Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Frauenthemen
Ansprechpartnerin:
Karola Daniel
Tel.: 02133/257-324
E-Mail: Karola.Daniel@vhsdormagen.de

Tipp: Bitte beachten Sie unsere "besonderen Angebote für Frauen" auch im EDV- und Gesundheitsbereich!

Seite 1 von 1

Qi Gong wird als chinesische Heilgymnastik bezeichnet, die die Vorstellungskraft mit dem Atem und der Bewegung verbindet. Es sind langsam fließende Bewegungen, die leicht erlernbar sind.
Fantasiereisen regen die Vorstellungskraft an und erweitern die Kreativität. Dabei wird die Atmung aktiviert und Sie fühlen sich entspannt und befreit von negativen Gedanken. Das macht Sie stressfreier und Sie gewinnen an Langmut und Lebensqualität.
Die 18 Harmonieübungen sprechen alle Energieleitbahnen (Meridiane) des Körpers an und können gut in Ihren Alltag integriert werden.
Möchten Sie auf angenehme und effektive Weise Ihren Rücken stärken?
Mit funktionellen Dehn- und Kräftigungsübungen beugen Sie Rückenschmerzen vor und kräftigen Ihre aufrichtende Muskulatur. Mit Körperwahrnehmungsübungen überdenken und verbessern Sie Ihre Haltung. Übungen für die Beckenbodenmuskulatur unterstützen und ergänzen Ihr Rückentraining.
Sie erhalten Anregungen und Entlastungstipps für zuhause.
Ein Entspannungsteil rundet die Stunde ab.
Pilates - eine Möglichkeit zur Erhaltung/Wiedererlangung von Beweglichkeit und Elastizität. Die von Joseph H. Pilates bereits vor über 80 Jahren entwickelte Methode bietet sich als echtes und schonendes Ganzkörpertraining zum Wohlfühlen an. Es basiert auf der harmonischen Verbindung von Atmung und Bewegung, der idealen Kombination von Kraft und Beweglichkeit sowie der Konzentration auf jede kleinste Bewegung.

Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für junge Mütter als Rückbildungs-Pilates geeignet.
Beim kreativen Tanz aktivieren wir auf einfache Weise unsere Lebensfreude, verändern sanft unsere Gedanken- und Handlungsmuster und finden unsere eigene, sinnvolle Ausgeglichenheit. Nebenbei werden die Gelenke und der Rücken entlastet. Wir kommen mit dem großen Potential unserer inneren und äußeren Kräfte in Verbindung.
Freude an der Musik, Spaß an den Bewegungen und Leichtigkeit durch Entspannung befreien uns vom Druck des Alltags.

Anmeldung möglich Orientalischer Tanz

( ab Do., 28.9., 20.00 Uhr )

Der orientalische Tanz, landläufig auch als Bauchtanz bezeichnet, ist eine über Jahrhunderte alte Tanzkunst, deren Ursprung in Ägypten lag. Im Rhythmus und den fließenden Bewegungen des Orientalischen Tanzes spiegelt sich ein breites Spektrum von Kultur, Freude am Tanz und an der Musik wieder. Temperament und Lebensfreude, Harmonie und Sinnlichkeit werden hier zum Ausdruck gebracht.
Der Einstieg in den Orientalischen Tanz ist für Frauen jeden Alters möglich, Figur und Größe sind völlig unerheblich. Spaß an Bewegung und Musik stehen im Vordergrund. Die schwingenden und kreisenden Bewegungen trainieren die Bauch- und Beckenmuskulatur, beugen Muskelverspannungen vor, verbessern die Haltung und schulen das Körpergefühl.
Zunächst werden isolierte Bewegungen trainiert, die nachfolgend zu einfachen Tanzfolgen (Choreographie) kombiniert werden.
Kommen Sie bitte in bequemer Kleidung.

Kurs abgeschlossen Vortrag: Hormone - natürlich in Balance

( ab Do., 5.10., 19.00 Uhr )

Unser Hormonsystem hat einen überragenden oft unterschätzten Einfluss auf das Wohlbefinden und die Gesundheit des Menschen. Direkt oder indirekt steuern die Hormone alle zentralen Aufgaben im menschlichen Körper. Kaum eine andere im Organismus produzierte Substanz hat nur annähernd das Wirkpotenzial von Hormonen. Umso wichtiger ist es, dass diese hochpotenten Wirkstoffe in natürlicher und optimaler Balance zueinanderstehen.
Unser heutiges Leben, Ernährung und Umwelt üben weitreichende Einflüsse auf den menschlichen Organismus aus, denen er sich noch nie vorher stellen musste. Das Hormonsystem ist deswegen in der heutigen Zeit gefordert wie noch nie zuvor.
In diesem Vortrag erfahren Sie, was Sie selber dafür tun können, damit Ihre Hormone auf natürliche Weise in Balance kommen. - Die Dozentin ist Heilpraktikerin in eigener Praxis.
Ein Bewegungs- und Gesundheitstraining für Frauen ab 40 Jahren
- Kräftigungsübungen mit und ohne Kleingeräte
- Ausdauertraining
- Elemente aus z.B. Pilates, Rückenschule, Core-Training, Faszien-Training
- Koordinations- und Balance-Übungen
- Stretch und Relax

Kurs abgeschlossen Frauen erzählen Fotogeschichten

( ab Di., 7.11., 18.00 Uhr )

Frauen fotografieren oft "aus dem Bauch" heraus. Um die Bilder aber bewusster gestalten zu können, stellen wir uns inhaltlichen Fragen: Welches Thema interessiert mich? Möchte ich stimmungsvolle Fotos machen oder kommt es mir mehr auf den Informationsgehalt eines Fotos an? Wie setze ich ein Motiv geschickt ins Bild? Genügt mir ein Foto, um eine Geschichte zu erzählen oder kann ich das besser in einer Fotoserie? In praktischen Übungen versuchen wir unsere Intention durch Form, Technik und ein wenig Bildbearbeitung gestalterisch umzusetzen.
Bitte mitbringen: Kamera, ein passendes USB-Anschlusskabel für den PC--Kamera-Anschluss und die Bedienungsanleitung der Kamera mitbringen.

Kurs abgeschlossen Vortrag: Ausgeglichen durch die Wechseljahre

( ab Di., 14.11., 19.00 Uhr )

Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Hitzewallungen, unregelmäßige Blutungen und andere Beschwerden werden mit den Wechseljahren in Verbindung gebracht. Besonders häufig machen den Frauen auch trockene Schleimhäute zu schaffen. Verantwortlich ist oft das Absinken eines Hormons aus der Familie der Östrogene.
Bei diesen möglichen Problemen gilt es, die Chancen der Lebensmitte zu erkennen und zu ergreifen. Lassen Sie sich ermutigen, zuversichtlich nach vorne zu sehen mit dem Wissen, dass Ihr Körper faszinierende Möglichkeiten zu nutzen weiß, um wieder in die Hormonbalance zu kommen. Informieren Sie sich über natürliche Wege, Ihre Hormone zu unterstützen.
Im englischsprachigen Raum gibt es einen schnell einzuprägenden und sehr hilfreichen Ratschlag für Menschen, die nach einer effektiven Arbeitsorganisation besonders in der Doppelbelastung durch Familie und Beruf suchen. Sie sollen sich bei den vielfältigen Anforderungen, die täglich auf ihrer To-do-Liste stehen, selbst auffordern:
love it, leave it or change it!
(lieb es, lass es oder ändere es)
Mit diesen drei Entscheidungsvarianten hinterfragen Sie den Wert der anstehenden Aufgaben und Verpflichtungen, bevor Sie beginnen, sie zu erledigen.
Und wie kann das in Ihrem Alltag aussehen?
Dieses Seminar unterstützt Sie dabei herauszufinden, wann und wie Sie für sich eine der drei oben genannten Verhaltensmöglichkeiten anwenden können, um so den täglichen Anforderungen und der Aufgabenfülle ihren belastenden Druck zu nehmen.
Elemente der Stressbewältigung, eine Einführung in Entspannungstechniken sowie praxistaugliche Tipps zu einer effektiven Zeitplanung sind weitere Inhalte in diesem Seminar.
Die Kursleiterin verfügt über Erfahrung aus langjährige Dozententätigkeit für staatliche und wissenschaftliche Institute im In- und Ausland.

Kurs abgeschlossen Die Macht der Farben Farb- und Stilberatung

( ab Sa., 18.11., 10.00 Uhr )

Farbe kann unser Erscheinungsbild und unser Wohlbefinden enorm beeinflussen.
Die Farbtheorie des Kunstwissenschaftlers Johannes Itten bildet die Basis der Farbberatung. Er stellte fest, dass das persönliche Empfinden für harmonische Farbklänge mit den eigenen natürlichen Körperfarben eng im Zusammenhang steht.
In einer persönlichen Farbanalyse können Sie entdecken, wie positiv sich die richtigen Farben auf Ihr gesamtes Erscheinungsbild auswirken und wie Sie diese effektvoll einsetzten können. Dazu gibt es noch viele Empfehlungen zu den Farben und Formen Ihres Schmucks, der Brille, der Make-up und der Haarfarbe. Im letzten Teil des Workshops erfahren Sie noch vieles über Figur-Typen und wie Sie Ihre Figur optimal zur Geltung bringen.
Ob Sie im Beruf einen kompetenten und selbstsicheren Eindruck machen wollen, oder im Privatleben einen harmonischen, glänzenden Auftritt haben wollen - in diesem Seminar geht es genau darum!
Hinweis: Bitte kommen Sie ungeschminkt ins Seminar und bringen Ihre persönliche Dekorations-Kosmetik mit.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Dormagen

Langemarkstraße 1 - 3
41539 Dormagen

Tel.: 02133/257-238
Fax: 02133/257-241

:-)  E-Mail

Öffnungszeiten der Volkshochschule

Montag bis Mittwoch:    
8.30 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 bis 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Büro für VHS-Deutschkurse

Montag und Mittwoch
8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag:
8.00 bis 11 Uhr
Donnerstag:
12.30 bis 15.00 Uhr

VHS
Dormagen: Mittendrin im Leben
ceriqua_logo