hat in Trier und Paris Geschichte und Romanistik studiert und promovierte mit einer Arbeit zu den deutsch-französischen Beziehungen nach 1945. Seit 1981 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Sankt Augustin bei Bonn. Er hält auf internationalen Konferenzen Vorträge zu Themen der Archivistik und Zeitgeschichte, Konzeption und Präsentation von zeitgeschichtlichen Ausstellungen, insbesondere zu Konrad Adenauer und zur Geschichte der Europäischen Integration.
Hinweis: Diese Veranstaltung findet in Kooepration mit dem Europabüro des Rheinkreises Neuss statt.


Anmedlung erforderlich!

Kursnr.: AB1014
Kosten: 8,00 €


Termin(e)

Mi. 04.10.2017, 19:00 - 20:30 Uhr


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241

:-)  E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag und Mittwoch
8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag:
8.00 bis 11 Uhr
Donnerstag:
12.30 bis 15.00 Uhr

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo