Bildungsscheck

Bei der VHS Dormagen können Sie Ihren Bildungsscheck einlösen.

Als Anreiz dafür, dass mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, aber auch mehr Unternehmen Weiterbildungsmaßnahmen in Anspruch nehmen, bietet der Bildungsscheck Weiterbildung zum halben Preis

Das Land NRW übernimmt mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds die Hälfte der Weiterbildungskosten (bis zu 500 Euro pro Bildungsscheck). Angesprochen werden sollen Beschäftigte kleinerer und mittlerer Unternehmen, die länger als zwei Jahre an keiner beruflichen Weiterbildung mehr teilgenommen haben

Und so funktioniert die Vergabe des Bildungsschecks:

  • Empfänger können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von kleinen und mittleren Unternehmen mit bis zu 250 Beschäftigten sein.
  • Ausgenommen vom Bildungsscheck sind Beschäftigte des öffentlichen Dienstes.
  • Die Unternehmen oder einzelnen Beschäftigten erhalten den Scheck bei einer anerkannten Beratungsstelle und reichen ihn bei einem anerkannten Träger der Weiterbildung ein.
  • Die Volkshochschulen in Neuss und Kaarst sind die für Sie zuständigen Beratungsstellen im Rhein-Kreis-Neuss. Sie beraten Beschäftigte und legen mit diesen gemeinsam die entsprechenden Inhalte fest, suchen drei geeignete Bildungsanbieter und stellen den Bildungsscheck aus.
  • Gefördert werden Angebote, die Kenntnisse, Fertigkeiten, Fähigkeiten, Einsichten und Verhaltensweisen für die berufliche Tätigkeit vermitteln wie z.B. Sprach- und EDV-Kenntnisse, Erwerb von Schlüsselqualifikationen, Medienbildung oder Lern- und Arbeitstechniken. Hierzu gehört zum Beispiel ein Schweißerlehrgang.
  • Nicht gefördert werden arbeitsplatzbezogene Anpassungsqualifizierung wie Maschinenbedienungsschulungen oder Kurse, die der Erholung dienen.
  • Das Land übernimmt 50 % der Kosten bis maximal 500 Euro, den Rest zahlt die/der Bildungsscheckempfänger oder der Betrieb.

Ein Bildungsscheck kann nur im Anschluss an ein Beratungsgespräch ausgestellt werden.

 

Weitere Beratungsstellen finden Sie im Internet unter dem folgenden Link.

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241

:-)  E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag und Mittwoch
8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag:
8.00 bis 11 Uhr
Donnerstag:
12.30 bis 15.00 Uhr

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo